PKW Klasse S Fragen zu: Verhalten im Straßenverkehr

Verhalten im Straßenverkehr



Prüfungsfragen


2.2.02-001

Sie wollen auf einer Straße mit einem Fahrstreifen für jede Richtung nach links abbiegen. Wo müssen Sie sich einordnen? In Ihrem Fahrstreifen

2.2.03-013

Sie fahren bei guter Sicht auf einer gut ausgebauten Straße. Innerhalb welcher Strecke müssen Sie spätestens anhalten können? Innerhalb der

2.2.03-014

Sie fahren bei Nacht mit Abblendlicht auf einer gut ausgebauten Landstraße. Innerhalb welcher Strecke müssen Sie spätestens anhalten können? Innerhalb der Reichweite des

2.2.04-003

Welcher Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug soll außerhalb geschlossener Ortschaften in der Regel mindestens eingehalten werden?

2.2.07-002

Für welche Kraftfahrzeuge gilt innerorts die freie Fahrstreifenwahl? Für alle Kraftfahrzeuge bis

2.2.12-002

In welchen Fällen dürfen Sie auf dem rechten Fahrstreifen nicht parken?

2.2.12-003

Wo ist das Parken verboten?

2.2.12-004

Sie wollen am rechten Fahrbahnrand parken. Wie groß muss der Abstand zwischen Ihrem Fahrzeug und der Fahrstreifenbegrenzung mindestens sein?

2.2.13-001

Wo müssen Sie zum Parken eine Parkscheibe benutzen?

2.2.13-002

Eine Parkuhr ist noch nicht abgelaufen. Wie verhalten Sie sich? Sie dürfen die Restparkzeit

2.2.13-003

Sie kommen um 10.40 Uhr in einem Bereich an, in dem mit Parkscheibe 2 Stunden lang geparkt werden darf. Welche Uhrzeit müssen Sie auf der Parkscheibe einstellen?

2.2.13-004

Sie wollen auf einem Platz mit Parkscheinautomat parken. Was haben Sie zu beachten?

2.2.13-101

Wozu darf an nicht laufenden Parkuhren gehalten werden?

2.2.14-105

Was ist beim Ein- oder Aussteigen von Kindern richtig?

2.2.15-109

Was ist beim Abschleppen zu beachten?

2.2.17-001

Woran können Sie erkennen, ob die Nebelschlussleuchte eingeschaltet ist?

2.2.17-004

Bei Dunkelheit fällt plötzlich das Fernlicht aus, weil der Glühfaden durchgebrannt ist. Was müssen Sie tun?

2.2.17-005

Die Sicht ist erheblich behindert. Wann dürfen Sie Nebelscheinwerfer einschalten?

2.2.17-006

Sie fahren bei Dunkelheit mit Fernlicht. Wann müssen Sie abblenden?

2.2.17-007

Sie fahren bei Dunkelheit mit Fernlicht. Wann müssen Sie abblenden?

2.2.17-008

Sie fahren nachts auf unbeleuchteter Straße. Ein Fahrzeug fährt in geringem Abstand voraus. Welches Licht müssen Sie dabei eingeschaltet haben?

2.2.17-009

Woran können Sie - je nach Fahrzeugart - feststellen, ob Fernlicht eingeschaltet ist?

2.2.17-101

Wann dürfen Sie auch am Tage Nebelscheinwerfer einschalten? Bei erheblicher Sichtbehinderung durch

2.2.17-102

Wann dürfen Sie Nebelschlussleuchten einschalten?

2.2.17-104

Wie können Sie während der Fahrt erkennen, ob Fernlicht eingeschaltet ist?

2.2.17-106

Wann müssen Sie mindestens mit Abblendlicht fahren?

2.2.17-107

Dürfen Sie bei Dunkelheit nur mit Begrenzungslicht (Standlicht) fahren?

2.2.17-108

Was müssen Sie tun, wenn Sie am Tage in eine schlecht beleuchtete Unterführung einfahren?

2.2.17-109

Wann müssen Sie auch am Tage mit Abblendlicht fahren? Bei erheblicher Sichtbehinderung durch

2.2.17-111

In welchen Fällen müssen Sie bei Dämmerung oder Dunkelheit nur die Begrenzungsleuchten (Standlicht) einschalten?

2.2.17-113

Warum müssen Sie auch am Tage mit Abblendlicht fahren, wenn die Sicht durch Nebel, Regen oder Schneefall erheblich behindert ist?

2.2.21-107

Was ist bei der Verwendung eines Kindersitzes mit Prüfzeichen zu beachten?

2.2.21-108

Warum ist es gefährlich, Sicherheitsgurte nicht anzulegen?

2.2.21-110

Wann brauchen Sie den Sicherheitsgurt nicht anzulegen?

2.2.21-111

Ab welcher Aufprallgeschwindigkeit müssen Sie mit schweren oder tödlichen Verletzungen rechnen, wenn Sie keinen Sicherheitsgurt angelegt haben?

2.2.22-107

Was haben Sie zu beachten, wenn Sie Ladung transportieren wollen?

2.2.22-108

Wie ist eine Ladung bei Dunkelheit oder schlechter Sicht kenntlich zu machen, wenn sie seitlich mehr als 40 cm über die Begrenzungsleuchten des Fahrzeugs hinausragt?

2.2.23-030

Wann dürfen Sie ein Kraftfahrzeug auf öffentlichen Straßen nicht in Betrieb nehmen?

2.2.23-031

Was kann dazu führen, dass Sie Warnsignale überhören?

2.2.23-106

Wie haben Sie sich beim Rückwärtsfahren zu verhalten?

2.2.23-107

Wodurch kann Ihre Sicht beeinträchtigt werden?

2.2.23-108

Ihr Fahrzeug ist vereist. Was müssen Sie tun, bevor Sie losfahren? Eis entfernen

2.2.32-101

Sie fahren aus unbefestigtem Gelände (z. B. Acker, Baustelle) auf eine öffentliche Straße und verschmutzen diese erheblich. Wer ist für die Beseitigung dieses Verkehrshindernisses verantwortlich?

2.2.37-002

Sie fahren mit ungefähr 40 km/h. Etwa 10 m vor Ihnen wechselt die Ampel von "Grün" auf "Gelb". Wie verhalten Sie sich?

2.2.37-003

Sie fahren mit ungefähr 40 km/h. Etwa 40 m vor Ihnen wechselt die Ampel von "Grün" auf "Gelb". Wie verhalten Sie sich?

2.2.37-004

Sie nähern sich einer Ampel, die schon länger "Grün" zeigt. Wie verhalten Sie sich?

2.2.37-005

Die Ampel hat gerade auf "Gelb" gewechselt. Wie verhalten Sie sich als Linksabbieger?

2.2.02-001

Sie wollen auf einer Straße mit einem Fahrstreifen für jede Richtung nach links abbiegen. Wo müssen Sie sich einordnen? In Ihrem Fahrstreifen

2.2.03-013

Sie fahren bei guter Sicht auf einer gut ausgebauten Straße. Innerhalb welcher Strecke müssen Sie spätestens anhalten können? Innerhalb der

2.2.03-014

Sie fahren bei Nacht mit Abblendlicht auf einer gut ausgebauten Landstraße. Innerhalb welcher Strecke müssen Sie spätestens anhalten können? Innerhalb der Reichweite des

2.2.04-003

Welcher Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug soll außerhalb geschlossener Ortschaften in der Regel mindestens eingehalten werden?

2.2.07-002

Für welche Kraftfahrzeuge gilt innerorts die freie Fahrstreifenwahl? Für alle Kraftfahrzeuge bis

2.2.12-002

In welchen Fällen dürfen Sie auf dem rechten Fahrstreifen nicht parken?

2.2.12-003

Wo ist das Parken verboten?

2.2.12-004

Sie wollen am rechten Fahrbahnrand parken. Wie groß muss der Abstand zwischen Ihrem Fahrzeug und der Fahrstreifenbegrenzung mindestens sein?

2.2.13-001

Wo müssen Sie zum Parken eine Parkscheibe benutzen?

2.2.13-002

Eine Parkuhr ist noch nicht abgelaufen. Wie verhalten Sie sich? Sie dürfen die Restparkzeit

2.2.13-003

Sie kommen um 10.40 Uhr in einem Bereich an, in dem mit Parkscheibe 2 Stunden lang geparkt werden darf. Welche Uhrzeit müssen Sie auf der Parkscheibe einstellen?

2.2.13-004

Sie wollen auf einem Platz mit Parkscheinautomat parken. Was haben Sie zu beachten?

2.2.13-101

Wozu darf an nicht laufenden Parkuhren gehalten werden?

2.2.14-105

Was ist beim Ein- oder Aussteigen von Kindern richtig?

2.2.15-109

Was ist beim Abschleppen zu beachten?

2.2.17-001

Woran können Sie erkennen, ob die Nebelschlussleuchte eingeschaltet ist?

2.2.17-004

Bei Dunkelheit fällt plötzlich das Fernlicht aus, weil der Glühfaden durchgebrannt ist. Was müssen Sie tun?

2.2.17-005

Die Sicht ist erheblich behindert. Wann dürfen Sie Nebelscheinwerfer einschalten?

2.2.17-006

Sie fahren bei Dunkelheit mit Fernlicht. Wann müssen Sie abblenden?

2.2.17-007

Sie fahren bei Dunkelheit mit Fernlicht. Wann müssen Sie abblenden?

2.2.17-008

Sie fahren nachts auf unbeleuchteter Straße. Ein Fahrzeug fährt in geringem Abstand voraus. Welches Licht müssen Sie dabei eingeschaltet haben?

2.2.17-009

Woran können Sie - je nach Fahrzeugart - feststellen, ob Fernlicht eingeschaltet ist?

2.2.17-101

Wann dürfen Sie auch am Tage Nebelscheinwerfer einschalten? Bei erheblicher Sichtbehinderung durch

2.2.17-102

Wann dürfen Sie Nebelschlussleuchten einschalten?

2.2.17-104

Wie können Sie während der Fahrt erkennen, ob Fernlicht eingeschaltet ist?

2.2.17-106

Wann müssen Sie mindestens mit Abblendlicht fahren?

2.2.17-107

Dürfen Sie bei Dunkelheit nur mit Begrenzungslicht (Standlicht) fahren?

2.2.17-108

Was müssen Sie tun, wenn Sie am Tage in eine schlecht beleuchtete Unterführung einfahren?

2.2.17-109

Wann müssen Sie auch am Tage mit Abblendlicht fahren? Bei erheblicher Sichtbehinderung durch

2.2.17-111

In welchen Fällen müssen Sie bei Dämmerung oder Dunkelheit nur die Begrenzungsleuchten (Standlicht) einschalten?

2.2.17-113

Warum müssen Sie auch am Tage mit Abblendlicht fahren, wenn die Sicht durch Nebel, Regen oder Schneefall erheblich behindert ist?

2.2.21-107

Was ist bei der Verwendung eines Kindersitzes mit Prüfzeichen zu beachten?

2.2.21-108

Warum ist es gefährlich, Sicherheitsgurte nicht anzulegen?

2.2.21-110

Wann brauchen Sie den Sicherheitsgurt nicht anzulegen?

2.2.21-111

Ab welcher Aufprallgeschwindigkeit müssen Sie mit schweren oder tödlichen Verletzungen rechnen, wenn Sie keinen Sicherheitsgurt angelegt haben?

2.2.22-107

Was haben Sie zu beachten, wenn Sie Ladung transportieren wollen?

2.2.22-108

Wie ist eine Ladung bei Dunkelheit oder schlechter Sicht kenntlich zu machen, wenn sie seitlich mehr als 40 cm über die Begrenzungsleuchten des Fahrzeugs hinausragt?

2.2.23-030

Wann dürfen Sie ein Kraftfahrzeug auf öffentlichen Straßen nicht in Betrieb nehmen?

2.2.23-031

Was kann dazu führen, dass Sie Warnsignale überhören?

2.2.23-106

Wie haben Sie sich beim Rückwärtsfahren zu verhalten?

2.2.23-107

Wodurch kann Ihre Sicht beeinträchtigt werden?

2.2.23-108

Ihr Fahrzeug ist vereist. Was müssen Sie tun, bevor Sie losfahren? Eis entfernen

2.2.32-101

Sie fahren aus unbefestigtem Gelände (z. B. Acker, Baustelle) auf eine öffentliche Straße und verschmutzen diese erheblich. Wer ist für die Beseitigung dieses Verkehrshindernisses verantwortlich?

2.2.37-002

Sie fahren mit ungefähr 40 km/h. Etwa 10 m vor Ihnen wechselt die Ampel von "Grün" auf "Gelb". Wie verhalten Sie sich?

2.2.37-003

Sie fahren mit ungefähr 40 km/h. Etwa 40 m vor Ihnen wechselt die Ampel von "Grün" auf "Gelb". Wie verhalten Sie sich?

2.2.37-004

Sie nähern sich einer Ampel, die schon länger "Grün" zeigt. Wie verhalten Sie sich?

2.2.37-005

Die Ampel hat gerade auf "Gelb" gewechselt. Wie verhalten Sie sich als Linksabbieger?

iFahrschule jetzt laden
Klassenbestimmung:

Kleinkraftfahrzeuge (Trikes, Quads oder Microcars) mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 45 km/h und einer elektrischen Antriebsmaschine oder einem Verbrennungsmotor mit einem Hubraum von nicht mehr als 50 cm3.

  • ab 16 Jahre
  • keine Befristung der Besitzdauer
blogrezensionen
EarnestApp: Empfehlung für Jungs mit lern-Schwächen!

mein Sohn hat die Prüfung beim 1. Mal bestanden (7 fehlerpunkte). Die App war ein Geschenk von mir und er hat tatsächlich überal damit lernen könen. Die verschiedenen Simulationen sind einfach klasse. Mit der freien Lite Version hatte ich die Möglichkeit, die App vorher auszutesten. Vielen Dank an die Entwikler.
Shizo34: Kann man 10 Sterne geben?

Normalerweise bin ich ein tierisch lernfauler Mensch.