Sonderklasse L Fragen zu: Fahrbahn- und Witterungsverhältnisse

Klassenbestimmung:

Zugmaschinen, die nach ihrer Bauart für die Verwendung für land- oder forstwirtschaftliche Zwecke bestimmt sind und für solche Zwecke eingesetzt werden, mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 40 km/h und Kombinationen aus diesen Fahrzeugen und Anhängern, wenn sie mit einer Geschwindigkeit von nicht mehr als 25 km/h geführt werden und sofern die durch die Bauart bestimmte Höchstgeschwindigkeit des ziehenden Fahrzeugs mehr als 25 km/h beträgt, sie für eine Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 25 km/h in der durch § 58 der Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung (StVZO) vorgeschriebenen Weise gekennzeichnet sind sowie selbstfahrende Arbeitsmaschinen, Stapler, selbstfahrende Futtermischwagen und Flurförderzeuge mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 25 km/h und Kombinationen aus diesen Fahrzeugen und Anhängern.

  • ab 16 Jahre
  • keine Befristung der Besitzdauer
blogrezensionen
Chiara von Born: Super zum lernen

Hab ausschließlich mit IFahrschule gelernt und auch letzten Donnerstag die Theorie bestanden. Die Kosten für Bögen oder Cd's könnt ihr euch schenken! Preisleistung bei der App. ist nicht zu toppen!!! Nur zu empfehlen!
Blablabla888: Bestanden!

Ich hab am Anfang gezögert, ob ich wirklich die 12,99€ noch ausgeben soll, da ich in der Fahrschule schon die Bögen und die Computer-Lernsoftware gekauft habe. Ich bin froh, dass ich es doch getan habe. Ich habe kein einziges mal mit den Sachen der Fahrschule gelernt und am Montag ohne Fehler bestanden. Ich kann jedem dieses App empfehlen!! Vielen Dank!