Bus Klasse D1 Prüfung - Prüfungsfrage:

Technik
Verwendung und Wartung von Reifen
2.72.7.05-204

Dürfen Sie an einem Fahrzeug mit einer zulässigen Gesamtmasse über 3,5 t Diagonal- und Radialreifen gemeinsam verwenden?

Antworten:
  • Nein, alle Reifen müssen von gleicher Bauart sein

  • Ja, sofern die Reifen achsweise von gleicher Bauart sind

  • Ja, die Reifen der Antriebsachse dürfen unterschiedlich sein

iFahrschule jetzt laden
Klassenbestimmung:

Kraftfahrzeuge - ausgenommen Krafträder - zur Personenbeförderung mit mehr als 8 und nicht mehr als 16 Sitzplätzen außer dem Führersitz (auch mit Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 750 kg).

Bei Ersterteilung betriebs- oder arbeitsmedizinisches Gutachten oder medizinisch-psychologisches Gutachten. Nach jeweils 5 Jahren ärztliche Untersuchung, sowie ein augenärztliches Gutachten. Ab dem 50. Geburtstag sowie bei jeder folgenden Verlängerung wird wie bei der Ersterteilung verfahren.

  • nur mit Klasse B
  • ab 21 Jahre
blogrezensionen
Gibrid: Super App!!! ?

Mit 3 Fehlerpunkten bestanden im Dezember. Die beste Möglichkeit Theorie zu lernen. ?
Benedict Alt: Super App!!

Nur mit dieser App gelernt und heute mit 0 Fehlerpunkten bestanden! Perfekt! Viel besser und angenehmer wie mit Fahrschulbögen!