Sonderklasse T Fragen zu: Geschwindigkeit

Verhalten im Straßenverkehr


Geschwindigkeit



Prüfungsfragen


1.2.03-001

Was verlängert den Bremsweg?

1.2.03-002

Wovon ist der Bremsweg abhängig? Vom Zustand der

1.2.03-101

Welche zulässige Höchstgeschwindigkeit gilt allgemein innerhalb geschlossener Ortschaften?

1.2.03-102

Sie verdoppeln Ihre Geschwindigkeit. Wie verändert sich der Bremsweg? Er wird

1.2.03-103

Was müssen Sie bei der Wahl Ihrer Geschwindigkeit berücksichtigen?

1.2.03-104

Nach welcher Faustformel kann man aus der Geschwindigkeit den Weg in Metern ermitteln, den ein Fahrzeug in einer Sekunde zurücklegt?

1.2.03-105

Nach welcher Faustformel kann man aus der Geschwindigkeit den Bremsweg in Metern bei einer normalen Bremsung berechnen?

1.2.03-106

Sie fahren mit 30 km/h. Dabei beträgt der Bremsweg bei einer normalen Bremsung 9 Meter nach der Faustformel. Wie lang ist der Bremsweg unter gleichen Bedingungen bei 60 km/h?

1.2.03-001

Was verlängert den Bremsweg?

1.2.03-002

Wovon ist der Bremsweg abhängig? Vom Zustand der

1.2.03-101

Welche zulässige Höchstgeschwindigkeit gilt allgemein innerhalb geschlossener Ortschaften?

1.2.03-102

Sie verdoppeln Ihre Geschwindigkeit. Wie verändert sich der Bremsweg? Er wird

1.2.03-103

Was müssen Sie bei der Wahl Ihrer Geschwindigkeit berücksichtigen?

1.2.03-104

Nach welcher Faustformel kann man aus der Geschwindigkeit den Weg in Metern ermitteln, den ein Fahrzeug in einer Sekunde zurücklegt?

1.2.03-105

Nach welcher Faustformel kann man aus der Geschwindigkeit den Bremsweg in Metern bei einer normalen Bremsung berechnen?

1.2.03-106

Sie fahren mit 30 km/h. Dabei beträgt der Bremsweg bei einer normalen Bremsung 9 Meter nach der Faustformel. Wie lang ist der Bremsweg unter gleichen Bedingungen bei 60 km/h?

iFahrschule jetzt laden
Klassenbestimmung:

Zugmaschinen mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 60 km/h und selbstfahrende Arbeitsmaschinen oder selbstfahrende Futtermischwagen mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 40 km/h, die jeweils nach ihrer Bauart für die Verwendung für land- oder forstwirtschaftliche Zwecke bestimmt sind und für solche Zwecke eingesetzt werden (jeweils auch mit Anhängern).

  • beinhaltet M, S, L
  • ab 16/18 Jahre
  • keine Befristung der Besitzdauer
blogrezensionen
iFahrschule: Ein voller Erfolg!

Habe heut erst meine theoretische Fahrprüfung bestanden und habe mich mit "iFahrschule" darauf vorbereitet! In einer Woche habe ich mich mit der wahnsinns App darauf vorbereitet! Die App ist optimal um sich abfragen oder prüfen zu lassen oder einfach nur die über 930 Fragen zu lernen! iFahrschule ist kinderleicht zu bedienen und garantiert fast schon eine Erfolg! Mein Tipp: das Geld lohnt sich wirklich!
begeisternd...: Klasse Programm

Hier kann man sich für "teuer" geld mal ein richtig nützliches app kaufen. Wobei wenn man die heutigen Preise für Fahrbögen, bzw. andere Hilfsmittel zum Üben auf die Prüfung betrachtet, sind diese 13 € mehr als angemessen und ein Schnäppchen obendrein. Das Programm hat bis jetzt noch nie gehangen und ist sehr ansprechend designed. Über die Richtigkeit der Fragen möchte ich keine Aussage machen, aber soweit ich das bis jetzt überschaut habe, ist mir noch kein Fehler aufgefallen. Für mich ist dieses App das beste im ganzen Appstore. Auf jedenfall kaufen ;) 5 Sterne von mir.