Bus Klasse D1 Prüfung - Prüfungsfrage:

Technik
Verwendung und Wartung von Reifen
2.72.7.05-204

Dürfen Sie an einem Fahrzeug mit einer zulässigen Gesamtmasse über 3,5 t Diagonal- und Radialreifen gemeinsam verwenden?

Antworten:
  • Nein, alle Reifen müssen von gleicher Bauart sein

  • Ja, sofern die Reifen achsweise von gleicher Bauart sind

  • Ja, die Reifen der Antriebsachse dürfen unterschiedlich sein

iFahrschule jetzt laden
Klassenbestimmung:

Kraftfahrzeuge - ausgenommen Krafträder - zur Personenbeförderung mit mehr als 8 und nicht mehr als 16 Sitzplätzen außer dem Führersitz (auch mit Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 750 kg).

Bei Ersterteilung betriebs- oder arbeitsmedizinisches Gutachten oder medizinisch-psychologisches Gutachten. Nach jeweils 5 Jahren ärztliche Untersuchung, sowie ein augenärztliches Gutachten. Ab dem 50. Geburtstag sowie bei jeder folgenden Verlängerung wird wie bei der Ersterteilung verfahren.

  • nur mit Klasse B
  • ab 21 Jahre
blogrezensionen
Griper: Echt Super

Kann das empfehlen. Lernt sich echt leichter! Für die Werterhaltung des Apps wäre der Bußgeldkatalog inklusive vielleicht nicht schlecht, aber die Fahrschulbücher fliegen bei mir jetzt eh in die Tonne.
Flickserr: Nützlich, aber mit Vorsicht zu "genießen"

Ich hatte bis letzten Montag die dämlichen Fragebögen für die Fahrschule ausgefüllt. Ich hatte etwa immer so 5-14 Fehlerpunkte. Da ich beim Ausfüllen gelegentlich ins Buch geschaut habe, war es mir zu unsicher und ich habe mir Dienstag die Fahrschulapp gekauft. Ich hatte heute Prüfung, mit 0 Fehler bestanden, was ohne dieser App wohl nicht so leicht möglich gewesen wäre.