Bus Klasse D Prüfung - Prüfungsfrage:

Vorschriften über den Betrieb der Fahrzeuge
Zulassung zum Straßenverkehr, Fahrzeugpapiere, Fahrerlaubnis
2.62.6.02-215

Welches Dokument ist im grenzüberschreitenden Verkehr mit einem Bus innerhalb der EU-Staaten mitzuführen?

Antworten:
  • Ein genehmigter Fahrplan

  • Eine gültige Standortbescheinigung

  • Eine beglaubigte Kopie der gültigen Lizenz für den gewerblichen grenzüberschreitenden Personenverkehr mit Kraftomnibussen

iFahrschule jetzt laden
Klassenbestimmung:

Kraftfahrzeuge - ausgenommen Krafträder - zur Personenbeförderung mit mehr als 16 Sitzplätzen außer dem Führersitz mit einer zulässigen Gesamtmasse mit mehr als 3500 kg (auch mit Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 750 kg).

Bei Ersterteilung betriebs- oder arbeitsmedizinisches Gutachten oder medizinisch-psychologisches Gutachten. Nach jeweils 5 Jahren ärztliche Untersuchung, sowie ein augenärztliches Gutachten. Ab dem 50. Geburtstag sowie bei jeder folgenden Verlängerung wird wie bei der Ersterteilung verfahren.

  • beinhaltet D1
  • nur mit Klasse B
  • ab 21 Jahre
blogrezensionen
KoopsiHH: Einfach genial

Zum lernen und vorbereiten auf die Führerscheinprüfung ein absolutes "Must have".... ????
Homer2647: Klasse App.

Super App.! Hat schon sehr geholfen!