Bus Klasse D Prüfung - Prüfungsfrage:

Vorschriften über den Betrieb der Fahrzeuge
Zulassung zum Straßenverkehr, Fahrzeugpapiere, Fahrerlaubnis
2.62.6.02-210

Ihr Bus ist an allen Sitzplätzen mit vorgeschriebenen Sicherheitsgurten ausgerüstet. Sie fahren im Gelegenheitsverkehr. Was ist richtig?

Antworten:
  • Sicherheitsgurte brauchen innerorts nicht angelegt zu werden

  • Sie sind verpflichtet, Ihren Sicherheitsgurt anzulegen

  • Die Fahrgäste müssen auf die Anlegepflicht hingewiesen werden

iFahrschule jetzt laden
Klassenbestimmung:

Kraftfahrzeuge - ausgenommen Krafträder - zur Personenbeförderung mit mehr als 16 Sitzplätzen außer dem Führersitz mit einer zulässigen Gesamtmasse mit mehr als 3500 kg (auch mit Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 750 kg).

Bei Ersterteilung betriebs- oder arbeitsmedizinisches Gutachten oder medizinisch-psychologisches Gutachten. Nach jeweils 5 Jahren ärztliche Untersuchung, sowie ein augenärztliches Gutachten. Ab dem 50. Geburtstag sowie bei jeder folgenden Verlängerung wird wie bei der Ersterteilung verfahren.

  • beinhaltet D1
  • nur mit Klasse B
  • ab 21 Jahre
blogrezensionen
Michi12333: Perfekt!!!

Dank iFahrschule Theorie Prüfung mit 0 Fehlerpunkten bestanden! Eine Klasse App die jeden sicher durch die Prüfung bringt. Ist jeden Cent wert und sehr zu empfehlen
seya81de: Sinnvollste App ever !!

Habe heute meine Theorie mit 0 Fehlerpunkten bestanden. App ist super hilfreich. Man hat immer die Fragen in der Tasche. Aufjedenfall Kaufempfehlung :-)