LKW Klasse C Fragen zu: Überholen

Gefahrenlehre


Überholen



Prüfungsfragen


1.1.06-001

Radfahrer und Fußgänger sind auf der Fahrbahn. Was ist beim Überholen zu beachten? Sie dürfen

1.1.06-002

Ist es leichtsinnig, noch kurz vor einer Kreuzung einen Lastzug zu überholen?

1.1.06-003

Wie verhalten Sie sich richtig? Ich überhole den Radfahrer

1.1.06-101

Sie wollen einen Radfahrer überholen. Reichen dabei 50 cm Seitenabstand aus?

1.1.06-102

Warum kann Überholen auch auf übersichtlichen und geraden Fahrbahnen gefährlich sein? Weil die Geschwindigkeit des Gegenverkehrs oft

1.1.06-103

Welche Fehler machen das Überholen auch auf übersichtlichen und geraden Fahrbahnen gefährlich?

1.1.06-104

Wann wird ein Überholender gefährdet? Wenn der Eingeholte

1.1.06-105

In welchen Fällen muss das Überholen abgebrochen werden?

1.1.06-106

Wann ist das Überholen verboten?

1.1.06-107

Womit müssen Sie in dieser Situation rechnen?

1.1.06-108

Worauf stellen Sie sich ein?

1.1.06-109

Womit müssen Sie rechnen, wenn Sie überholen wollen?

1.1.06-110

Wie müssen Sie sich verhalten?

1.1.06-113

Wie verhalten Sie sich in dieser Situation?

1.1.06-114

Wie verhalten Sie sich?

1.1.06-115

Wie sollten Sie sich jetzt verhalten?

1.1.06-116

Wie verhalten Sie sich?

1.1.06-117

Wie verhalten Sie sich?

1.1.06-118

Wie verhalten Sie sich?

1.1.06-119

Wie verhalten Sie sich?

1.1.06-120

Warum müssen Sie hier verzögern?

1.1.06-121

Womit müssen Sie in dieser Situation rechnen?

1.1.06-122

Womit müssen Sie rechnen, wenn Sie überholen wollen?

1.1.06-123

Sie möchten überholen. Worauf stellen Sie sich ein?

1.1.06-124

Sie möchten in einer schmalen Straße Radfahrer überholen. Wegen der Straßenbreite ist ein Seitenabstand zu ihnen von höchstens 50 cm möglich. Wie verhalten Sie sich?

1.1.06-125

Sie möchten Radfahrer überholen. Was ist bei der Wahl des Seitenabstandes zu berücksichtigen?

1.1.06-126

Warum sollten Sie hier nicht weiter überholen? Wegen des

1.1.06-001

Radfahrer und Fußgänger sind auf der Fahrbahn. Was ist beim Überholen zu beachten? Sie dürfen

1.1.06-002

Ist es leichtsinnig, noch kurz vor einer Kreuzung einen Lastzug zu überholen?

1.1.06-003

Wie verhalten Sie sich richtig? Ich überhole den Radfahrer

1.1.06-101

Sie wollen einen Radfahrer überholen. Reichen dabei 50 cm Seitenabstand aus?

1.1.06-102

Warum kann Überholen auch auf übersichtlichen und geraden Fahrbahnen gefährlich sein? Weil die Geschwindigkeit des Gegenverkehrs oft

1.1.06-103

Welche Fehler machen das Überholen auch auf übersichtlichen und geraden Fahrbahnen gefährlich?

1.1.06-104

Wann wird ein Überholender gefährdet? Wenn der Eingeholte

1.1.06-105

In welchen Fällen muss das Überholen abgebrochen werden?

1.1.06-106

Wann ist das Überholen verboten?

1.1.06-107

Womit müssen Sie in dieser Situation rechnen?

1.1.06-108

Worauf stellen Sie sich ein?

1.1.06-109

Womit müssen Sie rechnen, wenn Sie überholen wollen?

1.1.06-110

Wie müssen Sie sich verhalten?

1.1.06-113

Wie verhalten Sie sich in dieser Situation?

1.1.06-114

Wie verhalten Sie sich?

1.1.06-115

Wie sollten Sie sich jetzt verhalten?

1.1.06-116

Wie verhalten Sie sich?

1.1.06-117

Wie verhalten Sie sich?

1.1.06-118

Wie verhalten Sie sich?

1.1.06-119

Wie verhalten Sie sich?

1.1.06-120

Warum müssen Sie hier verzögern?

1.1.06-121

Womit müssen Sie in dieser Situation rechnen?

1.1.06-122

Womit müssen Sie rechnen, wenn Sie überholen wollen?

1.1.06-123

Sie möchten überholen. Worauf stellen Sie sich ein?

1.1.06-124

Sie möchten in einer schmalen Straße Radfahrer überholen. Wegen der Straßenbreite ist ein Seitenabstand zu ihnen von höchstens 50 cm möglich. Wie verhalten Sie sich?

1.1.06-125

Sie möchten Radfahrer überholen. Was ist bei der Wahl des Seitenabstandes zu berücksichtigen?

1.1.06-126

Warum sollten Sie hier nicht weiter überholen? Wegen des

iFahrschule jetzt laden
Klassenbestimmung:

Kraftfahrzeuge - ausgenommen Krafträder - mit einer zulässigen Gesamtmasse von mehr als 3500 kg und mit nicht mehr als acht Sitzplätzen außer dem Führersitz (auch mit Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 750 kg).

Kraftomnibusse im Inland über 3,5 t zulässiger Gesamtmasse ohne Fahrgäste - gegebenenfalls mit Anhänger -, nur zur Überprüfung des technischen Zustandes des Fahrzeugs oder der Überführung an einen anderen Ort.

Der Einsatz in der gewerblichen Güterbeförderung unter 21 Jahren ist nur bis 7,5 t zGM. einschl. eines Anhängers zulässig (EWG 3820/85 Art. 5).

Befristung der Besitzdauer auf 5 Jahre, anschl. erneute ärztliche Untersuchung und augenärztliches Gutachten.

  • beinhaltet C1
  • nur mit Klasse B
  • ab 18 Jahre
blogrezensionen
Intensive187: ifahrschule

echt super 5 sterne
Dennis Schulz: Sehr gelungenes APP!

Sensationell! Komme gerade ausm prüfungsraum und habe mit 0 fehlern bestanden. Besser als die pc software oder fragebögen. Hier hat man alles direkt im blick und man kann lernen wann und wo man will. Einfach nur klasse!