LKW Klasse C Fragen zu: Verbrennungsmaschine, Flüssigkeiten, Kraftstoffsystem, elektrische Anlage, Zündung, Kraftübertragung

Technik


Verbrennungsmaschine, Flüssigkeiten, Kraftstoffsystem, elektrische Anlage, Zündung, Kraftübertragung



Prüfungsfragen


2.7.03-201

Warum nennt man den Dieselmotor auch Selbstzündungsmotor?

2.7.03-202

Was kann bei Ausfall der Drehzahlbegrenzung eines Dieselmotors geschehen?

2.7.03-203

Welche Aufgabe hat die Nockenwelle bei einem Dieselmotor?

2.7.03-204

Ihrem Fahrzeug mit Dieselmotor ist der Kraftstoff ausgegangen. Nach dem Tanken springt der Motor nicht mehr an. Woran kann das liegen?

2.7.03-205

Welche Aufgabe hat ein Kühlmittelthermostat im Kühlkreislauf des Motors?

2.7.03-206

Wodurch kann im Winter an einer Kühlanlage des Motors Schaden entstehen?

2.7.03-207

Welches Motoröl deckt den größten Temperaturbereich ab?

2.7.03-208

Ihr Dieselmotor springt im Winter nicht an. Woran kann dies liegen?

2.7.03-209

Sie fahren mit Ihrem Fahrzeug mit Schrittgeschwindigkeit in einem Stau. In welchen Fällen ist der Kupplungsverschleiß am geringsten?

2.7.03-210

Wozu dient bei einem Fahrzeug mit Schaltgetriebe die Kupplung?

2.7.03-201

Warum nennt man den Dieselmotor auch Selbstzündungsmotor?

2.7.03-202

Was kann bei Ausfall der Drehzahlbegrenzung eines Dieselmotors geschehen?

2.7.03-203

Welche Aufgabe hat die Nockenwelle bei einem Dieselmotor?

2.7.03-204

Ihrem Fahrzeug mit Dieselmotor ist der Kraftstoff ausgegangen. Nach dem Tanken springt der Motor nicht mehr an. Woran kann das liegen?

2.7.03-205

Welche Aufgabe hat ein Kühlmittelthermostat im Kühlkreislauf des Motors?

2.7.03-206

Wodurch kann im Winter an einer Kühlanlage des Motors Schaden entstehen?

2.7.03-207

Welches Motoröl deckt den größten Temperaturbereich ab?

2.7.03-208

Ihr Dieselmotor springt im Winter nicht an. Woran kann dies liegen?

2.7.03-209

Sie fahren mit Ihrem Fahrzeug mit Schrittgeschwindigkeit in einem Stau. In welchen Fällen ist der Kupplungsverschleiß am geringsten?

2.7.03-210

Wozu dient bei einem Fahrzeug mit Schaltgetriebe die Kupplung?

iFahrschule jetzt laden
Klassenbestimmung:

Kraftfahrzeuge - ausgenommen Krafträder - mit einer zulässigen Gesamtmasse von mehr als 3500 kg und mit nicht mehr als acht Sitzplätzen außer dem Führersitz (auch mit Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 750 kg).

Kraftomnibusse im Inland über 3,5 t zulässiger Gesamtmasse ohne Fahrgäste - gegebenenfalls mit Anhänger -, nur zur Überprüfung des technischen Zustandes des Fahrzeugs oder der Überführung an einen anderen Ort.

Der Einsatz in der gewerblichen Güterbeförderung unter 21 Jahren ist nur bis 7,5 t zGM. einschl. eines Anhängers zulässig (EWG 3820/85 Art. 5).

Befristung der Besitzdauer auf 5 Jahre, anschl. erneute ärztliche Untersuchung und augenärztliches Gutachten.

  • beinhaltet C1
  • nur mit Klasse B
  • ab 18 Jahre
blogrezensionen
Slalom1987: Ein muss!!!

0 Fehler!!! Mehr brauch nicht zu sagen..
Pupes: Bärenstarke App!

Hammer geile App.. Habe nur 6 Tage kräftig geübt und heute mit 0 Fehlern in 2 Minuten bestanden. :-) sehr empfehlenswert! Die Bearbeitung ist auch wunderbar. :-)