Motorrad Klasse M Fragen zu: Gefahrenlehre

Gefahrenlehre



Prüfungsfragen


2.1.01-004

Wodurch kann eine Gefährdung entstehen?

2.1.01-005

Wie verhalten Sie sich hier, wenn der weiße Pkw nicht stehen bleibt?

2.1.03-003

Worauf müssen Sie sich einstellen, wenn es nach längerer Trockenheit anfängt zu regnen?

2.1.03-004

Sie kommen unerwartet auf ein Straßenstück mit Rollsplitt. Wie verhalten Sie sich?

2.1.03-005

Was kann eintreten, wenn Sie eine Linkskurve nahe der markierten Mittellinie durchfahren?

2.1.03-006

Wie müssen Sie sich in einer Gruppe von Motorradfahrern verhalten?

2.1.03-007

Welche Gefahren bestehen auf nassem Kopfsteinpflaster?

2.1.03-008

Wo besteht erhöhte Sturzgefahr?

2.1.03-009

Worauf müssen Sie bei Regen besonders achten?

2.1.03-010

Wie können Sie den Gefahren von nassen Fahrbahnmarkierungen begegnen?

2.1.03-011

Was müssen Sie beachten, wenn in Ihrem Fahrstreifen Straßenbahnschienen liegen?

2.1.03-012

Wodurch kann in Kurven Sturzgefahr entstehen?

2.1.03-013

Wodurch kann in Kurven Sturzgefahr entstehen?

2.1.03-014

Wann müssen Sie die Bremsen besonders vorsichtig betätigen?

2.1.03-023

Warum müssen Sie bei starkem Regen die Geschwindigkeit verringern?

2.1.03-025

Wozu kann eine plötzliche Verschlechterung des Fahrbahnzustandes führen?

2.1.04-001

Sie erkennen nachts auf einer Landstraße Fußgänger auf Ihrer Seite. Wie verhalten Sie sich, wenn Sie durch ein entgegenkommendes Fahrzeug geblendet werden?

2.1.04-002

Wie müssen Sie sich verhalten, wenn im Fernlicht plötzlich Wild auftaucht?

2.1.04-003

Welche Gefahren können entstehen, wenn Sie mit Fernlicht fahren?

2.1.05-007

Wie müssen Sie sich verhalten?

2.1.06-005

Die Pkw fahren mit etwa 30 km/h. Dürfen Sie beide noch vor der Kurve überholen? Nein, weil

2.1.06-006

Der Überholende hat sich offensichtlich verschätzt. Was müssen Sie tun?

2.1.07-003

Wie müssen Sie sich verhalten, wenn sich auf dieser Außerortsstraße ein Stau gebildet hat?

2.1.07-004

Wie verhalten Sie sich, wenn Sie geradeaus weiterfahren wollen?

2.1.07-006

Sie nähern sich den abgebildeten Fahrzeugen. Wie verhalten Sie sich?

2.1.10-002

Was wirkt auf langen Fahrten der Ermüdung entgegen?

2.1.01-004

Wodurch kann eine Gefährdung entstehen?

2.1.01-005

Wie verhalten Sie sich hier, wenn der weiße Pkw nicht stehen bleibt?

2.1.03-003

Worauf müssen Sie sich einstellen, wenn es nach längerer Trockenheit anfängt zu regnen?

2.1.03-004

Sie kommen unerwartet auf ein Straßenstück mit Rollsplitt. Wie verhalten Sie sich?

2.1.03-005

Was kann eintreten, wenn Sie eine Linkskurve nahe der markierten Mittellinie durchfahren?

2.1.03-006

Wie müssen Sie sich in einer Gruppe von Motorradfahrern verhalten?

2.1.03-007

Welche Gefahren bestehen auf nassem Kopfsteinpflaster?

2.1.03-008

Wo besteht erhöhte Sturzgefahr?

2.1.03-009

Worauf müssen Sie bei Regen besonders achten?

2.1.03-010

Wie können Sie den Gefahren von nassen Fahrbahnmarkierungen begegnen?

2.1.03-011

Was müssen Sie beachten, wenn in Ihrem Fahrstreifen Straßenbahnschienen liegen?

2.1.03-012

Wodurch kann in Kurven Sturzgefahr entstehen?

2.1.03-013

Wodurch kann in Kurven Sturzgefahr entstehen?

2.1.03-014

Wann müssen Sie die Bremsen besonders vorsichtig betätigen?

2.1.03-023

Warum müssen Sie bei starkem Regen die Geschwindigkeit verringern?

2.1.03-025

Wozu kann eine plötzliche Verschlechterung des Fahrbahnzustandes führen?

2.1.04-001

Sie erkennen nachts auf einer Landstraße Fußgänger auf Ihrer Seite. Wie verhalten Sie sich, wenn Sie durch ein entgegenkommendes Fahrzeug geblendet werden?

2.1.04-002

Wie müssen Sie sich verhalten, wenn im Fernlicht plötzlich Wild auftaucht?

2.1.04-003

Welche Gefahren können entstehen, wenn Sie mit Fernlicht fahren?

2.1.05-007

Wie müssen Sie sich verhalten?

2.1.06-005

Die Pkw fahren mit etwa 30 km/h. Dürfen Sie beide noch vor der Kurve überholen? Nein, weil

2.1.06-006

Der Überholende hat sich offensichtlich verschätzt. Was müssen Sie tun?

2.1.07-003

Wie müssen Sie sich verhalten, wenn sich auf dieser Außerortsstraße ein Stau gebildet hat?

2.1.07-004

Wie verhalten Sie sich, wenn Sie geradeaus weiterfahren wollen?

2.1.07-006

Sie nähern sich den abgebildeten Fahrzeugen. Wie verhalten Sie sich?

2.1.10-002

Was wirkt auf langen Fahrten der Ermüdung entgegen?

iFahrschule jetzt laden
Klassenbestimmung:

Kleinkrafträder (Krafträder mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 45 km/h und einer elektrischen Antriebsmaschine oder einem Verbrennungsmotor mit einem Hubraum von nicht mehr als 50 cm3)und Fahrräder mit Hilfsmotor (Krafträder mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 45 km/h und einer elektrischen Antriebsmaschinen oder einem Verbrennungsmotor mit einem Hubraum von nicht mehr als 50 cm3, die zusätzlich hinsichtlich der Gebrauchsfähigkeit die Merkmale von Fahrädern aufweisen)

  • ab 16 Jahre
  • keine Befristung der Besitzdauer

Ausnahmen der Klasse M:

  • Wer vor dem 01.04.1965 geboren ist, darf Mofa auch ohne Prüfbescheinigung fahren.
  • Wer im Besitz einer Fahrerlaubnis ist, gleich welcher Klasse, benötigt zum Führen eines Mofas ebenfalls keine Prüfbescheinigung

Als Kleinkrafträder gelten auch:

  • Krafträder mit max. 50 cm3 Hubraum und einer bbH von max. 50 km/h, wenn sie bis zum 31.12.2001 erstmals in Verkehr gekommen sind.
  • Kleinkrafträder, die nach dem Recht der ehemaligen DDR bis zum 28.02.1992, erstmals in den Verkehr gekommen sind.
blogrezensionen
rmandru: Bestanden 0 Fehler

Das beste App für jeden Fahrschüler Man kann jederzeit und überall lernen. Ich hab gleich bei ersten mal bestanden und hab nur am iPhone gelernt
Sephizzzzzzzzzzz: 0 fehlerpunkte

Dieses app ist wirklich ihr Geld wert. Habe damit immer unterwegs gelernt und mit nichts anderen gelernt. Jetzt komm ich von der Prüfung und hab 0 fehlerpunkte. Daher topp!