PKW Klasse B Fragen zu: Affektiv-emotionales Verhalten im Straßenverkehr

Gefahrenlehre


Affektiv-emotionales Verhalten im Straßenverkehr



Prüfungsfragen


2.1.11-001

Bei nächtlichen Disko-Fahrten junger Fahrer kommt es häufig zu schweren Unfällen. Welche Ursachen können dabei eine besondere Rolle spielen?

2.1.11-002

Wie verhalten Sie sich, wenn auf der Autobahn ein nachfolgender Verkehrsteilnehmer dicht auffährt und Sie ständig mit der Lichthupe auffordert, die Überholspur zu räumen?

2.1.11-003

Ein Langsamfahrer hindert Sie am schnelleren Vorwärtskommen. Was ist richtig?

2.1.11-004

Unmittelbar bevor Sie losfahren wollen, haben Sie sich sehr geärgert und sind wutgeladen. Was ist richtig?

2.1.11-005

Junge Fahrer haben ein mehrfach höheres Unfallrisiko als ältere Fahrer. Welche Ursachen können dafür von Bedeutung sein? Viele junge Fahrer

2.1.11-006

Was ist von Fahrern zu halten, die unter Zeitdruck zu schnell fahren und Geschwindigkeitsvorschriften nicht einhalten?

2.1.11-007

Woran erkennt man den guten Fahrer?

2.1.11-008

Nachdem Sie längere Zeit auf einer Landstraße einem sehr langsam fahrenden Pkw folgen mussten, können Sie endlich überholen. Wie verhalten Sie sich? Nach dem Überholen

2.1.11-101

Während Sie in einem Verkehrsstau festsitzen, sehen Sie im Rückspiegel, wie sich ein Motorradfahrer verbotenerweise durchschlängelt. Wie verhalten Sie sich?

2.1.11-102

Auf der Landstraße werden Sie von einem hinter Ihnen fahrenden Pkw bedrängt. Offenbar ärgert sich der Fahrer darüber, dass Sie etwas langsamer fahren, als es erlaubt ist. Wie reagieren Sie?

2.1.11-103

Vor Ihnen auf der Landstraße fährt ein Pkw etwas langsamer, als es erlaubt ist. Sie ärgern sich über die Behinderung durch den langsameren Pkw. Was machen Sie?

2.1.11-104

Nachdem Sie längere Zeit auf der Landstraße einem ziemlich langsam fahrenden Pkw hinterher fahren mussten, worüber Sie sich geärgert haben, können Sie endlich überholen. Wie verhalten Sie sich?

2.1.11-105

Auf der Landstraße werden Sie von einem schnelleren Pkw überholt und anschließend geschnitten. Wie reagieren Sie?

2.1.11-106

Beim Überholen einer Fahrzeugkolonne auf der Autobahn werden Sie von einem sehr schnell herankommenden Pkw bedrängt. Der Fahrer signalisiert Ihnen mit Lichthupe und Blinker, dass Sie ihm seinen Überholweg frei machen sollen. Was tun Sie?

2.1.11-107

Sie wollen auf der Autobahn eine Kolonne zügig überholen. Daran werden Sie durch ein etwas langsamer fahrendes Fahrzeug gehindert, was Sie ärgert und frustriert. Wie verhalten Sie sich?

2.1.11-108

Bei einer nächtlichen Fahrt mit dem Pkw auf dem Weg in die nächste Disko will die Gruppe junger Mitfahrerinnen und Mitfahrer vermeiden, dass die Stimmung während der Fahrt durchhängt. So wird ausgelassen gesungen, gelacht und das Autoradio laut aufgedreht. Wie sollte sich in dieser Situation der Fahrer des Pkw verhalten?

2.1.11-109

An einer Ampel, die "Rot" zeigt, hält neben Ihnen ein Pkw mit einem jungen Mann am Steuer, der mit dem Gas spielt und beim Umschalten der Ampel offenbar als Erster lospreschen und Sie abhängen will. Wie reagieren Sie?

2.1.11-110

Welche Ursachen führen häufig zu Verkehrsunfällen nach Disko-Besuchen?

2.1.11-111

Warum wirkt sich umweltschonendes Fahren im Allgemeinen auch auf die Verkehrssicherheit günstig aus?

2.1.11-112

Ein Pkw überholt leichtsinnig "Ihre Kolonne". Wegen Gegenverkehr will er vor Ihrem Vordermann einscheren. Dieser ärgert sich und "macht dicht". Was machen Sie?

2.1.11-113

Vor Ihnen fährt ein Lastzug, der rechts blinkt. Hinter Ihnen drängelt ein ungeduldiger Pkw-Fahrer. Was können Sie tun?

2.1.11-114

Auf einer Straße außerhalb geschlossener Ortschaften fährt vor Ihnen ein Pkw etwas langsamer, als es erlaubt ist. Sie ärgern sich über den langsameren Pkw. Wie verhalten Sie sich?

2.1.11-115

Welche Ursachen führen häufig bei nächtlichen Freizeitfahrten am Wochenende zu Verkehrsunfällen? Jugendliche, die ein Fahrzeug führen, haben oft

2.1.11-116

Sie sind unter Zeitdruck. Worauf müssen Sie achten? Ich bekämpfe das Bedürfnis

2.1.11-117

Wenn Jugendliche bei nächtlichen Freizeitfahrten am Wochenende ein Fahrzeug führen, kommt es häufig zu?schweren Verkehrsunfällen. Welche Ursachen können dabei eine besondere Rolle spielen?

2.1.11-118

Ein Pkw schert nach dem Überholen ohne ausreichenden Abstand vor Ihnen ein. Wie verhalten Sie sich?

2.1.11-119

Das Risiko, beim Fahren eines Kraftfahrzeugs einen Unfall zu verursachen, ist zwischen dem 18. und 24. Lebensjahr deutlich erhöht. Welche Ursachen sind dafür häufig von Bedeutung?

2.1.11-120

Während Sie in einem Verkehrsstau stehen, sehen Sie im Rückspiegel, wie?sich ein Motorradfahrer an der wartenden Fahrzeugschlange „vorbeischlängelt“. Wie verhalten Sie sich?

2.1.11-121

Sie fahren auf einer Landstraße und werden von einem hinter Ihnen fahrenden Pkw bedrängt. Wie sollten Sie reagieren?

2.1.11-122

Sie überholen auf einer Autobahn. Von hinten nähert sich ein Pkw mit hoher Geschwindigkeit, Lichthupe und eingeschaltetem Blinker. Wie verhalten Sie sich?

2.1.11-123

Fünf junge Freunde fahren im Auto zu einer Freizeitveranstaltung. Die Stimmung ist ausgelassen. Welche Gefahren können dadurch entstehen? Der Fahrer wird

2.1.11-124

Sie überholen auf der Autobahn mehrere Fahrzeuge. Hinter Ihnen naht ein Fahrzeug mit eingeschaltetem Blinker und Lichthupe. Wie verhalten Sie sich?

2.1.11-125

Sie wollen überholen. Was steht dem entgegen?

2.1.11-001

Bei nächtlichen Disko-Fahrten junger Fahrer kommt es häufig zu schweren Unfällen. Welche Ursachen können dabei eine besondere Rolle spielen?

2.1.11-002

Wie verhalten Sie sich, wenn auf der Autobahn ein nachfolgender Verkehrsteilnehmer dicht auffährt und Sie ständig mit der Lichthupe auffordert, die Überholspur zu räumen?

2.1.11-003

Ein Langsamfahrer hindert Sie am schnelleren Vorwärtskommen. Was ist richtig?

2.1.11-004

Unmittelbar bevor Sie losfahren wollen, haben Sie sich sehr geärgert und sind wutgeladen. Was ist richtig?

2.1.11-005

Junge Fahrer haben ein mehrfach höheres Unfallrisiko als ältere Fahrer. Welche Ursachen können dafür von Bedeutung sein? Viele junge Fahrer

2.1.11-006

Was ist von Fahrern zu halten, die unter Zeitdruck zu schnell fahren und Geschwindigkeitsvorschriften nicht einhalten?

2.1.11-007

Woran erkennt man den guten Fahrer?

2.1.11-008

Nachdem Sie längere Zeit auf einer Landstraße einem sehr langsam fahrenden Pkw folgen mussten, können Sie endlich überholen. Wie verhalten Sie sich? Nach dem Überholen

2.1.11-101

Während Sie in einem Verkehrsstau festsitzen, sehen Sie im Rückspiegel, wie sich ein Motorradfahrer verbotenerweise durchschlängelt. Wie verhalten Sie sich?

2.1.11-102

Auf der Landstraße werden Sie von einem hinter Ihnen fahrenden Pkw bedrängt. Offenbar ärgert sich der Fahrer darüber, dass Sie etwas langsamer fahren, als es erlaubt ist. Wie reagieren Sie?

2.1.11-103

Vor Ihnen auf der Landstraße fährt ein Pkw etwas langsamer, als es erlaubt ist. Sie ärgern sich über die Behinderung durch den langsameren Pkw. Was machen Sie?

2.1.11-104

Nachdem Sie längere Zeit auf der Landstraße einem ziemlich langsam fahrenden Pkw hinterher fahren mussten, worüber Sie sich geärgert haben, können Sie endlich überholen. Wie verhalten Sie sich?

2.1.11-105

Auf der Landstraße werden Sie von einem schnelleren Pkw überholt und anschließend geschnitten. Wie reagieren Sie?

2.1.11-106

Beim Überholen einer Fahrzeugkolonne auf der Autobahn werden Sie von einem sehr schnell herankommenden Pkw bedrängt. Der Fahrer signalisiert Ihnen mit Lichthupe und Blinker, dass Sie ihm seinen Überholweg frei machen sollen. Was tun Sie?

2.1.11-107

Sie wollen auf der Autobahn eine Kolonne zügig überholen. Daran werden Sie durch ein etwas langsamer fahrendes Fahrzeug gehindert, was Sie ärgert und frustriert. Wie verhalten Sie sich?

2.1.11-108

Bei einer nächtlichen Fahrt mit dem Pkw auf dem Weg in die nächste Disko will die Gruppe junger Mitfahrerinnen und Mitfahrer vermeiden, dass die Stimmung während der Fahrt durchhängt. So wird ausgelassen gesungen, gelacht und das Autoradio laut aufgedreht. Wie sollte sich in dieser Situation der Fahrer des Pkw verhalten?

2.1.11-109

An einer Ampel, die "Rot" zeigt, hält neben Ihnen ein Pkw mit einem jungen Mann am Steuer, der mit dem Gas spielt und beim Umschalten der Ampel offenbar als Erster lospreschen und Sie abhängen will. Wie reagieren Sie?

2.1.11-110

Welche Ursachen führen häufig zu Verkehrsunfällen nach Disko-Besuchen?

2.1.11-111

Warum wirkt sich umweltschonendes Fahren im Allgemeinen auch auf die Verkehrssicherheit günstig aus?

2.1.11-112

Ein Pkw überholt leichtsinnig "Ihre Kolonne". Wegen Gegenverkehr will er vor Ihrem Vordermann einscheren. Dieser ärgert sich und "macht dicht". Was machen Sie?

2.1.11-113

Vor Ihnen fährt ein Lastzug, der rechts blinkt. Hinter Ihnen drängelt ein ungeduldiger Pkw-Fahrer. Was können Sie tun?

2.1.11-114

Auf einer Straße außerhalb geschlossener Ortschaften fährt vor Ihnen ein Pkw etwas langsamer, als es erlaubt ist. Sie ärgern sich über den langsameren Pkw. Wie verhalten Sie sich?

2.1.11-115

Welche Ursachen führen häufig bei nächtlichen Freizeitfahrten am Wochenende zu Verkehrsunfällen? Jugendliche, die ein Fahrzeug führen, haben oft

2.1.11-116

Sie sind unter Zeitdruck. Worauf müssen Sie achten? Ich bekämpfe das Bedürfnis

2.1.11-117

Wenn Jugendliche bei nächtlichen Freizeitfahrten am Wochenende ein Fahrzeug führen, kommt es häufig zu?schweren Verkehrsunfällen. Welche Ursachen können dabei eine besondere Rolle spielen?

2.1.11-118

Ein Pkw schert nach dem Überholen ohne ausreichenden Abstand vor Ihnen ein. Wie verhalten Sie sich?

2.1.11-119

Das Risiko, beim Fahren eines Kraftfahrzeugs einen Unfall zu verursachen, ist zwischen dem 18. und 24. Lebensjahr deutlich erhöht. Welche Ursachen sind dafür häufig von Bedeutung?

2.1.11-120

Während Sie in einem Verkehrsstau stehen, sehen Sie im Rückspiegel, wie?sich ein Motorradfahrer an der wartenden Fahrzeugschlange „vorbeischlängelt“. Wie verhalten Sie sich?

2.1.11-121

Sie fahren auf einer Landstraße und werden von einem hinter Ihnen fahrenden Pkw bedrängt. Wie sollten Sie reagieren?

2.1.11-122

Sie überholen auf einer Autobahn. Von hinten nähert sich ein Pkw mit hoher Geschwindigkeit, Lichthupe und eingeschaltetem Blinker. Wie verhalten Sie sich?

2.1.11-123

Fünf junge Freunde fahren im Auto zu einer Freizeitveranstaltung. Die Stimmung ist ausgelassen. Welche Gefahren können dadurch entstehen? Der Fahrer wird

2.1.11-124

Sie überholen auf der Autobahn mehrere Fahrzeuge. Hinter Ihnen naht ein Fahrzeug mit eingeschaltetem Blinker und Lichthupe. Wie verhalten Sie sich?

2.1.11-125

Sie wollen überholen. Was steht dem entgegen?

iFahrschule jetzt laden
Klassenbestimmung:

Kraftfahrzeuge - ausgenommen Krafträder - mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 3500 kg und mit nicht mehr als acht Sitzplätzen außer dem Führersitz (auch mit Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 750 kg oder mit einer zulässigen Gesamtmasse bis zur Höhe der Leermasse des Zugfahrzeugs, sofern die zulässige Gesamtmasse der Kombination 3500 kg nicht übersteigt).

  • beinhaltet M,S,L
  • ab 18 Jahre
  • keine Befristung der Besitzdauer
blogrezensionen
Lezrock: Sehr gutes Lernprogramm

Ich habe gerade erfolgreich die theoretische Fahrprüfung mit Hilfe dieser App bestanden. Pros: +man kann überall und unterwegs lernen +App ist Universal, läuft auf iPhone/iPod/iPad +hilfreiche Lernfunktionen wie Abfragen von nur falsch beantworteten oder vor dir markierten Fragen +tolle Statistiken geben guten Überblick über persönliche Entwicklung Cons: - iGo Vorfahrt nicht inklusive - kein Datensync der bereits gelernten Fragen, wenn mit iPhone und iPad parallel gelernt werden will (Vorbild dropbox Support bei 1password). Vielleicht kommt das ja mit ios5 und icloud.
Lessy-Dragon: Sehr gelungen

Man hat alles, was man braucht, überall dabei und hat viele Möglichkeiten, alles für seine Bedürfnisse einzustellen. Prüfungen kann man in Gänze erneut nachvollziehen... Genau so muss es sein