Bus Klasse D Prüfung - Prüfungsfrage:

Gefahrenlehre
Alkohol, Drogen Medikamente
2.12.1.09-201

Was müssen Sie als Busfahrer im Fahrdienst beachten? Sie dürfen

Antworten:
  • - während des Dienstes und der Dienstbereitschaft keine alkoholischen Getränke zu sich nehmen

  • - eine Fahrt nicht antreten, wenn Sie unter der Wirkung von Alkohol stehen

  • - während des Dienstes alkoholische Getränke zu sich nehmen, solange 0,3 Promille nicht überschritten werden

iFahrschule jetzt laden
Klassenbestimmung:

Kraftfahrzeuge - ausgenommen Krafträder - zur Personenbeförderung mit mehr als 16 Sitzplätzen außer dem Führersitz mit einer zulässigen Gesamtmasse mit mehr als 3500 kg (auch mit Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 750 kg).

Bei Ersterteilung betriebs- oder arbeitsmedizinisches Gutachten oder medizinisch-psychologisches Gutachten. Nach jeweils 5 Jahren ärztliche Untersuchung, sowie ein augenärztliches Gutachten. Ab dem 50. Geburtstag sowie bei jeder folgenden Verlängerung wird wie bei der Ersterteilung verfahren.

  • beinhaltet D1
  • nur mit Klasse B
  • ab 21 Jahre
blogrezensionen
Wyttina: Einfach perfekt

Anfangs war ich skeptisch ob mir dieses Programm zu einer erfolgreich absolvierten Theorieprüfung verhelfen kann.
Jannik Trenz: Super APP

Hab die Prüfung mit 0 Fehlerpunkten bestanden , da ich mit iFahrschule gelernt hab ;) Echt super !!! 5****