Bus Klasse D1 Fragen zu: Geschwindigkeit

Verhalten im Straßenverkehr


Geschwindigkeit



Prüfungsfragen


2.2.03-021

Wie schnell dürfen Sie mit einem „Tempo-100-Bus“ auf einer Landstraße höchstens fahren?

2.2.03-205

Wie schnell dürfen Sie mit Ihrem Bus im Gelegenheitsverkehr außerhalb geschlossener Ortschaften (keine Autobahn oder Kraftfahrstraße) höchstens fahren?

2.2.03-206

Wie schnell dürfen Sie mit einem "Tempo-100-Bus" mit Gepäckanhänger auf der Autobahn höchstens fahren?

2.2.03-207

Wie schnell dürfen Sie mit einem "Tempo-100-Bus" auf der Landstraße höchstens fahren?

2.2.03-208

Wie schnell dürfen Sie mit einem "Tempo-100-Bus" auf der Autobahn höchstens fahren?

2.2.03-209

Wie schnell dürfen Sie mit einem "Tempo-100-Bus" auf einer Kraftfahrstraße ohne getrennte Fahrbahnen höchstens fahren?

2.2.03-210

Wie schnell dürfen Sie mit einem Bus außerhalb geschlossener Ortschaften fahren, wenn nicht für alle Fahrgäste Sitzplätze zur Verfügung stehen?

2.2.03-021

Wie schnell dürfen Sie mit einem „Tempo-100-Bus“ auf einer Landstraße höchstens fahren?

2.2.03-205

Wie schnell dürfen Sie mit Ihrem Bus im Gelegenheitsverkehr außerhalb geschlossener Ortschaften (keine Autobahn oder Kraftfahrstraße) höchstens fahren?

2.2.03-206

Wie schnell dürfen Sie mit einem "Tempo-100-Bus" mit Gepäckanhänger auf der Autobahn höchstens fahren?

2.2.03-207

Wie schnell dürfen Sie mit einem "Tempo-100-Bus" auf der Landstraße höchstens fahren?

2.2.03-208

Wie schnell dürfen Sie mit einem "Tempo-100-Bus" auf der Autobahn höchstens fahren?

2.2.03-209

Wie schnell dürfen Sie mit einem "Tempo-100-Bus" auf einer Kraftfahrstraße ohne getrennte Fahrbahnen höchstens fahren?

2.2.03-210

Wie schnell dürfen Sie mit einem Bus außerhalb geschlossener Ortschaften fahren, wenn nicht für alle Fahrgäste Sitzplätze zur Verfügung stehen?

iFahrschule jetzt laden
Klassenbestimmung:

Kraftfahrzeuge - ausgenommen Krafträder - zur Personenbeförderung mit mehr als 8 und nicht mehr als 16 Sitzplätzen außer dem Führersitz (auch mit Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 750 kg).

Bei Ersterteilung betriebs- oder arbeitsmedizinisches Gutachten oder medizinisch-psychologisches Gutachten. Nach jeweils 5 Jahren ärztliche Untersuchung, sowie ein augenärztliches Gutachten. Ab dem 50. Geburtstag sowie bei jeder folgenden Verlängerung wird wie bei der Ersterteilung verfahren.

  • nur mit Klasse B
  • ab 21 Jahre
blogrezensionen
Tom Pechmann: 12 € perfekt investiert-absolute kaufempfehlung!!

Genial!! Hat mich in 2 Tagen perfekt auf die Prüfung vorbereitet! Starke abfragefunktionen! Alles originale fragen aus der Prüfung! Und sogar zu jeder der über 900 fragen eine Erklärung, die man abrufen kann. Und der große Vorteil gegenüber der cd-Rom 1. Günstiger (12€ zu 50€) 2. Transportable. Man kann überall unterwegs die fragen beantworten. Großes Lob! Und absolut zu empfehlen!
Boml: Besser geht's nicht!

Super App, einfache Handhabung, trotz des "hohen" Preises um einiges guenstiger als das Material der Fahrschule. Das Lernen macht Spass, man ist zeitlich unabhaengig und man sieht seinen Erfolg durch die Statistiken. Es sind die gleichen Fragen wie in der Pruefung. Bin sehr zufrieden, hab bestanden.