Sonderklasse L Fragen zu: Fahrbahn- und Witterungsverhältnisse

Gefahrenlehre


Fahrbahn- und Witterungsverhältnisse



Prüfungsfragen


1.1.03-001

Wo müssen Sie besonders mit starker Fahrbahnverschmutzung und Rutschgefahr rechnen?

1.1.03-002

Warum müssen Sie bei Nässe einen erheblich größeren Sicherheitsabstand einhalten als bei trockener Fahrbahn?

1.1.03-003

Wo müssen Sie besonders mit Fahrbahnvereisung rechnen?

1.1.03-004

Welche Besonderheiten ergeben sich in der kalten Jahreszeit beim Befahren von Alleen?

1.1.03-101

Warum sollen Sie hier vorsichtig fahren?

1.1.03-102

Warum müssen Sie auf dieser Straße besonders aufmerksam fahren?

1.1.03-103

Warum ist hier ein großer Sicherheitsabstand nötig?

1.1.03-104

Die Straße ist auf einem kurzen Stück vereist. Was sollen Sie hier möglichst vermeiden?

1.1.03-105

Wie können Sie beim Fahren gefahrlos feststellen, ob die Fahrbahn vereist ist?

1.1.03-106

Sie fahren auf einer stark verschneiten Landstraße mit Gegenverkehr. Die Fahrbahn ist durch einen Schneepflug geräumt. Worauf müssen Sie achten?

1.1.03-107

Warum kann hier das Rechtsabbiegen gefährlich werden?

1.1.03-108

Warum müssen Sie hier besonders vorsichtig fahren?

1.1.03-109

Wo müssen Sie besonders mit plötzlich auftretendem Nebel rechnen?

1.1.03-110

Was müssen Sie tun, wenn vor Ihnen ein Nebelfeld die Sicht stark behindert?

1.1.03-114

Warum müssen Sie hier besonders aufmerksam sein?

1.1.03-115

Sie wollen die Autobahn verlassen, worauf müssen Sie besonders achten?

1.1.03-116

Warum kann hier das Rechtsabbiegen gefährlich werden?

1.1.03-117

Sie fahren auf dieser Straße außerhalb geschlossener Ortschaften. Worauf stellen Sie sich ein?

1.1.03-118

Was müssen Sie beachten? Ich darf

1.1.03-001

Wo müssen Sie besonders mit starker Fahrbahnverschmutzung und Rutschgefahr rechnen?

1.1.03-002

Warum müssen Sie bei Nässe einen erheblich größeren Sicherheitsabstand einhalten als bei trockener Fahrbahn?

1.1.03-003

Wo müssen Sie besonders mit Fahrbahnvereisung rechnen?

1.1.03-004

Welche Besonderheiten ergeben sich in der kalten Jahreszeit beim Befahren von Alleen?

1.1.03-101

Warum sollen Sie hier vorsichtig fahren?

1.1.03-102

Warum müssen Sie auf dieser Straße besonders aufmerksam fahren?

1.1.03-103

Warum ist hier ein großer Sicherheitsabstand nötig?

1.1.03-104

Die Straße ist auf einem kurzen Stück vereist. Was sollen Sie hier möglichst vermeiden?

1.1.03-105

Wie können Sie beim Fahren gefahrlos feststellen, ob die Fahrbahn vereist ist?

1.1.03-106

Sie fahren auf einer stark verschneiten Landstraße mit Gegenverkehr. Die Fahrbahn ist durch einen Schneepflug geräumt. Worauf müssen Sie achten?

1.1.03-107

Warum kann hier das Rechtsabbiegen gefährlich werden?

1.1.03-108

Warum müssen Sie hier besonders vorsichtig fahren?

1.1.03-109

Wo müssen Sie besonders mit plötzlich auftretendem Nebel rechnen?

1.1.03-110

Was müssen Sie tun, wenn vor Ihnen ein Nebelfeld die Sicht stark behindert?

1.1.03-114

Warum müssen Sie hier besonders aufmerksam sein?

1.1.03-115

Sie wollen die Autobahn verlassen, worauf müssen Sie besonders achten?

1.1.03-116

Warum kann hier das Rechtsabbiegen gefährlich werden?

1.1.03-117

Sie fahren auf dieser Straße außerhalb geschlossener Ortschaften. Worauf stellen Sie sich ein?

1.1.03-118

Was müssen Sie beachten? Ich darf

iFahrschule jetzt laden
Klassenbestimmung:

Zugmaschinen, die nach ihrer Bauart für die Verwendung für land- oder forstwirtschaftliche Zwecke bestimmt sind und für solche Zwecke eingesetzt werden, mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 40 km/h und Kombinationen aus diesen Fahrzeugen und Anhängern, wenn sie mit einer Geschwindigkeit von nicht mehr als 25 km/h geführt werden und sofern die durch die Bauart bestimmte Höchstgeschwindigkeit des ziehenden Fahrzeugs mehr als 25 km/h beträgt, sie für eine Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 25 km/h in der durch § 58 der Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung (StVZO) vorgeschriebenen Weise gekennzeichnet sind sowie selbstfahrende Arbeitsmaschinen, Stapler, selbstfahrende Futtermischwagen und Flurförderzeuge mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 25 km/h und Kombinationen aus diesen Fahrzeugen und Anhängern.

  • ab 16 Jahre
  • keine Befristung der Besitzdauer
blogrezensionen
NeXuS.Berlin: ??????????????

Ich bin begeistert von der App und die paar euros die lohnen sich auf jeden Fall... ??????????
EarnestApp: einfach gut gemacht

habe nach dem Update download gerade zu den neuen Prüfungsfragen gewechselt und bin begeistert. Die Statstiken bleiben alle komplett erhalten und ich kann auch nach einem Wechsel sehen, welche falsch und richtig beantwortet waren. DAAANKE, durch Eure tolle Umsetzung brauch ich mir keinen Stress mehr machen und habe die Option, mit der Prüfung bis zu den Ferien zu warten. Ich muss NICHT nochmal den ganzen Fragenkatalog durchackern. sondern nur die, die ich noch nicht kann, (die in rot ;-)