Motorrad Klasse A Fragen zu: Verhalten im Straßenverkehr

Verhalten im Straßenverkehr



Prüfungsfragen


2.2.02-001

Sie wollen auf einer Straße mit einem Fahrstreifen für jede Richtung nach links abbiegen. Wo müssen Sie sich einordnen? In Ihrem Fahrstreifen

2.2.02-006

Sie fahren außerorts auf einer Straße mit drei markierten Fahrstreifen in jeder Fahrtrichtung. Auf dem rechten Fahrstreifen fahren in größeren Abständen einzelne, langsamere Fahrzeuge. Welchen Fahrstreifen dürfen Sie durchgängig befahren?

2.2.03-001

Auf der Fahrbahn hat sich eine breite Wasserlache gebildet. Wie verhalten Sie sich?

2.2.03-003

Für welche Kraftfahrzeuge gilt die Autobahn-Richtgeschwindigkeit?

2.2.03-004

Auf welchen Straßen gilt die Richtgeschwindigkeit von 130 km/h?

2.2.03-005

Sie fahren bei Nebel auf der Autobahn und haben 50 m Sicht. Wie schnell dürfen Sie höchstens fahren?

2.2.03-006

Sie fahren 100 km/h, haben 1 Sekunde Reaktionszeit und führen eine normale Bremsung durch. Wie lang ist der Anhalteweg nach der Faustformel?

2.2.03-007

Sie fahren 100 km/h und führen eine normale Bremsung durch. Wie lang ist der Bremsweg nach der Faustformel?

2.2.03-008

Sie fahren 100 km/h und haben 1 Sekunde Reaktionszeit. Wie lang ist der Reaktionsweg nach der Faustformel?

2.2.03-009

Sie fahren 50 km/h, haben 1 Sekunde Reaktionszeit und führen eine normale Bremsung durch. Wie lang ist der Anhalteweg nach der Faustformel?

2.2.03-010

Sie fahren 50 km/h und führen eine normale Bremsung durch. Wie lang ist der Bremsweg nach der Faustformel?

2.2.03-011

Sie fahren 50 km/h und haben 1 Sekunde Reaktionszeit. Wie lang ist der Reaktionsweg nach der Faustformel?

2.2.03-012

Sie fahren auf einer sehr schmalen Straße und haben 50 m Sichtweite. Wie lang darf Ihr Anhalteweg höchstens sein?

2.2.03-013

Sie fahren bei guter Sicht auf einer gut ausgebauten Straße. Innerhalb welcher Strecke müssen Sie spätestens anhalten können? Innerhalb der

2.2.03-014

Sie fahren bei Nacht mit Abblendlicht auf einer gut ausgebauten Landstraße. Innerhalb welcher Strecke müssen Sie spätestens anhalten können? Innerhalb der Reichweite des

2.2.03-015

Wie lautet die Faustformel, um den Bremsweg einer Gefahrbremsung auf ebener, trockener und asphaltierter Fahrbahn auszurechnen?

2.2.03-016

Sie fahren 40 km/h. Bei einer Gefahrbremsung beträgt der Bremsweg ca. 8 Meter. Wie lang ist der Bremsweg unter sonst gleichen Bedingungen bei 50 km/h?

2.2.03-303

Sie haben auf einer Landstraße abgeblendet. Innerhalb welcher Strecke müssen Sie anhalten können? Innerhalb der Reichweite des

2.2.04-001

Sie fahren mit 80 km/h hinter einem Auto her. Welchen Sicherheitsabstand müssen Sie mindestens einhalten?

2.2.04-002

Sie fahren im Stadtverkehr auf trockener Fahrbahn in einer Kolonne, die sich mit einer Geschwindigkeit von 50 km/h bewegt. Welchen Sicherheitsabstand zum vorausfahrenden Fahrzeug müssen Sie mindestens einhalten?

2.2.04-003

Welcher Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug soll außerhalb geschlossener Ortschaften in der Regel mindestens eingehalten werden?

2.2.05-001

Sie fahren auf einer Landstraße und wollen einen Pkw überholen. Wo muss das Überholen spätestens beendet sein?

2.2.05-002

Sie fahren mit 100 km/h auf einer Landstraße. Vor Ihnen fährt ein Lkw mit 70 km/h. Wie weit müssen Sie bei Beginn eines Überholvorgangs von einer Straßenkuppe mindestens noch entfernt sein?

2.2.05-005

Sie fahren mit 100 km/h auf einer Straße außerhalb geschlossener Ortschaften. Vor Ihnen fährt ein Lkw mit 70 km/h. Wie weit müssen Sie bei Beginn eines Überholvorgangs von einer Straßenkuppe mindestens noch entfernt sein?

2.2.05-007

Sie fahren auf einer Straße außerhalb geschlossener Ortschaften und wollen einen Pkw überholen. Wo sollte das Überholen spätestens beendet sein?

2.2.05-008

Wodurch kann diese Situation gefährlich werden?

2.2.05-009

Warum müssen Sie jetzt verzögern?

2.2.07-001

Sie nähern sich einer Ampel, die "Rot" zeigt. Auf allen Fahrstreifen warten mehrere Pkw. Wie verhalten Sie sich?

2.2.07-002

Für welche Kraftfahrzeuge gilt innerorts die freie Fahrstreifenwahl? Für alle Kraftfahrzeuge bis

2.2.09-001

Wo ist das Wenden verboten?

2.2.12-001

Wo ist das Halten verboten?

2.2.12-002

In welchen Fällen dürfen Sie auf dem rechten Fahrstreifen nicht parken?

2.2.12-003

Wo ist das Parken verboten?

2.2.12-004

Sie wollen am rechten Fahrbahnrand parken. Wie groß muss der Abstand zwischen Ihrem Fahrzeug und der Fahrstreifenbegrenzung mindestens sein?

2.2.13-001

Wo müssen Sie zum Parken eine Parkscheibe benutzen?

2.2.13-002

Eine Parkuhr ist noch nicht abgelaufen. Wie verhalten Sie sich? Sie dürfen die Restparkzeit

2.2.13-003

Sie kommen um 10.40 Uhr in einem Bereich an, in dem mit Parkscheibe 2 Stunden lang geparkt werden darf. Welche Uhrzeit müssen Sie auf der Parkscheibe einstellen?

2.2.13-004

Sie wollen auf einem Platz mit Parkscheinautomat parken. Was haben Sie zu beachten?

2.2.14-001

Wie müssen Sie Ihr Motorrad gegen unbefugte Benutzung sichern?

2.2.14-002

Sie wollen Ihr Motorrad auf dem Seitenständer abstellen. Worauf müssen Sie achten?

2.2.14-003

Sie wollen Ihr Motorrad auf dem Hauptständer abstellen. Worauf müssen Sie achten?

2.2.14-004

Wo soll ein Motorrad nicht abgestellt (Haupt- oder Seitenständer) werden?

2.2.14-005

Welche Vorsichtsmaßnahmen sind beim Parken des Motorrades zu beachten?

2.2.14-006

Sie wollen Ihr Motorrad abstellen. Worauf müssen Sie achten?

2.2.14-007

An Ihrem Motorrad ist nur ein Seitenständer vorhanden. Dieser ist defekt und lässt ein sicheres Abstellen nicht mehr zu. Was tun Sie?

2.2.15-001

Was ist erlaubt, wenn Ihr Motorrad mit Motorschaden liegen geblieben ist?

2.2.16-001

Wo dürfen Sie die Lichthupe zum Anzeigen der Überholabsicht benutzen?

2.2.17-001

Woran können Sie erkennen, ob die Nebelschlussleuchte eingeschaltet ist?

2.2.17-002

Ihr Motorrad ist mit einem Nebelscheinwerfer ausgerüstet. Was müssen Sie hinsichtlich der Beleuchtung bei Nebel beachten?

2.2.17-003

Wann müssen Sie tagsüber mit Abblendlicht fahren?

2.2.17-004

Bei Dunkelheit fällt plötzlich das Fernlicht aus, weil der Glühfaden durchgebrannt ist. Was müssen Sie tun?

2.2.17-005

Die Sicht ist erheblich behindert. Wann dürfen Sie Nebelscheinwerfer einschalten?

2.2.17-006

Sie fahren bei Dunkelheit mit Fernlicht. Wann müssen Sie abblenden?

2.2.17-007

Sie fahren bei Dunkelheit mit Fernlicht. Wann müssen Sie abblenden?

2.2.17-008

Sie fahren nachts auf unbeleuchteter Straße. Ein Fahrzeug fährt in geringem Abstand voraus. Welches Licht müssen Sie dabei eingeschaltet haben?

2.2.17-009

Woran können Sie - je nach Fahrzeugart - feststellen, ob Fernlicht eingeschaltet ist?

2.2.17-402

Sie fahren bei Dunkelheit mit Fernlicht. Wann müssen Sie abblenden?

2.2.17-403

Sie fahren bei Dunkelheit mit Fernlicht. Wann müssen Sie abblenden?

2.2.17-405

Wann müssen Sie tagsüber mit eingeschaltetem Abblendlicht oder Tagfahrleuchten fahren?

2.2.18-001

Sie kommen auf der Autobahn in einen Stau. Wie verhalten Sie sich richtig?

2.2.18-002

Was ist auf Autobahnen erlaubt?

2.2.18-003

Welche Richtgeschwindigkeit gilt für Pkw und Motorräder auf Autobahnen?

2.2.18-005

Wie muss man sich bei einem Stau auf Autobahnen und Kraftfahrstraßen mit zwei Fahrstreifen verhalten?

2.2.18-006

Sie nähern sich auf dem linken von zwei Fahrstreifen einem Fahrzeug, das gerade zum Überholen ausschert. Wie verhalten Sie sich?

2.2.18-007

Sie fahren bei geringer Verkehrsdichte auf einer Autobahn. Wie lange dürfen Sie den linken Fahrstreifen benutzen?

2.2.18-008

Sie haben Ihre Autobahnausfahrt verpasst. Wie verhalten Sie sich?

2.2.18-009

Was gilt auf Kraftfahrstraßen?

2.2.18-010

Welche Höchstgeschwindigkeit muss in den Fahrzeugpapieren eingetragen sein, um Autobahnen benutzen zu dürfen? Mehr als

2.2.18-011

Auf einer Autobahn mit 3 Fahrstreifen hat sich ein Stau gebildet. Wo ist die Gasse für Rettungsfahrzeuge zu bilden?

2.2.18-012

Sie fahren auf einem Einfädelungsstreifen. Wie verhalten Sie sich?

2.2.18-013

Wie müssen Sie sich jetzt verhalten? Ich fahre auf meinem Fahrstreifen möglichst

2.2.18-014

Wie sollten Sie sich verhalten?

2.2.21-001

Welche Auswirkungen hat der Soziusbetrieb auf das Fahrverhalten eines Motorrades?

2.2.21-002

Sie wollen auf Ihrem Motorrad eine Person mitnehmen. Worauf sollten Sie vor Beginn der Fahrt achten?

2.2.21-003

Worauf müssen Sie achten, wenn Sie einen Beifahrer mitnehmen wollen?

2.2.21-004

Worauf müssen Sie Ihren Beifahrer vor der Fahrt hinweisen? Dass er

2.2.21-005

Worauf sollen Sie achten, wenn Sie einen Beifahrer mitnehmen wollen?

2.2.21-008

Worauf sollten Sie achten, wenn Sie eine weitere Person auf dem Motor- rad mitnehmen?

2.2.22-001

Welche sicherheitstechnischen Anpassungen können bei Beladung eines Motorrades erforderlich sein?

2.2.22-002

Worauf sollten Sie beim Fahren mit Gepäck besonders achten?

2.2.22-003

Wo sollte schweres Gepäck verstaut werden?

2.2.22-004

Welche Folgen hat falsche Beladung auf die Fahrstabilität?

2.2.23-001

Was tritt ein, wenn Sie keine gut anliegende Kleidung tragen?

2.2.23-002

Sie haben Ihr Motorrad mit Tankrucksack und Seitenkoffern beladen. Worauf müssen Sie achten?

2.2.23-003

Was müssen Sie vor Antritt der Fahrt tun?

2.2.23-004

Weshalb ist das Tragen einer Motorrad-Sicherheitsbekleidung dringend geboten?

2.2.23-005

Was kann geschehen, wenn der Motorradfahrer keine auffällige Motorrad-Sicherheitsbekleidung trägt?

2.2.23-006

Warum ist das Tragen eines geeigneten Schutzhelms vorgeschrieben?

2.2.23-007

Welche Gegenstände dienen der Sicherheit der Motorradfahrer?

2.2.23-008

Welche Gegenstände gehören zur Sicherheitsausrüstung für Motorradfahrer?

2.2.23-009

Welche Gegenstände gehören zur Sicherheitsausrüstung für Motorradfahrer?

2.2.23-010

Warum soll man beim Motorradfahren geeignete Stiefel tragen?

2.2.23-011

Warum können Motorräder trotz eingeschaltetem Abblendlicht übersehen werden?

2.2.23-012

Wodurch wird ein Motorradfahrer für die anderen Verkehrsteilnehmer besser erkennbar?

2.2.23-013

Was kann die Folge sein, wenn der Beifahrer (Sozius) keine auffällige Kleidung trägt?

2.2.23-014

Welche Motorradbekleidung erhöht die optische Wahrnehmbarkeit?

2.2.23-015

Welche Folgen kann das Motorradfahren mit Jeans-Kleidung haben?

2.2.23-016

Warum sollen Sie die Bremsen im Stand regelmäßig kräftig betätigen? Um zu prüfen, ob

2.2.23-017

Warum ist es wichtig, das Helmvisier in regelmäßigen Abständen zu wechseln?

2.2.23-018

Welche Folgen hat ein stark zerkratztes Helmvisier?

2.2.23-019

Was ist bei der Kontrolle des Bremslichts richtig?

2.2.23-020

Wo dürfen Sie Gepäck am Motorrad unterbringen?

2.2.23-021

Wie müssen Sie sich gegen Kopfverletzungen schützen? Durch Tragen

2.2.23-022

Sollte Schutzkleidung getragen werden?

2.2.23-023

Warum sollen Sie Schutzkleidung in auffälligen Farben tragen?

2.2.23-024

Wodurch tragen Sie dazu bei, dass Sie von anderen Verkehrsteilnehmern möglichst frühzeitig gesehen werden?

2.2.23-025

Was müssen Sie als Zweiradfahrer vor Antritt der Fahrt überprüfen?

2.2.23-026

Was gilt für die Anbringung und Benutzung von Rückspiegeln an Motorrädern?

2.2.23-030

Wann dürfen Sie ein Kraftfahrzeug auf öffentlichen Straßen nicht in Betrieb nehmen?

2.2.23-031

Was kann dazu führen, dass Sie Warnsignale überhören?

2.2.23-032

In welchen Fällen müssen Sie die Verlegung des Fahrzeugstandortes in den Bezirk einer anderen Zulassungsstelle melden?

2.2.23-033

Sie haben Ihr zugelassenes Fahrzeug verkauft. Der Käufer hat bezahlt. Was müssen Sie tun?

2.2.23-034

Was ist bei amtlichen Kennzeichen wichtig?

2.2.23-035

Was ist vorgeschrieben, wenn die Haftpflichtversicherung Ihres Fahrzeugs erloschen ist? Das Fahrzeug

2.2.23-036

Was dürfen Sie am amtlichen Kennzeichen verändern?

2.2.23-037

Sie haben ein zugelassenes Fahrzeug erworben. Was müssen Sie tun?

2.2.23-038

Was müssen Sie als Zweiradfahrer vor Antritt der Fahrt überprüfen?

2.2.23-041

Was können Sie tun, damit Sie am Tage im Straßenverkehr möglichst frühzeitig gesehen werden?

2.2.23-042

Was kann die Folge sein, wenn Ihr Beifahrer (Sozius) auf dem Motorrad keine auffällige Kleidung trägt? Das Motorrad ist

2.2.23-043

Warum können Krafträder trotz eingeschalteten Abblendlichtes übersehen werden?

2.2.23-044

Was ist zu erwarten, wenn Sie beim Motorradfahren keine auffällige Motorrad-Sicherheitsbekleidung tragen?

2.2.23-045

Weshalb ist das Tragen einer Motorrad-Sicherheitsbekleidung während der Fahrt dringend geboten?

2.2.23-047

Welche Beleuchtungen sind zulässig, damit Sie am Tage im Straßenverkehr möglichst frühzeitig gesehen werden?

2.2.23-408

Wodurch werden Sie auf dem Motorrad für andere Verkehrsteilnehmer früher und besser sichtbar?

2.2.23-409

Welche Gegenstände gehören zu Ihrer Schutzbekleidung beim Motorradfahren?

2.2.23-410

Welche Gegenstände dienen der Sicherheit beim Motorradfahren?

2.2.23-411

Sie haben Ihr Motorrad mit Tankrucksack und Seitenkoffern ausgerüstet. Worauf müssen Sie achten?

2.2.37-001

Welche Bedeutung haben diese Zeichen für Sie?

2.2.37-002

Sie fahren mit ungefähr 40 km/h. Etwa 10 m vor Ihnen wechselt die Ampel von "Grün" auf "Gelb". Wie verhalten Sie sich?

2.2.37-003

Sie fahren mit ungefähr 40 km/h. Etwa 40 m vor Ihnen wechselt die Ampel von "Grün" auf "Gelb". Wie verhalten Sie sich?

2.2.37-004

Sie nähern sich einer Ampel, die schon länger "Grün" zeigt. Wie verhalten Sie sich?

2.2.37-005

Die Ampel hat gerade auf "Gelb" gewechselt. Wie verhalten Sie sich als Linksabbieger?

2.2.37-006

Die Ampel hat gerade auf „Gelb“ gewechselt. Wie verhalten Sie sich als?Linksabbieger? Ich muss

2.2.02-001

Sie wollen auf einer Straße mit einem Fahrstreifen für jede Richtung nach links abbiegen. Wo müssen Sie sich einordnen? In Ihrem Fahrstreifen

2.2.02-006

Sie fahren außerorts auf einer Straße mit drei markierten Fahrstreifen in jeder Fahrtrichtung. Auf dem rechten Fahrstreifen fahren in größeren Abständen einzelne, langsamere Fahrzeuge. Welchen Fahrstreifen dürfen Sie durchgängig befahren?

2.2.03-001

Auf der Fahrbahn hat sich eine breite Wasserlache gebildet. Wie verhalten Sie sich?

2.2.03-003

Für welche Kraftfahrzeuge gilt die Autobahn-Richtgeschwindigkeit?

2.2.03-004

Auf welchen Straßen gilt die Richtgeschwindigkeit von 130 km/h?

2.2.03-005

Sie fahren bei Nebel auf der Autobahn und haben 50 m Sicht. Wie schnell dürfen Sie höchstens fahren?

2.2.03-006

Sie fahren 100 km/h, haben 1 Sekunde Reaktionszeit und führen eine normale Bremsung durch. Wie lang ist der Anhalteweg nach der Faustformel?

2.2.03-007

Sie fahren 100 km/h und führen eine normale Bremsung durch. Wie lang ist der Bremsweg nach der Faustformel?

2.2.03-008

Sie fahren 100 km/h und haben 1 Sekunde Reaktionszeit. Wie lang ist der Reaktionsweg nach der Faustformel?

2.2.03-009

Sie fahren 50 km/h, haben 1 Sekunde Reaktionszeit und führen eine normale Bremsung durch. Wie lang ist der Anhalteweg nach der Faustformel?

2.2.03-010

Sie fahren 50 km/h und führen eine normale Bremsung durch. Wie lang ist der Bremsweg nach der Faustformel?

2.2.03-011

Sie fahren 50 km/h und haben 1 Sekunde Reaktionszeit. Wie lang ist der Reaktionsweg nach der Faustformel?

2.2.03-012

Sie fahren auf einer sehr schmalen Straße und haben 50 m Sichtweite. Wie lang darf Ihr Anhalteweg höchstens sein?

2.2.03-013

Sie fahren bei guter Sicht auf einer gut ausgebauten Straße. Innerhalb welcher Strecke müssen Sie spätestens anhalten können? Innerhalb der

2.2.03-014

Sie fahren bei Nacht mit Abblendlicht auf einer gut ausgebauten Landstraße. Innerhalb welcher Strecke müssen Sie spätestens anhalten können? Innerhalb der Reichweite des

2.2.03-015

Wie lautet die Faustformel, um den Bremsweg einer Gefahrbremsung auf ebener, trockener und asphaltierter Fahrbahn auszurechnen?

2.2.03-016

Sie fahren 40 km/h. Bei einer Gefahrbremsung beträgt der Bremsweg ca. 8 Meter. Wie lang ist der Bremsweg unter sonst gleichen Bedingungen bei 50 km/h?

2.2.03-303

Sie haben auf einer Landstraße abgeblendet. Innerhalb welcher Strecke müssen Sie anhalten können? Innerhalb der Reichweite des

2.2.04-001

Sie fahren mit 80 km/h hinter einem Auto her. Welchen Sicherheitsabstand müssen Sie mindestens einhalten?

2.2.04-002

Sie fahren im Stadtverkehr auf trockener Fahrbahn in einer Kolonne, die sich mit einer Geschwindigkeit von 50 km/h bewegt. Welchen Sicherheitsabstand zum vorausfahrenden Fahrzeug müssen Sie mindestens einhalten?

2.2.04-003

Welcher Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug soll außerhalb geschlossener Ortschaften in der Regel mindestens eingehalten werden?

2.2.05-001

Sie fahren auf einer Landstraße und wollen einen Pkw überholen. Wo muss das Überholen spätestens beendet sein?

2.2.05-002

Sie fahren mit 100 km/h auf einer Landstraße. Vor Ihnen fährt ein Lkw mit 70 km/h. Wie weit müssen Sie bei Beginn eines Überholvorgangs von einer Straßenkuppe mindestens noch entfernt sein?

2.2.05-005

Sie fahren mit 100 km/h auf einer Straße außerhalb geschlossener Ortschaften. Vor Ihnen fährt ein Lkw mit 70 km/h. Wie weit müssen Sie bei Beginn eines Überholvorgangs von einer Straßenkuppe mindestens noch entfernt sein?

2.2.05-007

Sie fahren auf einer Straße außerhalb geschlossener Ortschaften und wollen einen Pkw überholen. Wo sollte das Überholen spätestens beendet sein?

2.2.05-008

Wodurch kann diese Situation gefährlich werden?

2.2.05-009

Warum müssen Sie jetzt verzögern?

2.2.07-001

Sie nähern sich einer Ampel, die "Rot" zeigt. Auf allen Fahrstreifen warten mehrere Pkw. Wie verhalten Sie sich?

2.2.07-002

Für welche Kraftfahrzeuge gilt innerorts die freie Fahrstreifenwahl? Für alle Kraftfahrzeuge bis

2.2.09-001

Wo ist das Wenden verboten?

2.2.12-001

Wo ist das Halten verboten?

2.2.12-002

In welchen Fällen dürfen Sie auf dem rechten Fahrstreifen nicht parken?

2.2.12-003

Wo ist das Parken verboten?

2.2.12-004

Sie wollen am rechten Fahrbahnrand parken. Wie groß muss der Abstand zwischen Ihrem Fahrzeug und der Fahrstreifenbegrenzung mindestens sein?

2.2.13-001

Wo müssen Sie zum Parken eine Parkscheibe benutzen?

2.2.13-002

Eine Parkuhr ist noch nicht abgelaufen. Wie verhalten Sie sich? Sie dürfen die Restparkzeit

2.2.13-003

Sie kommen um 10.40 Uhr in einem Bereich an, in dem mit Parkscheibe 2 Stunden lang geparkt werden darf. Welche Uhrzeit müssen Sie auf der Parkscheibe einstellen?

2.2.13-004

Sie wollen auf einem Platz mit Parkscheinautomat parken. Was haben Sie zu beachten?

2.2.14-001

Wie müssen Sie Ihr Motorrad gegen unbefugte Benutzung sichern?

2.2.14-002

Sie wollen Ihr Motorrad auf dem Seitenständer abstellen. Worauf müssen Sie achten?

2.2.14-003

Sie wollen Ihr Motorrad auf dem Hauptständer abstellen. Worauf müssen Sie achten?

2.2.14-004

Wo soll ein Motorrad nicht abgestellt (Haupt- oder Seitenständer) werden?

2.2.14-005

Welche Vorsichtsmaßnahmen sind beim Parken des Motorrades zu beachten?

2.2.14-006

Sie wollen Ihr Motorrad abstellen. Worauf müssen Sie achten?

2.2.14-007

An Ihrem Motorrad ist nur ein Seitenständer vorhanden. Dieser ist defekt und lässt ein sicheres Abstellen nicht mehr zu. Was tun Sie?

2.2.15-001

Was ist erlaubt, wenn Ihr Motorrad mit Motorschaden liegen geblieben ist?

2.2.16-001

Wo dürfen Sie die Lichthupe zum Anzeigen der Überholabsicht benutzen?

2.2.17-001

Woran können Sie erkennen, ob die Nebelschlussleuchte eingeschaltet ist?

2.2.17-002

Ihr Motorrad ist mit einem Nebelscheinwerfer ausgerüstet. Was müssen Sie hinsichtlich der Beleuchtung bei Nebel beachten?

2.2.17-003

Wann müssen Sie tagsüber mit Abblendlicht fahren?

2.2.17-004

Bei Dunkelheit fällt plötzlich das Fernlicht aus, weil der Glühfaden durchgebrannt ist. Was müssen Sie tun?

2.2.17-005

Die Sicht ist erheblich behindert. Wann dürfen Sie Nebelscheinwerfer einschalten?

2.2.17-006

Sie fahren bei Dunkelheit mit Fernlicht. Wann müssen Sie abblenden?

2.2.17-007

Sie fahren bei Dunkelheit mit Fernlicht. Wann müssen Sie abblenden?

2.2.17-008

Sie fahren nachts auf unbeleuchteter Straße. Ein Fahrzeug fährt in geringem Abstand voraus. Welches Licht müssen Sie dabei eingeschaltet haben?

2.2.17-009

Woran können Sie - je nach Fahrzeugart - feststellen, ob Fernlicht eingeschaltet ist?

2.2.17-402

Sie fahren bei Dunkelheit mit Fernlicht. Wann müssen Sie abblenden?

2.2.17-403

Sie fahren bei Dunkelheit mit Fernlicht. Wann müssen Sie abblenden?

2.2.17-405

Wann müssen Sie tagsüber mit eingeschaltetem Abblendlicht oder Tagfahrleuchten fahren?

2.2.18-001

Sie kommen auf der Autobahn in einen Stau. Wie verhalten Sie sich richtig?

2.2.18-002

Was ist auf Autobahnen erlaubt?

2.2.18-003

Welche Richtgeschwindigkeit gilt für Pkw und Motorräder auf Autobahnen?

2.2.18-005

Wie muss man sich bei einem Stau auf Autobahnen und Kraftfahrstraßen mit zwei Fahrstreifen verhalten?

2.2.18-006

Sie nähern sich auf dem linken von zwei Fahrstreifen einem Fahrzeug, das gerade zum Überholen ausschert. Wie verhalten Sie sich?

2.2.18-007

Sie fahren bei geringer Verkehrsdichte auf einer Autobahn. Wie lange dürfen Sie den linken Fahrstreifen benutzen?

2.2.18-008

Sie haben Ihre Autobahnausfahrt verpasst. Wie verhalten Sie sich?

2.2.18-009

Was gilt auf Kraftfahrstraßen?

2.2.18-010

Welche Höchstgeschwindigkeit muss in den Fahrzeugpapieren eingetragen sein, um Autobahnen benutzen zu dürfen? Mehr als

2.2.18-011

Auf einer Autobahn mit 3 Fahrstreifen hat sich ein Stau gebildet. Wo ist die Gasse für Rettungsfahrzeuge zu bilden?

2.2.18-012

Sie fahren auf einem Einfädelungsstreifen. Wie verhalten Sie sich?

2.2.18-013

Wie müssen Sie sich jetzt verhalten? Ich fahre auf meinem Fahrstreifen möglichst

2.2.18-014

Wie sollten Sie sich verhalten?

2.2.21-001

Welche Auswirkungen hat der Soziusbetrieb auf das Fahrverhalten eines Motorrades?

2.2.21-002

Sie wollen auf Ihrem Motorrad eine Person mitnehmen. Worauf sollten Sie vor Beginn der Fahrt achten?

2.2.21-003

Worauf müssen Sie achten, wenn Sie einen Beifahrer mitnehmen wollen?

2.2.21-004

Worauf müssen Sie Ihren Beifahrer vor der Fahrt hinweisen? Dass er

2.2.21-005

Worauf sollen Sie achten, wenn Sie einen Beifahrer mitnehmen wollen?

2.2.21-008

Worauf sollten Sie achten, wenn Sie eine weitere Person auf dem Motor- rad mitnehmen?

2.2.22-001

Welche sicherheitstechnischen Anpassungen können bei Beladung eines Motorrades erforderlich sein?

2.2.22-002

Worauf sollten Sie beim Fahren mit Gepäck besonders achten?

2.2.22-003

Wo sollte schweres Gepäck verstaut werden?

2.2.22-004

Welche Folgen hat falsche Beladung auf die Fahrstabilität?

2.2.23-001

Was tritt ein, wenn Sie keine gut anliegende Kleidung tragen?

2.2.23-002

Sie haben Ihr Motorrad mit Tankrucksack und Seitenkoffern beladen. Worauf müssen Sie achten?

2.2.23-003

Was müssen Sie vor Antritt der Fahrt tun?

2.2.23-004

Weshalb ist das Tragen einer Motorrad-Sicherheitsbekleidung dringend geboten?

2.2.23-005

Was kann geschehen, wenn der Motorradfahrer keine auffällige Motorrad-Sicherheitsbekleidung trägt?

2.2.23-006

Warum ist das Tragen eines geeigneten Schutzhelms vorgeschrieben?

2.2.23-007

Welche Gegenstände dienen der Sicherheit der Motorradfahrer?

2.2.23-008

Welche Gegenstände gehören zur Sicherheitsausrüstung für Motorradfahrer?

2.2.23-009

Welche Gegenstände gehören zur Sicherheitsausrüstung für Motorradfahrer?

2.2.23-010

Warum soll man beim Motorradfahren geeignete Stiefel tragen?

2.2.23-011

Warum können Motorräder trotz eingeschaltetem Abblendlicht übersehen werden?

2.2.23-012

Wodurch wird ein Motorradfahrer für die anderen Verkehrsteilnehmer besser erkennbar?

2.2.23-013

Was kann die Folge sein, wenn der Beifahrer (Sozius) keine auffällige Kleidung trägt?

2.2.23-014

Welche Motorradbekleidung erhöht die optische Wahrnehmbarkeit?

2.2.23-015

Welche Folgen kann das Motorradfahren mit Jeans-Kleidung haben?

2.2.23-016

Warum sollen Sie die Bremsen im Stand regelmäßig kräftig betätigen? Um zu prüfen, ob

2.2.23-017

Warum ist es wichtig, das Helmvisier in regelmäßigen Abständen zu wechseln?

2.2.23-018

Welche Folgen hat ein stark zerkratztes Helmvisier?

2.2.23-019

Was ist bei der Kontrolle des Bremslichts richtig?

2.2.23-020

Wo dürfen Sie Gepäck am Motorrad unterbringen?

2.2.23-021

Wie müssen Sie sich gegen Kopfverletzungen schützen? Durch Tragen

2.2.23-022

Sollte Schutzkleidung getragen werden?

2.2.23-023

Warum sollen Sie Schutzkleidung in auffälligen Farben tragen?

2.2.23-024

Wodurch tragen Sie dazu bei, dass Sie von anderen Verkehrsteilnehmern möglichst frühzeitig gesehen werden?

2.2.23-025

Was müssen Sie als Zweiradfahrer vor Antritt der Fahrt überprüfen?

2.2.23-026

Was gilt für die Anbringung und Benutzung von Rückspiegeln an Motorrädern?

2.2.23-030

Wann dürfen Sie ein Kraftfahrzeug auf öffentlichen Straßen nicht in Betrieb nehmen?

2.2.23-031

Was kann dazu führen, dass Sie Warnsignale überhören?

2.2.23-032

In welchen Fällen müssen Sie die Verlegung des Fahrzeugstandortes in den Bezirk einer anderen Zulassungsstelle melden?

2.2.23-033

Sie haben Ihr zugelassenes Fahrzeug verkauft. Der Käufer hat bezahlt. Was müssen Sie tun?

2.2.23-034

Was ist bei amtlichen Kennzeichen wichtig?

2.2.23-035

Was ist vorgeschrieben, wenn die Haftpflichtversicherung Ihres Fahrzeugs erloschen ist? Das Fahrzeug

2.2.23-036

Was dürfen Sie am amtlichen Kennzeichen verändern?

2.2.23-037

Sie haben ein zugelassenes Fahrzeug erworben. Was müssen Sie tun?

2.2.23-038

Was müssen Sie als Zweiradfahrer vor Antritt der Fahrt überprüfen?

2.2.23-041

Was können Sie tun, damit Sie am Tage im Straßenverkehr möglichst frühzeitig gesehen werden?

2.2.23-042

Was kann die Folge sein, wenn Ihr Beifahrer (Sozius) auf dem Motorrad keine auffällige Kleidung trägt? Das Motorrad ist

2.2.23-043

Warum können Krafträder trotz eingeschalteten Abblendlichtes übersehen werden?

2.2.23-044

Was ist zu erwarten, wenn Sie beim Motorradfahren keine auffällige Motorrad-Sicherheitsbekleidung tragen?

2.2.23-045

Weshalb ist das Tragen einer Motorrad-Sicherheitsbekleidung während der Fahrt dringend geboten?

2.2.23-047

Welche Beleuchtungen sind zulässig, damit Sie am Tage im Straßenverkehr möglichst frühzeitig gesehen werden?

2.2.23-408

Wodurch werden Sie auf dem Motorrad für andere Verkehrsteilnehmer früher und besser sichtbar?

2.2.23-409

Welche Gegenstände gehören zu Ihrer Schutzbekleidung beim Motorradfahren?

2.2.23-410

Welche Gegenstände dienen der Sicherheit beim Motorradfahren?

2.2.23-411

Sie haben Ihr Motorrad mit Tankrucksack und Seitenkoffern ausgerüstet. Worauf müssen Sie achten?

2.2.37-001

Welche Bedeutung haben diese Zeichen für Sie?

2.2.37-002

Sie fahren mit ungefähr 40 km/h. Etwa 10 m vor Ihnen wechselt die Ampel von "Grün" auf "Gelb". Wie verhalten Sie sich?

2.2.37-003

Sie fahren mit ungefähr 40 km/h. Etwa 40 m vor Ihnen wechselt die Ampel von "Grün" auf "Gelb". Wie verhalten Sie sich?

2.2.37-004

Sie nähern sich einer Ampel, die schon länger "Grün" zeigt. Wie verhalten Sie sich?

2.2.37-005

Die Ampel hat gerade auf "Gelb" gewechselt. Wie verhalten Sie sich als Linksabbieger?

2.2.37-006

Die Ampel hat gerade auf „Gelb“ gewechselt. Wie verhalten Sie sich als?Linksabbieger? Ich muss

iFahrschule jetzt laden
Klassenbestimmung:

Krafträder(Zweiräder, auch mit Beiwagen) mit einem Hubraum von mehr als 50 cm3 oder mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von mehr als 45 km/h.

Die Fahrerlaubnis der Klasse A berechtigt nur zum Führen von Krafträdern mit einer Motorleistung von nicht mehr als 25 kW und einem Verhältnis von Leistung/Leergewicht von nicht mehr als 0,16 kW/kg, bis zum Ablauf von zwei Jahren nach der Erteilung.
Dies gilt nicht, wenn der Bewerber bei der Erteilung der Fahrerlaubnis das 25. Lebensjahr vollendet hat.

  • beinhaltet A1,M
  • ab 18/25 Jahre
  • keine Befristung der Besitzdauer
blogrezensionen
yankee5: Hamma

Hab mir das App geholt und in langweiligen Unterrichtsstunden ein paar Boegen gemacht :D hatte dann letztens meine Pruefung und hab dank dieser Software mit 0 Fehlern bestanden. Kurz gesagt...unbedingt kaufen, wenn man irgendein Fuehrerschein macht!!!
Alienripley: Einfach TOP.. ideales Lernprogramm für clevere Fahrschüler

Heute hatte ich meine Theorie-Prüfung und nach 7 min. hatte ich mit 0 Fehlerpunkten bestanden. Hab zu 95% nur mit der IFahrschule gebüffelt und das hat sich auch ausgezahlt. Das Geld ist es allemal wert und da kann man sich zudem noch das Geld für die Fragebögen aus der Fahrschule sparen. Das gute auch, dass man alle Fragen, die man fehlerhaft beantwortet hat, jederzeit aufrufen kann und auch die Zahlenfragen separat lernen kann. Alles in allem ein wirklich tolles Paket mit viele Features für optimale Prüfungsvorberitung.