Sonderklasse T Fragen zu: Verhalten im Straßenverkehr

Verhalten im Straßenverkehr



Prüfungsfragen


1.2.01-001

Die Teilnahme am Straßenverkehr erfordert ständige Vorsicht und gegenseitige Rücksicht. Was bedeutet das für Sie? Sie müssen

1.2.01-002

Gegenüber welchen Verkehrsteilnehmern müssen Sie sich besonders vorsichtig verhalten?

1.2.01-003

Gegenüber welchen Verkehrsteilnehmern müssen Sie sich besonders vorsichtig verhalten?

1.2.02-001

Welche Kraftfahrzeuge müssen auf Landstraßen möglichst den befestigten Seitenstreifen benutzen?

1.2.02-101

Wozu darf der rechte Seitenstreifen benutzt werden?

1.2.02-102

Sie haben sich irrtümlich links eingeordnet, wollen aber nach rechts abbiegen. Was tun Sie?

1.2.02-103

Welche Kraftfahrzeuge müssen auf Landstraßen möglichst den befestigten Seitenstreifen benutzen?

1.2.02-106

Welche Kraftfahrzeuge müssen auf einer Landstraße möglichst den befestigten Seitenstreifen benutzen?

1.2.02-107

Wie sollten Sie sich in dieser Situation verhalten? Ich fahre

1.2.02-108

Ihnen kommt eine Pferdekutsche entgegen. Wie sollten Sie sich verhalten? Ich sollte

1.2.03-001

Was verlängert den Bremsweg?

1.2.03-002

Wovon ist der Bremsweg abhängig? Vom Zustand der

1.2.03-101

Welche zulässige Höchstgeschwindigkeit gilt allgemein innerhalb geschlossener Ortschaften?

1.2.03-102

Sie verdoppeln Ihre Geschwindigkeit. Wie verändert sich der Bremsweg? Er wird

1.2.03-103

Was müssen Sie bei der Wahl Ihrer Geschwindigkeit berücksichtigen?

1.2.03-104

Nach welcher Faustformel kann man aus der Geschwindigkeit den Weg in Metern ermitteln, den ein Fahrzeug in einer Sekunde zurücklegt?

1.2.03-105

Nach welcher Faustformel kann man aus der Geschwindigkeit den Bremsweg in Metern bei einer normalen Bremsung berechnen?

1.2.03-106

Sie fahren mit 30 km/h. Dabei beträgt der Bremsweg bei einer normalen Bremsung 9 Meter nach der Faustformel. Wie lang ist der Bremsweg unter gleichen Bedingungen bei 60 km/h?

1.2.04-101

Wovon hängt der einzuhaltende Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug ab?

1.2.05-001

Hinter einem langsameren Fahrzeug haben sich mehrere schnellere Fahrzeuge angesammelt, die nicht überholen können. Was hat der Fahrer des langsameren Fahrzeugs zu tun? Er muss

1.2.05-002

Wie können Sie als Fahrer eines langsameren Fahrzeugs schnelleren Fahrzeugen das Überholen ermöglichen? (Mofa: Antwort "Durch Warnen ..." entfällt)

1.2.05-101

Wo ist das Überholen verboten?

1.2.05-102

In welchen Fällen ist das Überholen immer verboten?

1.2.05-103

Was ist Voraussetzung für das Ausscheren zum Überholen?

1.2.05-104

Wie müssen Sie einen Überholvorgang beenden?

1.2.05-105

Was ist über die Geschwindigkeit beim Überholvorgang vorgeschrieben?

1.2.05-106

Wie müssen Sie sich verhalten, wenn Sie überholt werden?

1.2.05-107

Auf welcher Seite ist eine Straßenbahn zu überholen, die in der Mitte der Fahrbahn fährt (keine Einbahnstraße)?

1.2.05-108

In welchen Fällen dürfen Sie eine Straßenbahn links überholen?

1.2.05-109

Welche Fahrzeuge dürfen nur mit besonders großem Seitenabstand überholt werden?

1.2.05-110

In welchen Fällen müssen Sie blinken?

1.2.05-111

Was müssen Sie beim Überholen hinsichtlich des Abstandes beachten?

1.2.05-112

Wie sollten Sie sich in dieser Situation verhalten? Überholvorgang

1.2.05-113

Sie wollen den blauen Pkw überholen. Wie verhalten Sie sich?

1.2.05-114

Worauf müssen Sie sich jetzt einstellen?

1.2.05-115

Wo ist das Überholen verboten?

1.2.05-116

Sie fahren ein langsameres Fahrzeug auf einer Landstraße. Wie können Sie schnelleren Fahrzeugen das Überholen ermöglichen? Durch Ausweichen

1.2.05-117

Was müssen Sie beim Überholen hinsichtlich des Abstandes beachten?

1.2.05-119

Woran können Sie erkennen, dass eine Pferdekutsche die Fahrtrichtung ändern möchte?

1.2.05-120

Sie möchten eine Pferdekutsche auf einer Landstraße überholen. Wie verhalten Sie sich? Ich überhole mit möglichst

1.2.05-121

Sie möchten eine Pferdekutsche auf einer Landstraße überholen. Wie verhalten Sie sich?

1.2.05-122

Sie fahren mit einem langsamen Fahrzeug auf einer Landstraße. Hinter Ihnen hat sich eine Fahrzeugschlange gebildet. Wie verhalten Sie sich?

1.2.06-001

Welches Fahrzeug muss warten, wenn eine Baustelle die halbe Fahrbahn blockiert?

1.2.06-002

Wer muss warten?

1.2.06-003

Wie sollten Sie sich jetzt verhalten?

1.2.06-004

Warum sollten Sie hier besonders langsam fahren? Weil

1.2.06-005

Wie verhalten Sie sich richtig?

1.2.07-001

Was müssen Sie tun, wenn Sie den Fahrstreifen wechseln wollen?

1.2.07-102

Auf einer Fahrbahn mit mehreren Fahrstreifen für eine Richtung endet ein Fahrstreifen. Wie haben sich die Fahrer auf dem durchgehenden Fahrstreifen zu verhalten?

1.2.07-103

Auf nebeneinander liegenden Fahrstreifen für eine Fahrtrichtung endet ein Fahrstreifen. Sie befinden sich auf dem nicht durchgehend befahrbaren Fahrstreifen. Welches Verhalten ist richtig?

1.2.07-104

Wie verhalten Sie sich in einem Tunnel mit Gegenverkehr?

1.2.07-106

Wie verhalten Sie sich?

1.2.07-107

Wodurch könnte eine gefährliche Situation entstehen? Durch ein Ausscheren des

1.2.07-108

Welches Verhalten ist richtig?

1.2.07-109

Wie verhalten Sie sich richtig?

1.2.07-110

Womit müssen Sie rechnen?

1.2.07-111

Wie sollten Sie sich verhalten?

1.2.07-112

Für welche Fälle ist das Reißverschlussverfahren vorgesehen?

1.2.07-113

Auf einer Fahrbahn mit mehreren Fahrstreifen für eine Richtung endet ein Fahrstreifen. Wie haben Sie sich auf dem durchgehenden Fahrstreifen zu verhalten? Ich muss

1.2.07-114

Wie verhalten Sie sich in dieser Situation?

1.2.09-001

Welches Verhalten ist richtig?

1.2.09-002

Welches Verhalten ist richtig?

1.2.09-003

Sie wollen links abbiegen. In welcher Reihenfolge bereiten Sie das Abbiegen vor?

1.2.09-004

Welche Fahrlinie müssen Sie einhalten?

1.2.09-005

In welchen Fällen müssen Sie blinken?

1.2.09-006

Sie wollen nach links abbiegen. Wann haben Sie auf den nachfolgenden Verkehr zu achten?

1.2.09-007

Sie wollen nach links abbiegen. Wen müssen Sie durchlassen?

1.2.09-008

Wie haben Sie sich zu verhalten? (Mofa: Klingeln statt Hupen)

1.2.09-009

Zwei Fahrzeuge kommen sich entgegen und wollen beide links abbiegen. Wie müssen sie sich im Regelfall verhalten?

1.2.09-010

Zwei Fahrzeuge kommen sich entgegen und wollen beide links abbiegen. In welchen Fällen müssen Sie darauf verzichten, VOREINANDER links abzubiegen?

1.2.09-011

Sie wollen links abbiegen. Welche Schwierigkeiten können dabei auftreten?

1.2.09-012

Welches Verhalten ist richtig?

1.2.09-013

Welche Fahrlinie müssen Sie zum Linksabbiegen einhalten?

1.2.09-014

Warum müssen Sie vor dem Linksabbiegen warten? Wegen

1.2.09-015

Wie verhalten Sie sich?

1.2.09-101

Was kann bei mehrspurigem Abbiegen zu besonders gefährlichen Situationen führen?

1.2.09-102

Welche Fahrlinie müssen Sie in dieser Einbahnstraße einhalten?

1.2.09-103

Alle drei Fahrzeuge wollen links abbiegen. Wer hat sich richtig eingeordnet?

1.2.09-104

Nach dem Linksabbiegen wollen Sie sofort rechts abbiegen. Wie ordnen Sie sich ein? Wie der

1.2.09-105

Wer muss hier die Fahrtrichtungsänderung anzeigen?

1.2.09-106

Wer muss die Fahrtrichtungsänderung anzeigen?

1.2.09-107

Wer muss die Fahrtrichtungsänderung anzeigen?

1.2.09-108

Wer muss die Fahrtrichtungsänderung anzeigen?

1.2.09-109

Sie befinden sich im Kreisverkehr. Was ist zu beachten?

1.2.09-110

Welche Fahrlinie müssen Sie zum Linksabbiegen einhalten?

1.2.09-112

Wer muss blinken?

1.2.09-113

Wer muss hier die Fahrtrichtungsänderung anzeigen?

1.2.09-115

Wie verhalten Sie sich?

1.2.09-116

Wer muss die Fahrtrichtungsänderung anzeigen?

1.2.09-117

In welchen Fällen müssen Sie eine Änderung der Fahrtrichtung anzeigen?

1.2.09-118

Warum müssen Sie vor dem Rechtsabbiegen warten? Wegen des

1.2.09-119

Warum müssen Sie jetzt warten? Wegen des

1.2.09-120

Sie möchten links abbiegen. In welcher Reihenfolge bereiten Sie das Abbiegen vor?

1.2.09-121

Welches Verhalten ist richtig?

1.2.09-122

Wie haben Sie sich zu verhalten?

1.2.09-123

Sie möchten nach links abbiegen. Wem müssen Sie Vorrang gewähren?

1.2.09-124

Sie wollen links abbiegen. Welche Schwierigkeiten können dabei auftreten?

1.2.09-125

Warum müssen Sie jetzt anhalten?

1.2.09-126

Wie verhalten Sie sich hier richtig? Ich darf das Mofa

1.2.10-001

Sie wollen aus einem Grundstück nach rechts in eine Straße einbiegen. Von links kommt ein Radfahrer. Wer muss warten?

1.2.10-002

Sie wollen aus einem Grundstück über den Gehweg auf die Fahrbahn einbiegen. Worauf müssen Sie achten?

1.2.10-003

Sie wollen aus einem verkehrsberuhigten Bereich in eine Straße einfahren. Wie müssen Sie sich verhalten?

1.2.10-004

Sie wollen aus einem verkehrsberuhigten Bereich in eine Straße einfahren. Von links kommt ein Radfahrer. Wer muss warten?

1.2.10-005

Sie kommen aus einer Straße mit abgesenktem Bordstein und wollen in eine andere Straße einbiegen. Von links kommt ein Pkw. Was gilt hier?

1.2.10-101

Wie verhalten Sie sich beim Anfahren vom Fahrbahnrand?

1.2.10-102

Sie wollen aus dem Grundstück ausfahren. Wer muss warten?

1.2.10-104

Sie möchten aus einem verkehrsberuhigten Bereich in eine Straße einfahren. Wie müssen Sie sich verhalten? Ich muss

1.2.10-105

Sie wollen aus einem verkehrsberuhigten Bereich in eine Straße einfahren. Von links kommen Radfahrer. Wer muss warten?

1.2.10-106

Sie wollen aus einem Grundstück nach rechts in eine Straße einbiegen. Von links kommen Radfahrer. Wer muss warten?

1.2.10-107

Sie wollen aus einem Grundstück über?den Gehweg auf die Fahrbahn einbiegen. Worauf müssen Sie achten?

1.2.10-108

Sie möchten aus dem Grundstück ausfahren. Was ist richtig?

1.2.11-001

In welchen Fällen dürfen Sie in eine Kreuzung nicht einfahren, obwohl Sie Vorfahrt haben? Wenn Sie

1.2.11-002

In welchen Fällen dürfen Sie in eine Kreuzung nicht einfahren, obwohl die Ampel "Grün" zeigt?

1.2.11-003

Bei stockendem Verkehr müssen bestimmte Bereiche freigehalten werden. Welche sind dies?

1.2.11-004

Bei stockendem Verkehr müssen bestimmte Bereiche freigehalten werden. Welche sind dies?

1.2.11-005

Wie verhalten Sie sich?

1.2.11-102

Sie wollen geradeaus weiterfahren. Wie verhalten Sie sich?

1.2.11-103

Sie möchten geradeaus weiterfahren. Wie verhalten Sie sich richtig?

1.2.11-104

Wie verhalten Sie sich?

1.2.11-105

Welches Verhalten ist richtig?

1.2.11-106

Warum müssen Sie hier langsamer werden? Wegen des

1.2.11-107

Welches Verhalten ist richtig?

1.2.11-108

In welchen Fällen dürfen Sie nicht in eine Kreuzung einfahren, obwohl die Ampel „Grün“ zeigt?

1.2.11-109

In welchen Fällen dürfen Sie in eine Kreuzung nicht einfahren, obwohl Sie Vorfahrt haben? Wenn ich

1.2.12-001

Wo ist das Halten verboten?

1.2.12-002

Wo ist das Parken verboten?

1.2.12-101

Was ist hier zu beachten?

1.2.12-103

Wo ist das Halten verboten?

1.2.12-104

Wo ist das Halten verboten?

1.2.12-105

Wo ist das Parken verboten?

1.2.12-106

Wo dürfen Sie in Fahrtrichtung links parken?

1.2.12-107

Wer parkt?

1.2.12-108

Welcher Mindestabstand muss vor einem Fußgängerüberweg beim Halten oder Parken eingehalten werden?

1.2.12-109

In welchem Bereich vor und hinter Kreuzungen und Einmündungen ist das Parken verboten?

1.2.12-110

Wie weit muss man beim Parken außerorts vom Andreaskreuz mindestens entfernt bleiben?

1.2.12-111

Sie wollen innerorts vor einem Andreaskreuz parken. Welche Entfernung müssen Sie mindestens einhalten?

1.2.12-112

Wie weit vor und hinter einem Haltestellenschild dürfen Sie nicht parken? Jeweils

1.2.12-113

An Haltestellen darf nur gehalten werden, wenn Busse nicht behindert werden. Wie lange dürfen Sie dort höchstens halten?

1.2.12-114

Wer hält falsch?

1.2.12-115

Wer parkt falsch?

1.2.12-116

Wer hält falsch?

1.2.12-117

In einer Straße sind links und rechts neben der Fahrbahn Parkstreifen zum Längsparken vorhanden. Wo dürfen Sie parken?

1.2.12-118

Welche Fahrzeuge dürfen neben anderen Fahrzeugen in zweiter Reihe halten?

1.2.12-120

Wer hält falsch?

1.2.12-123

Was ist hier zu beachten?

1.2.12-125

Wo ist das Halten verboten?

1.2.12-126

Wer hält falsch?

1.2.16-001

Womit müssen Sie rechnen, wenn Sie Warnblinklicht sehen? Mit einem

1.2.16-101

Zu welchem Zweck darf die Hupe außerorts benutzt werden?

1.2.16-102

Zu welchem Zweck darf die Hupe innerorts benutzt werden?

1.2.16-103

Wie verhalten Sie sich bei einer Panne in einem Tunnel?

1.2.16-104

Beim Befahren eines Tunnels nähern Sie sich einem Stauende. Wie verhalten Sie sich?

1.2.17-001

Worauf müssen Sie bei den Beleuchtungseinrichtungen Ihres Fahrzeugs achten?

1.2.17-101

Wodurch kann auch mit Abblendlicht der Gegenverkehr geblendet werden?

1.2.19-001

An einem Bahnübergang schwenkt ein Bahnbediensteter eine weiß-rot-weiße Fahne. Was bedeutet dies?

1.2.19-002

Wann müssen Sie vor einem Bahnübergang warten?

1.2.19-003

Sie nähern sich einem Bahnübergang mit Blinklichtanlage und Halbschranke. Das rote Blinklicht leuchtet auf; die Halbschranke ist noch geöffnet. Wie verhalten Sie sich?

1.2.19-004

Ein Bahnbediensteter schwenkt an einem Bahnübergang eine rote Leuchte. Was bedeutet dies?

1.2.19-005

Sie nähern sich einem Bahnübergang, dessen Schranken geöffnet sind. Wie verhalten Sie sich?

1.2.19-006

Bei Annäherung an einen Bahnübergang beginnt sich die Schranke zu senken. Wie verhalten Sie sich?

1.2.19-008

An der Einfahrt in ein Industriegebiet steht das Andreaskreuz mit dem Zusatzzeichen "Industriegebiet, Schienenfahrzeuge haben Vorrang". Was haben Sie zu beachten?

1.2.19-101

Sie fahren auf einem Waldweg und nähern sich einem Bahnübergang ohne Andreaskreuz. Wie verhalten Sie sich?

1.2.19-102

Wie verhalten Sie sich an einem Bahnübergang, dessen Schranken geschlossen sind?

1.2.19-103

Welche Bedeutung hat ein Andreaskreuz mit rotem Blinklicht in Form eines Pfeiles nach rechts?

1.2.19-104

Wann dürfen Sie einen unbeschrankten Bahnübergang mit Blinklichtanlage überqueren, nachdem ein Zug durchgefahren ist?

1.2.19-105

Sie nähern sich einem beschrankten Bahnübergang. Wo müssen Sie warten, wenn Sie bei stockendem Verkehr auf dem Bahnübergang zum Stehen kommen würden?

1.2.19-106

Wie verhalten Sie sich hier?

1.2.19-107

An einem Bahnübergang - innerorts - ist die Schranke geschlossen. Wo müssen Sie warten?

1.2.19-109

Was bedeutet dieses Verkehrszeichen?

1.2.19-110

Vor einem Bahnübergang steht vor einer von rechts einmündenden Straße ein rot leuchtendes Lichtzeichen ohne Andreaskreuz. Wo müssen Sie warten?

1.2.19-112

Wer muss an einem Andreaskreuz mit rotem Blinklicht in Form eines Pfeiles nach rechts warten?

1.2.19-113

Worauf weist diese Verkehrszeichenkombination hin? Auf einen Bahnübergang,

1.2.19-114

Wie verhalten Sie sich jetzt richtig?

1.2.20-001

An einer Straßenbahnhaltestelle steigen Fahrgäste auf der Fahrbahn ein und aus. Wie verhalten Sie sich, wenn Sie rechts vorbeifahren wollen?

1.2.20-002

Was müssen Sie beachten, wenn Sie an einem Linienbus vorbeifahren wollen, der an einer Haltestelle angehalten hat?

1.2.20-003

Wie verhalten Sie sich, wenn ein Bus an einer Haltestelle hält und Warnblinklicht eingeschaltet ist?

1.2.20-004

Welchen Fahrzeugen müssen Sie das Abfahren von gekennzeichneten Haltestellen ermöglichen?

1.2.20-005

Im Gegenverkehr auf derselben Fahrbahn hält ein Linienbus mit eingeschalteter Warnblinkanlage an einer Haltestelle. Wie verhalten Sie sich?

1.2.20-006

Eine Straßenbahn fährt in Fahrbahnmitte und erreicht eine Haltestelle mit wartenden Fahrgästen am Fahrbahnrand. Wie verhalten Sie sich kurz vor Stillstand der Straßenbahn?

1.2.20-101

Sie nähern sich einem Linienbus, der auf Ihrer Fahrbahn in Gegenrichtung an einer Haltestelle hält und Warnblinklicht eingeschaltet hat. Worauf stellen Sie sich ein?

1.2.20-102

Welches Verhalten ist jetzt richtig?

1.2.20-103

Sie möchten an einem Linienbus vorbeifahren, der an einer Haltestelle angehalten hat. Was müssen Sie beachten? Ich muss

1.2.20-104

Sie nähern sich einem Linienbus, der an einer Haltestelle angehalten hat. Worauf müssen Sie beim Vorbeifahren achten?

1.2.20-105

Worauf müssen Sie sich einstellen?

1.2.22-101

Wie weit darf eine Ladung über die Rückstrahler nach hinten höchstens hinausragen, ohne dass eine Kennzeichnung erforderlich ist?

1.2.22-102

Womit ist bei Dunkelheit eine Ladung zu kennzeichnen, die mehr als 1 m über die Rückstrahler des Fahrzeugs hinausragt?

1.2.22-103

Was haben Sie zu beachten, wenn Sie eine Ladung transportieren wollen?

1.2.22-104

Was kann schon durch eine 20 %ige Überladung eintreten?

1.2.22-105

Darf eine Ladung nach vorn über das Kraftfahrzeug hinausragen?

1.2.22-106

Welche Bedeutung haben orangefarbene Warntafeln an einem Fahrzeug? Es handelt sich um einen

1.2.22-107

Was haben Sie zu beachten, wenn Sie Ladung transportieren möchten? Die Ladung darf

1.2.22-108

Ab welcher Höhe darf Ladung bis zu 50 cm nach vorn über Ihr Kraftfahrzeug hinausragen?

1.2.23-001

Wer ist für den verkehrssicheren Zustand eines zugelassenen Fahrzeugs verantwortlich?

1.2.23-002

Was müssen Sie tun, wenn Sie unterwegs feststellen, dass Ihr Fahrzeug nicht mehr verkehrssicher ist?

1.2.23-003

Welche Mängel an einem Fahrzeug können zu einer Gefährdung des Straßenverkehrs führen?

1.2.23-004

Was kann das Telefonieren des Fahrzeugführers während der Fahrt bewirken?

1.2.23-005

Unter welchen Bedingungen ist Telefonieren für den Fahrer während der Fahrt unzulässig?

1.2.23-006

Sie wollen während des Führens eines Fahrzeugs telefonieren. Was ist zu beachten?

1.2.26-001

Die Ampel zeigt "Grün". Sie wollen rechts abbiegen. Wie verhalten Sie sich gegenüber Fußgängern, welche die Straße überqueren, in die Sie einbiegen wollen?

1.2.26-002

Wie verhalten Sie sich gegenüber Fußgängern, welche die Straße überqueren, in die Sie einbiegen wollen?

1.2.26-003

In welchen Fällen müssen Sie an einen Zebrastreifen besonders vorsichtig heranfahren?

1.2.26-004

Welches Verhalten ist richtig?

1.2.26-005

Was gilt unmittelbar vor und auf Zebrastreifen? Es darf nicht

1.2.26-006

Ein Radfahrer verhält sich falsch, indem er ohne abzusteigen die Fahrbahn auf einem Zebrastreifen überqueren will. Was ist richtig?

1.2.26-007

Wie verhalten Sie sich richtig?

1.2.26-101

Wie verhalten Sie sich in dieser Situation?

1.2.26-102

Ein Fußgänger will die Fahrbahn auf dem Zebrastreifen überqueren. Wie verhalten Sie sich?

1.2.26-103

An einem Zebrastreifen hält auf dem rechten Fahrstreifen ein Lkw an. Sie fahren auf dem linken Fahrstreifen. Wie verhalten Sie sich?

1.2.26-104

Sie sind in einem Verkehrsstau und müssen warten; vor Ihnen befindet sich ein Fußgängerüberweg. Wie verhalten Sie sich?

1.2.26-105

Ein Fußgängerüberweg ist verschneit; sichtbar ist nur das Hinweiszeichen "Fußgängerüberweg". Ein Fußgänger will die Fahrbahn überqueren. Was ist richtig?

1.2.26-106

Warum ist rechtzeitiges Bremsen beim Annähern an Zebrastreifen besonders wichtig?

1.2.26-108

Die Ampel zeigt „Grün“. Sie wollen rechts abbiegen. Wie verhalten Sie sich gegenüber Personen, welche die?Straße überqueren, in die Sie einbiegen möchten?

1.2.26-109

Wie verhalten Sie sich gegenüber Personen, welche die Straße überqueren, in die Sie einbiegen möchten?

1.2.26-110

Welches Verhalten ist richtig?

1.2.26-111

In welchen Fällen müssen Sie an einen?Fußgängerüberweg besonders vorsichtig heranfahren?

1.2.26-112

Ein Fußgängerüberweg ist verschneit; sichtbar ist nur das Hinweiszeichen „Fußgängerüberweg“. Ein Fußgänger möchte die Fahrbahn überqueren. Was ist richtig?

1.2.26-113

Eine Person will die Fahrbahn auf dem Fußgängerüberweg überqueren. Wie verhalten Sie sich?

1.2.26-114

Wie verhalten Sie sich in dieser Situation?

1.2.26-115

Warum ist eine defensive Fahrweise beim Annähern an Fußgängerüberwege besonders wichtig?

1.2.26-116

Sie fahren auf einer Straße mit zwei Fahrstreifen in einer Richtung auf dem linken Fahrstreifen. Vor einem ca. 30 m entfernten Fußgängerüberweg hält auf dem rechten Fahrstreifen ein Lkw an. Wie verhalten Sie sich?

1.2.26-117

Ein Radfahrer möchte – ohne abzusteigen – auf einem Fußgängerüberweg die Fahrbahn überqueren. Wie verhalten Sie sich?

1.2.26-118

Vor Ihnen befindet sich ein Fußgängerüberweg, hinter dem der Verkehr auf Ihrem Fahrstreifen stockt. Wie verhalten Sie sich?

1.2.26-119

Wie verhalten Sie sich richtig?

1.2.34-001

Sie sind an einem Verkehrsunfall beteiligt. Wozu sind Sie verpflichtet? Sie müssen

1.2.34-002

Sie haben ein geparktes Fahrzeug beschädigt. Trotz angemessener Wartezeit ist der Geschädigte nicht erschienen. Was müssen Sie tun?

1.2.34-003

Über welche Telefonnummern können Sie nach einem Unfall mit Verletzten die Polizei und einen Not- oder Rettungsdienst erreichen?

1.2.34-101

Wozu sind Sie verpflichtet, wenn Sie an einem Verkehrsunfall beteiligt sind, bei dem Personen verletzt wurden? Sie müssen

1.2.34-102

Sie kommen als Erster an eine Unfallstelle mit Verletzten. In welcher Reihenfolge gehen Sie vor?

1.2.34-103

Sie kommen als Erster an eine Unfallstelle mit Verletzten. Was sollten Sie in der Regel zuerst tun?

1.2.34-105

Sie erkennen vor sich eine Unfallstelle. Was tun Sie?

1.2.34-106

Wie können Sie auf der Autobahn Hilfe anfordern?

1.2.34-107

Wie erkennen Sie den kürzesten Weg zur nächsten Notrufsäule auf der Autobahn?

1.2.34-108

Sie haben auf einer Landstraße außerhalb einer geschlossenen Ortschaft nach einer unübersichtlichen Stelle einen Unfall. Wie sichern Sie diese Unfallstelle ab?

1.2.34-109

Sie bemerken im Tunnel einen Unfall. Was ist zu tun?

1.2.34-110

Sie sind an einem Verkehrsunfall beteiligt. Wozu sind Sie verpflichtet? Ich muss

1.2.34-111

Sie haben auf einer Landstraße einen Unfall. Wie sichern Sie diese Unfallstelle ab?

1.2.34-112

Woran erkennen Sie den kürzesten Weg zur nächsten Notrufsäule auf Bundesautobahnen? An den

1.2.36-001

Ein Polizeibeamter regelt auf einer Kreuzung den Verkehr, obwohl die Ampeln in Betrieb sind. Was gilt?

1.2.36-002

Ein Polizeibeamter regelt den Verkehr auf einer Kreuzung, an der vorfahrtregelnde Verkehrszeichen aufgestellt sind. Was gilt?

1.2.36-003

Welche Bedeutung haben Weisungen von Polizeibeamten?

1.2.36-004

Welches Verhalten ist richtig?

1.2.36-005

Welches Verhalten ist richtig?

1.2.36-006

Welches Verhalten ist richtig?

1.2.36-007

Im Rückspiegel sehen Sie auf dem Dach eines unmittelbar hinter Ihnen fahrenden Streifenwagens in roter Leuchtschrift "STOP POLIZEI". Für wen gilt dies?

1.2.36-008

An einem direkt vor Ihnen fahrenden Polizeifahrzeug leuchtet "BITTE FOLGEN" auf. Welche Bedeutung hat dies?

1.2.36-009

Ein Polizeifahrzeug überholt Sie und schert vor Ihnen ein. Auf dem Dach erscheint in roter Leuchtschrift "BITTE FOLGEN". Für wen gilt dies?

1.2.36-010

Aus einem unmittelbar vor Ihnen fahrenden Polizeifahrzeug wird Ihnen eine rot leuchtende Winkerkelle gezeigt. Was bedeutet dies?

1.2.36-101

Was gilt hier?

1.2.37-001

Was gilt hier?

1.2.37-002

Welches Verhalten ist richtig?

1.2.37-003

Wie verhalten Sie sich in dieser Situation?

1.2.37-004

Die Ampel zeigt gelbes Blinklicht. Welches Verhalten ist richtig?

1.2.37-005

Wo müssen Sie warten?

1.2.37-006

Wie müssen Sie sich hier verhalten?

1.2.37-007

Was ist bei dieser Ampel mit Grünpfeilschild erlaubt? (Wechsellichtzeichen mit Grünpfeilschild)

1.2.37-008

Wann darf bei dieser Ampel mit Grünpfeilschild nach rechts abgebogen werden? (Wechsellichtzeichen mit Grünpfeilschild)

1.2.37-009

Wo ist bei dieser Ampel mit Grünpfeilschild vor dem Abbiegen nach rechts anzuhalten? (Wechsellichtzeichen mit Grünpfeilschild)

1.2.37-010

Wie verhalten Sie sich in dieser Situation?

1.2.37-011

Wo müssen Sie warten?

1.2.37-012

Was gilt hier?

1.2.37-013

Wie verhalten Sie sich?

1.2.37-015

Was gilt hier?

1.2.37-016

Sie wollen an dieser Ampel mit Grünpfeilschild nach rechts abbiegen. Welches Verhalten ist richtig?

1.2.37-017

Wie sollten Sie sich verhalten?

1.2.37-101

Sie wollen bei "Grün" nach links abbiegen; links neben Ihnen will eine Straßenbahn geradeaus weiterfahren. Was ist richtig?

1.2.37-102

Sie haben sich versehentlich rechts eingeordnet, obwohl Sie nach links abbiegen möchten. Wie dürfen Sie weiterfahren?

1.2.37-103

Was bedeuten diese Dauerlichtzeichen?

1.2.38-001

Es nähert sich ein Fahrzeug mit blauem Blinklicht und Einsatzhorn. Wie verhalten Sie sich?

1.2.38-002

Sie hören ein Einsatzhorn. Welche Fragen müssen Sie sich in diesem Moment stellen?

1.2.38-003

Wovor kann gelbes Blinklicht auf einem Fahrzeug warnen?

1.2.38-101

Was kann es bedeuten, wenn an einem Fahrzeug blaues Blinklicht - jedoch kein Einsatzhorn - eingeschaltet ist?

1.2.38-102

Welche Bedeutung kann das blaue Blinklicht allein (ohne Einsatzhorn) haben?

1.2.38-104

Hinter Ihnen fährt ein Rettungswagen mit blauem Blinklicht und Einsatzhorn. Wie verhalten Sie sich?

1.2.01-001

Die Teilnahme am Straßenverkehr erfordert ständige Vorsicht und gegenseitige Rücksicht. Was bedeutet das für Sie? Sie müssen

1.2.01-002

Gegenüber welchen Verkehrsteilnehmern müssen Sie sich besonders vorsichtig verhalten?

1.2.01-003

Gegenüber welchen Verkehrsteilnehmern müssen Sie sich besonders vorsichtig verhalten?

1.2.02-001

Welche Kraftfahrzeuge müssen auf Landstraßen möglichst den befestigten Seitenstreifen benutzen?

1.2.02-101

Wozu darf der rechte Seitenstreifen benutzt werden?

1.2.02-102

Sie haben sich irrtümlich links eingeordnet, wollen aber nach rechts abbiegen. Was tun Sie?

1.2.02-103

Welche Kraftfahrzeuge müssen auf Landstraßen möglichst den befestigten Seitenstreifen benutzen?

1.2.02-106

Welche Kraftfahrzeuge müssen auf einer Landstraße möglichst den befestigten Seitenstreifen benutzen?

1.2.02-107

Wie sollten Sie sich in dieser Situation verhalten? Ich fahre

1.2.02-108

Ihnen kommt eine Pferdekutsche entgegen. Wie sollten Sie sich verhalten? Ich sollte

1.2.03-001

Was verlängert den Bremsweg?

1.2.03-002

Wovon ist der Bremsweg abhängig? Vom Zustand der

1.2.03-101

Welche zulässige Höchstgeschwindigkeit gilt allgemein innerhalb geschlossener Ortschaften?

1.2.03-102

Sie verdoppeln Ihre Geschwindigkeit. Wie verändert sich der Bremsweg? Er wird

1.2.03-103

Was müssen Sie bei der Wahl Ihrer Geschwindigkeit berücksichtigen?

1.2.03-104

Nach welcher Faustformel kann man aus der Geschwindigkeit den Weg in Metern ermitteln, den ein Fahrzeug in einer Sekunde zurücklegt?

1.2.03-105

Nach welcher Faustformel kann man aus der Geschwindigkeit den Bremsweg in Metern bei einer normalen Bremsung berechnen?

1.2.03-106

Sie fahren mit 30 km/h. Dabei beträgt der Bremsweg bei einer normalen Bremsung 9 Meter nach der Faustformel. Wie lang ist der Bremsweg unter gleichen Bedingungen bei 60 km/h?

1.2.04-101

Wovon hängt der einzuhaltende Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug ab?

1.2.05-001

Hinter einem langsameren Fahrzeug haben sich mehrere schnellere Fahrzeuge angesammelt, die nicht überholen können. Was hat der Fahrer des langsameren Fahrzeugs zu tun? Er muss

1.2.05-002

Wie können Sie als Fahrer eines langsameren Fahrzeugs schnelleren Fahrzeugen das Überholen ermöglichen? (Mofa: Antwort "Durch Warnen ..." entfällt)

1.2.05-101

Wo ist das Überholen verboten?

1.2.05-102

In welchen Fällen ist das Überholen immer verboten?

1.2.05-103

Was ist Voraussetzung für das Ausscheren zum Überholen?

1.2.05-104

Wie müssen Sie einen Überholvorgang beenden?

1.2.05-105

Was ist über die Geschwindigkeit beim Überholvorgang vorgeschrieben?

1.2.05-106

Wie müssen Sie sich verhalten, wenn Sie überholt werden?

1.2.05-107

Auf welcher Seite ist eine Straßenbahn zu überholen, die in der Mitte der Fahrbahn fährt (keine Einbahnstraße)?

1.2.05-108

In welchen Fällen dürfen Sie eine Straßenbahn links überholen?

1.2.05-109

Welche Fahrzeuge dürfen nur mit besonders großem Seitenabstand überholt werden?

1.2.05-110

In welchen Fällen müssen Sie blinken?

1.2.05-111

Was müssen Sie beim Überholen hinsichtlich des Abstandes beachten?

1.2.05-112

Wie sollten Sie sich in dieser Situation verhalten? Überholvorgang

1.2.05-113

Sie wollen den blauen Pkw überholen. Wie verhalten Sie sich?

1.2.05-114

Worauf müssen Sie sich jetzt einstellen?

1.2.05-115

Wo ist das Überholen verboten?

1.2.05-116

Sie fahren ein langsameres Fahrzeug auf einer Landstraße. Wie können Sie schnelleren Fahrzeugen das Überholen ermöglichen? Durch Ausweichen

1.2.05-117

Was müssen Sie beim Überholen hinsichtlich des Abstandes beachten?

1.2.05-119

Woran können Sie erkennen, dass eine Pferdekutsche die Fahrtrichtung ändern möchte?

1.2.05-120

Sie möchten eine Pferdekutsche auf einer Landstraße überholen. Wie verhalten Sie sich? Ich überhole mit möglichst

1.2.05-121

Sie möchten eine Pferdekutsche auf einer Landstraße überholen. Wie verhalten Sie sich?

1.2.05-122

Sie fahren mit einem langsamen Fahrzeug auf einer Landstraße. Hinter Ihnen hat sich eine Fahrzeugschlange gebildet. Wie verhalten Sie sich?

1.2.06-001

Welches Fahrzeug muss warten, wenn eine Baustelle die halbe Fahrbahn blockiert?

1.2.06-002

Wer muss warten?

1.2.06-003

Wie sollten Sie sich jetzt verhalten?

1.2.06-004

Warum sollten Sie hier besonders langsam fahren? Weil

1.2.06-005

Wie verhalten Sie sich richtig?

1.2.07-001

Was müssen Sie tun, wenn Sie den Fahrstreifen wechseln wollen?

1.2.07-102

Auf einer Fahrbahn mit mehreren Fahrstreifen für eine Richtung endet ein Fahrstreifen. Wie haben sich die Fahrer auf dem durchgehenden Fahrstreifen zu verhalten?

1.2.07-103

Auf nebeneinander liegenden Fahrstreifen für eine Fahrtrichtung endet ein Fahrstreifen. Sie befinden sich auf dem nicht durchgehend befahrbaren Fahrstreifen. Welches Verhalten ist richtig?

1.2.07-104

Wie verhalten Sie sich in einem Tunnel mit Gegenverkehr?

1.2.07-106

Wie verhalten Sie sich?

1.2.07-107

Wodurch könnte eine gefährliche Situation entstehen? Durch ein Ausscheren des

1.2.07-108

Welches Verhalten ist richtig?

1.2.07-109

Wie verhalten Sie sich richtig?

1.2.07-110

Womit müssen Sie rechnen?

1.2.07-111

Wie sollten Sie sich verhalten?

1.2.07-112

Für welche Fälle ist das Reißverschlussverfahren vorgesehen?

1.2.07-113

Auf einer Fahrbahn mit mehreren Fahrstreifen für eine Richtung endet ein Fahrstreifen. Wie haben Sie sich auf dem durchgehenden Fahrstreifen zu verhalten? Ich muss

1.2.07-114

Wie verhalten Sie sich in dieser Situation?

1.2.09-001

Welches Verhalten ist richtig?

1.2.09-002

Welches Verhalten ist richtig?

1.2.09-003

Sie wollen links abbiegen. In welcher Reihenfolge bereiten Sie das Abbiegen vor?

1.2.09-004

Welche Fahrlinie müssen Sie einhalten?

1.2.09-005

In welchen Fällen müssen Sie blinken?

1.2.09-006

Sie wollen nach links abbiegen. Wann haben Sie auf den nachfolgenden Verkehr zu achten?

1.2.09-007

Sie wollen nach links abbiegen. Wen müssen Sie durchlassen?

1.2.09-008

Wie haben Sie sich zu verhalten? (Mofa: Klingeln statt Hupen)

1.2.09-009

Zwei Fahrzeuge kommen sich entgegen und wollen beide links abbiegen. Wie müssen sie sich im Regelfall verhalten?

1.2.09-010

Zwei Fahrzeuge kommen sich entgegen und wollen beide links abbiegen. In welchen Fällen müssen Sie darauf verzichten, VOREINANDER links abzubiegen?

1.2.09-011

Sie wollen links abbiegen. Welche Schwierigkeiten können dabei auftreten?

1.2.09-012

Welches Verhalten ist richtig?

1.2.09-013

Welche Fahrlinie müssen Sie zum Linksabbiegen einhalten?

1.2.09-014

Warum müssen Sie vor dem Linksabbiegen warten? Wegen

1.2.09-015

Wie verhalten Sie sich?

1.2.09-101

Was kann bei mehrspurigem Abbiegen zu besonders gefährlichen Situationen führen?

1.2.09-102

Welche Fahrlinie müssen Sie in dieser Einbahnstraße einhalten?

1.2.09-103

Alle drei Fahrzeuge wollen links abbiegen. Wer hat sich richtig eingeordnet?

1.2.09-104

Nach dem Linksabbiegen wollen Sie sofort rechts abbiegen. Wie ordnen Sie sich ein? Wie der

1.2.09-105

Wer muss hier die Fahrtrichtungsänderung anzeigen?

1.2.09-106

Wer muss die Fahrtrichtungsänderung anzeigen?

1.2.09-107

Wer muss die Fahrtrichtungsänderung anzeigen?

1.2.09-108

Wer muss die Fahrtrichtungsänderung anzeigen?

1.2.09-109

Sie befinden sich im Kreisverkehr. Was ist zu beachten?

1.2.09-110

Welche Fahrlinie müssen Sie zum Linksabbiegen einhalten?

1.2.09-112

Wer muss blinken?

1.2.09-113

Wer muss hier die Fahrtrichtungsänderung anzeigen?

1.2.09-115

Wie verhalten Sie sich?

1.2.09-116

Wer muss die Fahrtrichtungsänderung anzeigen?

1.2.09-117

In welchen Fällen müssen Sie eine Änderung der Fahrtrichtung anzeigen?

1.2.09-118

Warum müssen Sie vor dem Rechtsabbiegen warten? Wegen des

1.2.09-119

Warum müssen Sie jetzt warten? Wegen des

1.2.09-120

Sie möchten links abbiegen. In welcher Reihenfolge bereiten Sie das Abbiegen vor?

1.2.09-121

Welches Verhalten ist richtig?

1.2.09-122

Wie haben Sie sich zu verhalten?

1.2.09-123

Sie möchten nach links abbiegen. Wem müssen Sie Vorrang gewähren?

1.2.09-124

Sie wollen links abbiegen. Welche Schwierigkeiten können dabei auftreten?

1.2.09-125

Warum müssen Sie jetzt anhalten?

1.2.09-126

Wie verhalten Sie sich hier richtig? Ich darf das Mofa

1.2.10-001

Sie wollen aus einem Grundstück nach rechts in eine Straße einbiegen. Von links kommt ein Radfahrer. Wer muss warten?

1.2.10-002

Sie wollen aus einem Grundstück über den Gehweg auf die Fahrbahn einbiegen. Worauf müssen Sie achten?

1.2.10-003

Sie wollen aus einem verkehrsberuhigten Bereich in eine Straße einfahren. Wie müssen Sie sich verhalten?

1.2.10-004

Sie wollen aus einem verkehrsberuhigten Bereich in eine Straße einfahren. Von links kommt ein Radfahrer. Wer muss warten?

1.2.10-005

Sie kommen aus einer Straße mit abgesenktem Bordstein und wollen in eine andere Straße einbiegen. Von links kommt ein Pkw. Was gilt hier?

1.2.10-101

Wie verhalten Sie sich beim Anfahren vom Fahrbahnrand?

1.2.10-102

Sie wollen aus dem Grundstück ausfahren. Wer muss warten?

1.2.10-104

Sie möchten aus einem verkehrsberuhigten Bereich in eine Straße einfahren. Wie müssen Sie sich verhalten? Ich muss

1.2.10-105

Sie wollen aus einem verkehrsberuhigten Bereich in eine Straße einfahren. Von links kommen Radfahrer. Wer muss warten?

1.2.10-106

Sie wollen aus einem Grundstück nach rechts in eine Straße einbiegen. Von links kommen Radfahrer. Wer muss warten?

1.2.10-107

Sie wollen aus einem Grundstück über?den Gehweg auf die Fahrbahn einbiegen. Worauf müssen Sie achten?

1.2.10-108

Sie möchten aus dem Grundstück ausfahren. Was ist richtig?

1.2.11-001

In welchen Fällen dürfen Sie in eine Kreuzung nicht einfahren, obwohl Sie Vorfahrt haben? Wenn Sie

1.2.11-002

In welchen Fällen dürfen Sie in eine Kreuzung nicht einfahren, obwohl die Ampel "Grün" zeigt?

1.2.11-003

Bei stockendem Verkehr müssen bestimmte Bereiche freigehalten werden. Welche sind dies?

1.2.11-004

Bei stockendem Verkehr müssen bestimmte Bereiche freigehalten werden. Welche sind dies?

1.2.11-005

Wie verhalten Sie sich?

1.2.11-102

Sie wollen geradeaus weiterfahren. Wie verhalten Sie sich?

1.2.11-103

Sie möchten geradeaus weiterfahren. Wie verhalten Sie sich richtig?

1.2.11-104

Wie verhalten Sie sich?

1.2.11-105

Welches Verhalten ist richtig?

1.2.11-106

Warum müssen Sie hier langsamer werden? Wegen des

1.2.11-107

Welches Verhalten ist richtig?

1.2.11-108

In welchen Fällen dürfen Sie nicht in eine Kreuzung einfahren, obwohl die Ampel „Grün“ zeigt?

1.2.11-109

In welchen Fällen dürfen Sie in eine Kreuzung nicht einfahren, obwohl Sie Vorfahrt haben? Wenn ich

1.2.12-001

Wo ist das Halten verboten?

1.2.12-002

Wo ist das Parken verboten?

1.2.12-101

Was ist hier zu beachten?

1.2.12-103

Wo ist das Halten verboten?

1.2.12-104

Wo ist das Halten verboten?

1.2.12-105

Wo ist das Parken verboten?

1.2.12-106

Wo dürfen Sie in Fahrtrichtung links parken?

1.2.12-107

Wer parkt?

1.2.12-108

Welcher Mindestabstand muss vor einem Fußgängerüberweg beim Halten oder Parken eingehalten werden?

1.2.12-109

In welchem Bereich vor und hinter Kreuzungen und Einmündungen ist das Parken verboten?

1.2.12-110

Wie weit muss man beim Parken außerorts vom Andreaskreuz mindestens entfernt bleiben?

1.2.12-111

Sie wollen innerorts vor einem Andreaskreuz parken. Welche Entfernung müssen Sie mindestens einhalten?

1.2.12-112

Wie weit vor und hinter einem Haltestellenschild dürfen Sie nicht parken? Jeweils

1.2.12-113

An Haltestellen darf nur gehalten werden, wenn Busse nicht behindert werden. Wie lange dürfen Sie dort höchstens halten?

1.2.12-114

Wer hält falsch?

1.2.12-115

Wer parkt falsch?

1.2.12-116

Wer hält falsch?

1.2.12-117

In einer Straße sind links und rechts neben der Fahrbahn Parkstreifen zum Längsparken vorhanden. Wo dürfen Sie parken?

1.2.12-118

Welche Fahrzeuge dürfen neben anderen Fahrzeugen in zweiter Reihe halten?

1.2.12-120

Wer hält falsch?

1.2.12-123

Was ist hier zu beachten?

1.2.12-125

Wo ist das Halten verboten?

1.2.12-126

Wer hält falsch?

1.2.16-001

Womit müssen Sie rechnen, wenn Sie Warnblinklicht sehen? Mit einem

1.2.16-101

Zu welchem Zweck darf die Hupe außerorts benutzt werden?

1.2.16-102

Zu welchem Zweck darf die Hupe innerorts benutzt werden?

1.2.16-103

Wie verhalten Sie sich bei einer Panne in einem Tunnel?

1.2.16-104

Beim Befahren eines Tunnels nähern Sie sich einem Stauende. Wie verhalten Sie sich?

1.2.17-001

Worauf müssen Sie bei den Beleuchtungseinrichtungen Ihres Fahrzeugs achten?

1.2.17-101

Wodurch kann auch mit Abblendlicht der Gegenverkehr geblendet werden?

1.2.19-001

An einem Bahnübergang schwenkt ein Bahnbediensteter eine weiß-rot-weiße Fahne. Was bedeutet dies?

1.2.19-002

Wann müssen Sie vor einem Bahnübergang warten?

1.2.19-003

Sie nähern sich einem Bahnübergang mit Blinklichtanlage und Halbschranke. Das rote Blinklicht leuchtet auf; die Halbschranke ist noch geöffnet. Wie verhalten Sie sich?

1.2.19-004

Ein Bahnbediensteter schwenkt an einem Bahnübergang eine rote Leuchte. Was bedeutet dies?

1.2.19-005

Sie nähern sich einem Bahnübergang, dessen Schranken geöffnet sind. Wie verhalten Sie sich?

1.2.19-006

Bei Annäherung an einen Bahnübergang beginnt sich die Schranke zu senken. Wie verhalten Sie sich?

1.2.19-008

An der Einfahrt in ein Industriegebiet steht das Andreaskreuz mit dem Zusatzzeichen "Industriegebiet, Schienenfahrzeuge haben Vorrang". Was haben Sie zu beachten?

1.2.19-101

Sie fahren auf einem Waldweg und nähern sich einem Bahnübergang ohne Andreaskreuz. Wie verhalten Sie sich?

1.2.19-102

Wie verhalten Sie sich an einem Bahnübergang, dessen Schranken geschlossen sind?

1.2.19-103

Welche Bedeutung hat ein Andreaskreuz mit rotem Blinklicht in Form eines Pfeiles nach rechts?

1.2.19-104

Wann dürfen Sie einen unbeschrankten Bahnübergang mit Blinklichtanlage überqueren, nachdem ein Zug durchgefahren ist?

1.2.19-105

Sie nähern sich einem beschrankten Bahnübergang. Wo müssen Sie warten, wenn Sie bei stockendem Verkehr auf dem Bahnübergang zum Stehen kommen würden?

1.2.19-106

Wie verhalten Sie sich hier?

1.2.19-107

An einem Bahnübergang - innerorts - ist die Schranke geschlossen. Wo müssen Sie warten?

1.2.19-109

Was bedeutet dieses Verkehrszeichen?

1.2.19-110

Vor einem Bahnübergang steht vor einer von rechts einmündenden Straße ein rot leuchtendes Lichtzeichen ohne Andreaskreuz. Wo müssen Sie warten?

1.2.19-112

Wer muss an einem Andreaskreuz mit rotem Blinklicht in Form eines Pfeiles nach rechts warten?

1.2.19-113

Worauf weist diese Verkehrszeichenkombination hin? Auf einen Bahnübergang,

1.2.19-114

Wie verhalten Sie sich jetzt richtig?

1.2.20-001

An einer Straßenbahnhaltestelle steigen Fahrgäste auf der Fahrbahn ein und aus. Wie verhalten Sie sich, wenn Sie rechts vorbeifahren wollen?

1.2.20-002

Was müssen Sie beachten, wenn Sie an einem Linienbus vorbeifahren wollen, der an einer Haltestelle angehalten hat?

1.2.20-003

Wie verhalten Sie sich, wenn ein Bus an einer Haltestelle hält und Warnblinklicht eingeschaltet ist?

1.2.20-004

Welchen Fahrzeugen müssen Sie das Abfahren von gekennzeichneten Haltestellen ermöglichen?

1.2.20-005

Im Gegenverkehr auf derselben Fahrbahn hält ein Linienbus mit eingeschalteter Warnblinkanlage an einer Haltestelle. Wie verhalten Sie sich?

1.2.20-006

Eine Straßenbahn fährt in Fahrbahnmitte und erreicht eine Haltestelle mit wartenden Fahrgästen am Fahrbahnrand. Wie verhalten Sie sich kurz vor Stillstand der Straßenbahn?

1.2.20-101

Sie nähern sich einem Linienbus, der auf Ihrer Fahrbahn in Gegenrichtung an einer Haltestelle hält und Warnblinklicht eingeschaltet hat. Worauf stellen Sie sich ein?

1.2.20-102

Welches Verhalten ist jetzt richtig?

1.2.20-103

Sie möchten an einem Linienbus vorbeifahren, der an einer Haltestelle angehalten hat. Was müssen Sie beachten? Ich muss

1.2.20-104

Sie nähern sich einem Linienbus, der an einer Haltestelle angehalten hat. Worauf müssen Sie beim Vorbeifahren achten?

1.2.20-105

Worauf müssen Sie sich einstellen?

1.2.22-101

Wie weit darf eine Ladung über die Rückstrahler nach hinten höchstens hinausragen, ohne dass eine Kennzeichnung erforderlich ist?

1.2.22-102

Womit ist bei Dunkelheit eine Ladung zu kennzeichnen, die mehr als 1 m über die Rückstrahler des Fahrzeugs hinausragt?

1.2.22-103

Was haben Sie zu beachten, wenn Sie eine Ladung transportieren wollen?

1.2.22-104

Was kann schon durch eine 20 %ige Überladung eintreten?

1.2.22-105

Darf eine Ladung nach vorn über das Kraftfahrzeug hinausragen?

1.2.22-106

Welche Bedeutung haben orangefarbene Warntafeln an einem Fahrzeug? Es handelt sich um einen

1.2.22-107

Was haben Sie zu beachten, wenn Sie Ladung transportieren möchten? Die Ladung darf

1.2.22-108

Ab welcher Höhe darf Ladung bis zu 50 cm nach vorn über Ihr Kraftfahrzeug hinausragen?

1.2.23-001

Wer ist für den verkehrssicheren Zustand eines zugelassenen Fahrzeugs verantwortlich?

1.2.23-002

Was müssen Sie tun, wenn Sie unterwegs feststellen, dass Ihr Fahrzeug nicht mehr verkehrssicher ist?

1.2.23-003

Welche Mängel an einem Fahrzeug können zu einer Gefährdung des Straßenverkehrs führen?

1.2.23-004

Was kann das Telefonieren des Fahrzeugführers während der Fahrt bewirken?

1.2.23-005

Unter welchen Bedingungen ist Telefonieren für den Fahrer während der Fahrt unzulässig?

1.2.23-006

Sie wollen während des Führens eines Fahrzeugs telefonieren. Was ist zu beachten?

1.2.26-001

Die Ampel zeigt "Grün". Sie wollen rechts abbiegen. Wie verhalten Sie sich gegenüber Fußgängern, welche die Straße überqueren, in die Sie einbiegen wollen?

1.2.26-002

Wie verhalten Sie sich gegenüber Fußgängern, welche die Straße überqueren, in die Sie einbiegen wollen?

1.2.26-003

In welchen Fällen müssen Sie an einen Zebrastreifen besonders vorsichtig heranfahren?

1.2.26-004

Welches Verhalten ist richtig?

1.2.26-005

Was gilt unmittelbar vor und auf Zebrastreifen? Es darf nicht

1.2.26-006

Ein Radfahrer verhält sich falsch, indem er ohne abzusteigen die Fahrbahn auf einem Zebrastreifen überqueren will. Was ist richtig?

1.2.26-007

Wie verhalten Sie sich richtig?

1.2.26-101

Wie verhalten Sie sich in dieser Situation?

1.2.26-102

Ein Fußgänger will die Fahrbahn auf dem Zebrastreifen überqueren. Wie verhalten Sie sich?

1.2.26-103

An einem Zebrastreifen hält auf dem rechten Fahrstreifen ein Lkw an. Sie fahren auf dem linken Fahrstreifen. Wie verhalten Sie sich?

1.2.26-104

Sie sind in einem Verkehrsstau und müssen warten; vor Ihnen befindet sich ein Fußgängerüberweg. Wie verhalten Sie sich?

1.2.26-105

Ein Fußgängerüberweg ist verschneit; sichtbar ist nur das Hinweiszeichen "Fußgängerüberweg". Ein Fußgänger will die Fahrbahn überqueren. Was ist richtig?

1.2.26-106

Warum ist rechtzeitiges Bremsen beim Annähern an Zebrastreifen besonders wichtig?

1.2.26-108

Die Ampel zeigt „Grün“. Sie wollen rechts abbiegen. Wie verhalten Sie sich gegenüber Personen, welche die?Straße überqueren, in die Sie einbiegen möchten?

1.2.26-109

Wie verhalten Sie sich gegenüber Personen, welche die Straße überqueren, in die Sie einbiegen möchten?

1.2.26-110

Welches Verhalten ist richtig?

1.2.26-111

In welchen Fällen müssen Sie an einen?Fußgängerüberweg besonders vorsichtig heranfahren?

1.2.26-112

Ein Fußgängerüberweg ist verschneit; sichtbar ist nur das Hinweiszeichen „Fußgängerüberweg“. Ein Fußgänger möchte die Fahrbahn überqueren. Was ist richtig?

1.2.26-113

Eine Person will die Fahrbahn auf dem Fußgängerüberweg überqueren. Wie verhalten Sie sich?

1.2.26-114

Wie verhalten Sie sich in dieser Situation?

1.2.26-115

Warum ist eine defensive Fahrweise beim Annähern an Fußgängerüberwege besonders wichtig?

1.2.26-116

Sie fahren auf einer Straße mit zwei Fahrstreifen in einer Richtung auf dem linken Fahrstreifen. Vor einem ca. 30 m entfernten Fußgängerüberweg hält auf dem rechten Fahrstreifen ein Lkw an. Wie verhalten Sie sich?

1.2.26-117

Ein Radfahrer möchte – ohne abzusteigen – auf einem Fußgängerüberweg die Fahrbahn überqueren. Wie verhalten Sie sich?

1.2.26-118

Vor Ihnen befindet sich ein Fußgängerüberweg, hinter dem der Verkehr auf Ihrem Fahrstreifen stockt. Wie verhalten Sie sich?

1.2.26-119

Wie verhalten Sie sich richtig?

1.2.34-001

Sie sind an einem Verkehrsunfall beteiligt. Wozu sind Sie verpflichtet? Sie müssen

1.2.34-002

Sie haben ein geparktes Fahrzeug beschädigt. Trotz angemessener Wartezeit ist der Geschädigte nicht erschienen. Was müssen Sie tun?

1.2.34-003

Über welche Telefonnummern können Sie nach einem Unfall mit Verletzten die Polizei und einen Not- oder Rettungsdienst erreichen?

1.2.34-101

Wozu sind Sie verpflichtet, wenn Sie an einem Verkehrsunfall beteiligt sind, bei dem Personen verletzt wurden? Sie müssen

1.2.34-102

Sie kommen als Erster an eine Unfallstelle mit Verletzten. In welcher Reihenfolge gehen Sie vor?

1.2.34-103

Sie kommen als Erster an eine Unfallstelle mit Verletzten. Was sollten Sie in der Regel zuerst tun?

1.2.34-105

Sie erkennen vor sich eine Unfallstelle. Was tun Sie?

1.2.34-106

Wie können Sie auf der Autobahn Hilfe anfordern?

1.2.34-107

Wie erkennen Sie den kürzesten Weg zur nächsten Notrufsäule auf der Autobahn?

1.2.34-108

Sie haben auf einer Landstraße außerhalb einer geschlossenen Ortschaft nach einer unübersichtlichen Stelle einen Unfall. Wie sichern Sie diese Unfallstelle ab?

1.2.34-109

Sie bemerken im Tunnel einen Unfall. Was ist zu tun?

1.2.34-110

Sie sind an einem Verkehrsunfall beteiligt. Wozu sind Sie verpflichtet? Ich muss

1.2.34-111

Sie haben auf einer Landstraße einen Unfall. Wie sichern Sie diese Unfallstelle ab?

1.2.34-112

Woran erkennen Sie den kürzesten Weg zur nächsten Notrufsäule auf Bundesautobahnen? An den

1.2.36-001

Ein Polizeibeamter regelt auf einer Kreuzung den Verkehr, obwohl die Ampeln in Betrieb sind. Was gilt?

1.2.36-002

Ein Polizeibeamter regelt den Verkehr auf einer Kreuzung, an der vorfahrtregelnde Verkehrszeichen aufgestellt sind. Was gilt?

1.2.36-003

Welche Bedeutung haben Weisungen von Polizeibeamten?

1.2.36-004

Welches Verhalten ist richtig?

1.2.36-005

Welches Verhalten ist richtig?

1.2.36-006

Welches Verhalten ist richtig?

1.2.36-007

Im Rückspiegel sehen Sie auf dem Dach eines unmittelbar hinter Ihnen fahrenden Streifenwagens in roter Leuchtschrift "STOP POLIZEI". Für wen gilt dies?

1.2.36-008

An einem direkt vor Ihnen fahrenden Polizeifahrzeug leuchtet "BITTE FOLGEN" auf. Welche Bedeutung hat dies?

1.2.36-009

Ein Polizeifahrzeug überholt Sie und schert vor Ihnen ein. Auf dem Dach erscheint in roter Leuchtschrift "BITTE FOLGEN". Für wen gilt dies?

1.2.36-010

Aus einem unmittelbar vor Ihnen fahrenden Polizeifahrzeug wird Ihnen eine rot leuchtende Winkerkelle gezeigt. Was bedeutet dies?

1.2.36-101

Was gilt hier?

1.2.37-001

Was gilt hier?

1.2.37-002

Welches Verhalten ist richtig?

1.2.37-003

Wie verhalten Sie sich in dieser Situation?

1.2.37-004

Die Ampel zeigt gelbes Blinklicht. Welches Verhalten ist richtig?

1.2.37-005

Wo müssen Sie warten?

1.2.37-006

Wie müssen Sie sich hier verhalten?

1.2.37-007

Was ist bei dieser Ampel mit Grünpfeilschild erlaubt? (Wechsellichtzeichen mit Grünpfeilschild)

1.2.37-008

Wann darf bei dieser Ampel mit Grünpfeilschild nach rechts abgebogen werden? (Wechsellichtzeichen mit Grünpfeilschild)

1.2.37-009

Wo ist bei dieser Ampel mit Grünpfeilschild vor dem Abbiegen nach rechts anzuhalten? (Wechsellichtzeichen mit Grünpfeilschild)

1.2.37-010

Wie verhalten Sie sich in dieser Situation?

1.2.37-011

Wo müssen Sie warten?

1.2.37-012

Was gilt hier?

1.2.37-013

Wie verhalten Sie sich?

1.2.37-015

Was gilt hier?

1.2.37-016

Sie wollen an dieser Ampel mit Grünpfeilschild nach rechts abbiegen. Welches Verhalten ist richtig?

1.2.37-017

Wie sollten Sie sich verhalten?

1.2.37-101

Sie wollen bei "Grün" nach links abbiegen; links neben Ihnen will eine Straßenbahn geradeaus weiterfahren. Was ist richtig?

1.2.37-102

Sie haben sich versehentlich rechts eingeordnet, obwohl Sie nach links abbiegen möchten. Wie dürfen Sie weiterfahren?

1.2.37-103

Was bedeuten diese Dauerlichtzeichen?

1.2.38-001

Es nähert sich ein Fahrzeug mit blauem Blinklicht und Einsatzhorn. Wie verhalten Sie sich?

1.2.38-002

Sie hören ein Einsatzhorn. Welche Fragen müssen Sie sich in diesem Moment stellen?

1.2.38-003

Wovor kann gelbes Blinklicht auf einem Fahrzeug warnen?

1.2.38-101

Was kann es bedeuten, wenn an einem Fahrzeug blaues Blinklicht - jedoch kein Einsatzhorn - eingeschaltet ist?

1.2.38-102

Welche Bedeutung kann das blaue Blinklicht allein (ohne Einsatzhorn) haben?

1.2.38-104

Hinter Ihnen fährt ein Rettungswagen mit blauem Blinklicht und Einsatzhorn. Wie verhalten Sie sich?

iFahrschule jetzt laden
Klassenbestimmung:

Zugmaschinen mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 60 km/h und selbstfahrende Arbeitsmaschinen oder selbstfahrende Futtermischwagen mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 40 km/h, die jeweils nach ihrer Bauart für die Verwendung für land- oder forstwirtschaftliche Zwecke bestimmt sind und für solche Zwecke eingesetzt werden (jeweils auch mit Anhängern).

  • beinhaltet M, S, L
  • ab 16/18 Jahre
  • keine Befristung der Besitzdauer
blogrezensionen
Ugur F.: 0 fehler

Super app zum lernen, besser als das radieren ( bleistift) oder wegwischen ( folienstift ) auf den fragebögen. Fragen vom kundendienst werden auch sehr schnell und persönlich beantwortet. 5 sterne
jNk.!: Nice

Sehr gute app, perfekt zum lernen. Egal wo man ist, man kann immer reinschauen !!! Klare Empfehlung und 5*