Sonderklasse T Fragen zu: Technik

Technik



Prüfungsfragen


2.7.01-045

Was ist beim Kontrollieren des Reifenluftdrucks zu berücksichtigen?

2.7.01-046

Sie befahren eine Kurve ein Mal mit 30 km/h und ein anderes Mal mit 60 km/h. Wie ändert sich dabei die Fliehkraft? Die Fliehkraft ist bei 60 km/h

2.7.01-047

Wodurch wird die auf ein Fahrzeug wirkende Fliehkraft bei Kurvenfahrt vergrößert?

2.7.01-119

Woran kann es liegen, wenn der Dieselmotor Ihres Fahrzeugs trotz vollem Tank stehen bleibt?

2.7.01-120

Sie wollen einen Anhänger mit Kugelkupplung ankuppeln. Was ist richtig?

2.7.01-121

Was müssen Sie nach dem Ankuppeln eines einachsigen Anhängers mit Auflaufbremse tun?

2.7.01-122

Was müssen Sie beim Beladen eines einachsigen Anhängers beachten? Die zulässige

2.7.01-123

Sie wollen Ihren einachsigen Anhänger (Auflaufbremse, 1.000 kg zulässige Gesamtmasse) im Gefälle abstellen. Was müssen Sie tun?

2.7.01-124

Welche gefährlichen Mängel können an einem auflaufgebremsten Anhänger nach längerer Standzeit vorhanden sein?

2.7.01-125

Was müssen Sie beim Beladen eines Anhängers beachten? Die Ladung

2.7.01-126

Warum soll beim Befahren eines längeren Gefälles nicht die Kupplung getreten und der Motor gleichzeitig ausgeschaltet werden?

2.7.01-238

Ein Kraftfahrzeug mit Druckluftbremsanlage war mehrere Tage nicht in Betrieb. Wann dürfen Sie frühestens losfahren (Fahrzeug voll ausgelastet)?

2.7.01-304

Was ist beim Ankuppeln eines Mehrachsanhängers richtig? Der Beifahrer

2.7.02-201

Wie merken Sie, dass sich in den Luftbehältern Ihres Fahrzeugs zu viel Kondenswasser angesammelt hat?

2.7.02-202

Woran kann es liegen, wenn die Fülldauer der Druckluftbremsanlage länger als normal ist?

2.7.02-203

Die Druckwarneinrichtung der Bremsanlage spricht während der Fahrt an. Was bedeutet dies?

2.7.02-204

Was kann bei einer Bremsanlage mit Mehrkreisschutzventil Ursache dafür sein, dass der Luftpresser ununterbrochen Druckluft fördert?

2.7.02-205

Welche Mängel können als Ursache für eine zu geringe Förderleistung des Luftpressers in Frage kommen?

2.7.02-206

Was geschieht, wenn während der Fahrt bei einer Zweikreis-Druckluftbremsanlage ein Kreis der Betriebsbremse stark undicht wird?

2.7.02-207

Bei einem Fahrzeug mit druckluftunterstützter hydraulischer Bremsanlage ist ein hydraulischer Kreis ausgefallen. Kann mit der Betriebsbremse noch gebremst werden?

2.7.02-208

Bei einem Fahrzeug mit druckluftunterstützter hydraulischer Bremsanlage ist die Druckluftunterstützung ausgefallen. Kann mit der Betriebsbremse noch gebremst werden?

2.7.02-209

Bei einem Kraftfahrzeug mit Druckluftbremsanlage bricht während der Fahrt die Leitung zu einem Radbremszylinder der Vorderachse. Wie können Sie diesen Schaden erkennen?

2.7.02-210

Bei einem Kraftfahrzeug mit Druckluftbremse bricht während der Fahrt eine Leitung am Vorratsbehälter des Bremskreises der Vorderachse. Wie können Sie den Schaden erkennen?

2.7.02-301

Was kann die Ursache sein, wenn die Kolbenstangen der Bremszylinder zu weit ausstoßen (keine automatische Nachstellung)?

2.7.02-302

Welche Auswirkung hat ein Bruch der Vorratsleitung zum Anhänger bei einer Zweileitungs-Bremsanlage? Das Anhängerbremsventil

2.7.02-303

Woran können Sie nach dem Lösen der Feststellbremse erkennen, ob das Anhängerbremsventil arbeitet (Luftbehälter gefüllt)?

2.7.06-105

Wann tritt bei einem Anhänger mit Auflaufbremse die Bremswirkung ein?

2.7.06-106

Was müssen Sie als Fahrer eines Zuges mit auflaufgebremstem Anhänger beachten?

2.7.06-219

Wie können Sie die Gefahr des Einfrierens einer Druckluftbremsanlage ohne Lufttrockner vermindern?

2.7.06-220

Worauf ist bei einer Druckluftbremsanlage mit Lufttrockner zu achten?

2.7.06-221

Welche Maßnahmen sind bei einem druckluftgebremsten Fahrzeug im Winterbetrieb erforderlich?

2.7.06-222

Welcher Druckabfall im Luftbehälter eines Kraftfahrzeugs ist unbedenklich, wenn Sie das Bremspedal voll durchtreten (Abschaltdruck ca. 7 bis 8 bar Überdruck)?

2.7.06-223

Welche Aufgabe hat ein Vierkreisschutzventil in einer Druckluftbremsanlage?

2.7.06-224

Welche regelmäßigen Kontroll- und Wartungsarbeiten sind an einem Luftpresser erforderlich?

2.7.06-225

In Ihrem Fahrzeug ist nur ein Doppeldruckmesser vorhanden. Was zeigen die beiden Zeiger an?

2.7.06-226

Warum ist ein Druckabfall über 0,7 bar im Luftbehälter eines Kraftfahrzeuges problematisch, wenn Sie das Bremspedal voll durchtreten (Abschaltdruck ca. 7 - 8 bar)?

2.7.06-227

Bei einem Kraftfahrzeug mit einer Automatischen Lastabhängigen Bremskraftregelung (ALB) fällt die Bremskraft an den Hinterrädern aus. Woran kann das liegen?

2.7.06-306

In welchen Fällen müssen Sie das Löseventil betätigen?

2.7.06-307

Welche Auswirkung hat der Bruch der Bremsleitung (Schlauch) zwischen Zugfahrzeug (Zweikreis-Bremsanlage) und Anhänger beim Bremsen?

2.7.06-308

Bei einem Zugfahrzeug mit druckluft-hydraulischer Zweikreisbremsanlage mit Vorspannzylinder und luftgesteuertem Anhängersteuerventil bricht die Bremsleitung am rechten Vorderrad. Wie wirkt sich das auf den Zug aus?

2.7.06-309

Welche Gefahr besteht, wenn die Kolben der Bremszylinder eines druckluftgebremsten Anhängers beim Bremsen bis zum Anschlag ausstoßen?

2.7.06-312

Wie kann die Betriebsbremse eines abgestellten Anhängers mit Druckluft-Bremsanlage gelöst werden?

2.7.06-401

Sie wollen eine landwirtschaftliche Zugmaschine mit zwei druckluftgebremsten Anhängern fahren. Was müssen Sie hinsichtlich der Bremskraftregler an den Anhängern beachten?

2.7.06-402

Sie möchten eine landwirtschaftliche Zugmaschine mit zwei druckluftgebremsten Anhängern fahren. Was müssen Sie hinsichtlich des handbetätigten Bremskraftreglers am jeweiligen Anhänger beachten?

2.7.07-306

Was ist beim Ankuppeln eines Mehrachsanhängers richtig?

2.7.07-307

Ein mehrachsiger Anhänger ist abgestellt. Was ist richtig? Die Zuggabel muss

2.7.07-308

Wodurch soll die Zuggabel eines mehrachsigen Anhängers in Kupplungshöhe des heranfahrenden Zugfahrzeugs gehalten werden?

2.7.07-309

Wovon müssen Sie sich vor dem Ankuppeln eines mehrachsigen Anhängers überzeugen?

2.7.07-310

Sie haben einen von Ihnen bisher nicht benutzten mehrachsigen Anhänger angekuppelt. Wie können Sie einen gefährlichen Verschleißzustand an Zuggabel und Drehkranz feststellen?

2.7.07-312

Wie können Sie erkennen, ob bei einer selbsttätigen Anhängekupplung der Kupplungsbolzen richtig eingerastet ist?

2.7.07-313

Wie groß darf der Verschleiß am Kupplungsbolzen höchstens sein?

2.7.07-314

Wie groß darf der Verschleiß an der Zugöse höchstens sein?

2.7.07-315

Wie viel Spiel in Zugrichtung darf die Zuggabel in den Lagerbuchsen höchstens haben?

2.7.07-316

Darf die Zugstange der Anhängekupplung in Längsrichtung Spiel haben?

2.7.07-317

Welche Folgen kann Längsspiel der Zugstange einer Anhängekupplung haben?

2.7.07-318

Wer darf eine beschädigte Zuggabel zur Instandsetzung schweißen?

2.7.07-319

Wie sind die Druckluftleitungen beim Abkuppeln eines Anhängers zu trennen?

2.7.07-320

Was müssen Sie beim Ankuppeln eines Anhängers beachten?

2.7.07-321

Was müssen Sie beim Ankuppeln eines Anhängers beachten?

2.7.07-322

Worauf müssen Sie nach dem Ankuppeln eines Anhängers an eine selbsttätig wirkende Anhängekupplung achten?

2.7.08-205

Ein druckluftgebremstes Kraftfahrzeug ist mit Membran-Bremszylindern und Bremsgestänge ohne automatische Nachstellung ausgerüstet. Was ist bei der regelmäßigen Wartung dieses Fahrzeugs zu beachten?

2.7.01-045

Was ist beim Kontrollieren des Reifenluftdrucks zu berücksichtigen?

2.7.01-046

Sie befahren eine Kurve ein Mal mit 30 km/h und ein anderes Mal mit 60 km/h. Wie ändert sich dabei die Fliehkraft? Die Fliehkraft ist bei 60 km/h

2.7.01-047

Wodurch wird die auf ein Fahrzeug wirkende Fliehkraft bei Kurvenfahrt vergrößert?

2.7.01-119

Woran kann es liegen, wenn der Dieselmotor Ihres Fahrzeugs trotz vollem Tank stehen bleibt?

2.7.01-120

Sie wollen einen Anhänger mit Kugelkupplung ankuppeln. Was ist richtig?

2.7.01-121

Was müssen Sie nach dem Ankuppeln eines einachsigen Anhängers mit Auflaufbremse tun?

2.7.01-122

Was müssen Sie beim Beladen eines einachsigen Anhängers beachten? Die zulässige

2.7.01-123

Sie wollen Ihren einachsigen Anhänger (Auflaufbremse, 1.000 kg zulässige Gesamtmasse) im Gefälle abstellen. Was müssen Sie tun?

2.7.01-124

Welche gefährlichen Mängel können an einem auflaufgebremsten Anhänger nach längerer Standzeit vorhanden sein?

2.7.01-125

Was müssen Sie beim Beladen eines Anhängers beachten? Die Ladung

2.7.01-126

Warum soll beim Befahren eines längeren Gefälles nicht die Kupplung getreten und der Motor gleichzeitig ausgeschaltet werden?

2.7.01-238

Ein Kraftfahrzeug mit Druckluftbremsanlage war mehrere Tage nicht in Betrieb. Wann dürfen Sie frühestens losfahren (Fahrzeug voll ausgelastet)?

2.7.01-304

Was ist beim Ankuppeln eines Mehrachsanhängers richtig? Der Beifahrer

2.7.02-201

Wie merken Sie, dass sich in den Luftbehältern Ihres Fahrzeugs zu viel Kondenswasser angesammelt hat?

2.7.02-202

Woran kann es liegen, wenn die Fülldauer der Druckluftbremsanlage länger als normal ist?

2.7.02-203

Die Druckwarneinrichtung der Bremsanlage spricht während der Fahrt an. Was bedeutet dies?

2.7.02-204

Was kann bei einer Bremsanlage mit Mehrkreisschutzventil Ursache dafür sein, dass der Luftpresser ununterbrochen Druckluft fördert?

2.7.02-205

Welche Mängel können als Ursache für eine zu geringe Förderleistung des Luftpressers in Frage kommen?

2.7.02-206

Was geschieht, wenn während der Fahrt bei einer Zweikreis-Druckluftbremsanlage ein Kreis der Betriebsbremse stark undicht wird?

2.7.02-207

Bei einem Fahrzeug mit druckluftunterstützter hydraulischer Bremsanlage ist ein hydraulischer Kreis ausgefallen. Kann mit der Betriebsbremse noch gebremst werden?

2.7.02-208

Bei einem Fahrzeug mit druckluftunterstützter hydraulischer Bremsanlage ist die Druckluftunterstützung ausgefallen. Kann mit der Betriebsbremse noch gebremst werden?

2.7.02-209

Bei einem Kraftfahrzeug mit Druckluftbremsanlage bricht während der Fahrt die Leitung zu einem Radbremszylinder der Vorderachse. Wie können Sie diesen Schaden erkennen?

2.7.02-210

Bei einem Kraftfahrzeug mit Druckluftbremse bricht während der Fahrt eine Leitung am Vorratsbehälter des Bremskreises der Vorderachse. Wie können Sie den Schaden erkennen?

2.7.02-301

Was kann die Ursache sein, wenn die Kolbenstangen der Bremszylinder zu weit ausstoßen (keine automatische Nachstellung)?

2.7.02-302

Welche Auswirkung hat ein Bruch der Vorratsleitung zum Anhänger bei einer Zweileitungs-Bremsanlage? Das Anhängerbremsventil

2.7.02-303

Woran können Sie nach dem Lösen der Feststellbremse erkennen, ob das Anhängerbremsventil arbeitet (Luftbehälter gefüllt)?

2.7.06-105

Wann tritt bei einem Anhänger mit Auflaufbremse die Bremswirkung ein?

2.7.06-106

Was müssen Sie als Fahrer eines Zuges mit auflaufgebremstem Anhänger beachten?

2.7.06-219

Wie können Sie die Gefahr des Einfrierens einer Druckluftbremsanlage ohne Lufttrockner vermindern?

2.7.06-220

Worauf ist bei einer Druckluftbremsanlage mit Lufttrockner zu achten?

2.7.06-221

Welche Maßnahmen sind bei einem druckluftgebremsten Fahrzeug im Winterbetrieb erforderlich?

2.7.06-222

Welcher Druckabfall im Luftbehälter eines Kraftfahrzeugs ist unbedenklich, wenn Sie das Bremspedal voll durchtreten (Abschaltdruck ca. 7 bis 8 bar Überdruck)?

2.7.06-223

Welche Aufgabe hat ein Vierkreisschutzventil in einer Druckluftbremsanlage?

2.7.06-224

Welche regelmäßigen Kontroll- und Wartungsarbeiten sind an einem Luftpresser erforderlich?

2.7.06-225

In Ihrem Fahrzeug ist nur ein Doppeldruckmesser vorhanden. Was zeigen die beiden Zeiger an?

2.7.06-226

Warum ist ein Druckabfall über 0,7 bar im Luftbehälter eines Kraftfahrzeuges problematisch, wenn Sie das Bremspedal voll durchtreten (Abschaltdruck ca. 7 - 8 bar)?

2.7.06-227

Bei einem Kraftfahrzeug mit einer Automatischen Lastabhängigen Bremskraftregelung (ALB) fällt die Bremskraft an den Hinterrädern aus. Woran kann das liegen?

2.7.06-306

In welchen Fällen müssen Sie das Löseventil betätigen?

2.7.06-307

Welche Auswirkung hat der Bruch der Bremsleitung (Schlauch) zwischen Zugfahrzeug (Zweikreis-Bremsanlage) und Anhänger beim Bremsen?

2.7.06-308

Bei einem Zugfahrzeug mit druckluft-hydraulischer Zweikreisbremsanlage mit Vorspannzylinder und luftgesteuertem Anhängersteuerventil bricht die Bremsleitung am rechten Vorderrad. Wie wirkt sich das auf den Zug aus?

2.7.06-309

Welche Gefahr besteht, wenn die Kolben der Bremszylinder eines druckluftgebremsten Anhängers beim Bremsen bis zum Anschlag ausstoßen?

2.7.06-312

Wie kann die Betriebsbremse eines abgestellten Anhängers mit Druckluft-Bremsanlage gelöst werden?

2.7.06-401

Sie wollen eine landwirtschaftliche Zugmaschine mit zwei druckluftgebremsten Anhängern fahren. Was müssen Sie hinsichtlich der Bremskraftregler an den Anhängern beachten?

2.7.06-402

Sie möchten eine landwirtschaftliche Zugmaschine mit zwei druckluftgebremsten Anhängern fahren. Was müssen Sie hinsichtlich des handbetätigten Bremskraftreglers am jeweiligen Anhänger beachten?

2.7.07-306

Was ist beim Ankuppeln eines Mehrachsanhängers richtig?

2.7.07-307

Ein mehrachsiger Anhänger ist abgestellt. Was ist richtig? Die Zuggabel muss

2.7.07-308

Wodurch soll die Zuggabel eines mehrachsigen Anhängers in Kupplungshöhe des heranfahrenden Zugfahrzeugs gehalten werden?

2.7.07-309

Wovon müssen Sie sich vor dem Ankuppeln eines mehrachsigen Anhängers überzeugen?

2.7.07-310

Sie haben einen von Ihnen bisher nicht benutzten mehrachsigen Anhänger angekuppelt. Wie können Sie einen gefährlichen Verschleißzustand an Zuggabel und Drehkranz feststellen?

2.7.07-312

Wie können Sie erkennen, ob bei einer selbsttätigen Anhängekupplung der Kupplungsbolzen richtig eingerastet ist?

2.7.07-313

Wie groß darf der Verschleiß am Kupplungsbolzen höchstens sein?

2.7.07-314

Wie groß darf der Verschleiß an der Zugöse höchstens sein?

2.7.07-315

Wie viel Spiel in Zugrichtung darf die Zuggabel in den Lagerbuchsen höchstens haben?

2.7.07-316

Darf die Zugstange der Anhängekupplung in Längsrichtung Spiel haben?

2.7.07-317

Welche Folgen kann Längsspiel der Zugstange einer Anhängekupplung haben?

2.7.07-318

Wer darf eine beschädigte Zuggabel zur Instandsetzung schweißen?

2.7.07-319

Wie sind die Druckluftleitungen beim Abkuppeln eines Anhängers zu trennen?

2.7.07-320

Was müssen Sie beim Ankuppeln eines Anhängers beachten?

2.7.07-321

Was müssen Sie beim Ankuppeln eines Anhängers beachten?

2.7.07-322

Worauf müssen Sie nach dem Ankuppeln eines Anhängers an eine selbsttätig wirkende Anhängekupplung achten?

2.7.08-205

Ein druckluftgebremstes Kraftfahrzeug ist mit Membran-Bremszylindern und Bremsgestänge ohne automatische Nachstellung ausgerüstet. Was ist bei der regelmäßigen Wartung dieses Fahrzeugs zu beachten?

iFahrschule jetzt laden
Klassenbestimmung:

Zugmaschinen mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 60 km/h und selbstfahrende Arbeitsmaschinen oder selbstfahrende Futtermischwagen mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 40 km/h, die jeweils nach ihrer Bauart für die Verwendung für land- oder forstwirtschaftliche Zwecke bestimmt sind und für solche Zwecke eingesetzt werden (jeweils auch mit Anhängern).

  • beinhaltet M, S, L
  • ab 16/18 Jahre
  • keine Befristung der Besitzdauer
blogrezensionen
xXxFanxXx: Super

Die neue Funktion, den neuen oder aktuellen Fragenkatlaog zu laden, ohne dass ich meine Statistiken verliere , finde ich einfach großartig. Ich dachte erst, ich verliere Informationen und muss vor dem August die Prüfung machen. Falsch. Jetzt da ich es ausprobiert habe, konnte ich innerhalb von 15 Minuten die Änderungen zum August trainieren. Sie erschienen zusätzlich im Inhaltsverzeichnis als ungelesene Fragen. Diese App macht mich unabhängig von der neuen Gesetzesänderung im August, da einfach beides dabei ist. Danke.
Techdax: Top?????

Null Fehlerpunkte .