Bus Klasse D Prüfung - Prüfungsfrage:

Vorschriften über den Betrieb der Fahrzeuge
Abmessungen, Gewichte und Geschwindigkeitsbegrenzer
2.62.6.06-205

Womit müssen Sie rechnen, wenn in einem vollbesetzten Reisebus alle Fahrgäste Gepäck mitführen?

Antworten:
  • Es besteht die Gefahr, dass die zulässige Gesamtmasse überschritten ist

  • Es besteht die Gefahr, dass die zulässigen Achslasten überschritten sind

  • Es ist immer gewährleistet, dass die zulässige Gesamtmasse nicht überschritten werden kann

iFahrschule jetzt laden
Klassenbestimmung:

Kraftfahrzeuge - ausgenommen Krafträder - zur Personenbeförderung mit mehr als 16 Sitzplätzen außer dem Führersitz mit einer zulässigen Gesamtmasse mit mehr als 3500 kg (auch mit Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 750 kg).

Bei Ersterteilung betriebs- oder arbeitsmedizinisches Gutachten oder medizinisch-psychologisches Gutachten. Nach jeweils 5 Jahren ärztliche Untersuchung, sowie ein augenärztliches Gutachten. Ab dem 50. Geburtstag sowie bei jeder folgenden Verlängerung wird wie bei der Ersterteilung verfahren.

  • beinhaltet D1
  • nur mit Klasse B
  • ab 21 Jahre
blogrezensionen
Pacodemias: Bestanden

Hab heute mit 0 Fehlern bestanden. Einfach super zum lernen in der Bahn und Bus! kann ich nur jedem empfehlen!
Matthias Widmann: 0 Fehlerpunkte

Super Möglichkeit zum lernen, dank genauer Auswertung und Statistik wurden es bei mir 0 Fehlerpunkte und ich habe sonst nicht gelernt!