Bus Klasse D1 Prüfung - Prüfungsfrage:

Verhalten im Straßenverkehr
Unfall
2.22.2.34-208

Muss der an einem Unfall Beteiligte sein Fahrzeug beiseite fahren?

Antworten:
  • Ja, in jedem Fall

  • Ja, bei geringfügigem Schaden

  • Nein, in keinem Fall

iFahrschule jetzt laden
Klassenbestimmung:

Kraftfahrzeuge - ausgenommen Krafträder - zur Personenbeförderung mit mehr als 8 und nicht mehr als 16 Sitzplätzen außer dem Führersitz (auch mit Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 750 kg).

Bei Ersterteilung betriebs- oder arbeitsmedizinisches Gutachten oder medizinisch-psychologisches Gutachten. Nach jeweils 5 Jahren ärztliche Untersuchung, sowie ein augenärztliches Gutachten. Ab dem 50. Geburtstag sowie bei jeder folgenden Verlängerung wird wie bei der Ersterteilung verfahren.

  • nur mit Klasse B
  • ab 21 Jahre
blogrezensionen
swiegert3: Prüfung bestanden! TOP APP!

Habe vor 5 Tagen mit 0 Fehlern bestanden und nur mit iFahrschule gelernt. Hat super Spaß gemacht und man hat es immer dabei für zwischendurch mal ein paar Fragen machen. Viel günstiger als die bögen und der andere Quatsch ist es ausserdem!!! Freunde wollten sich sogar mein Iphone dafür leihen. Alles wie in der richtigen prüfung. KAUFEN! Danke iFahrschule!
Jensenbutton: Super App.

Das beste App. Das ich habe ich mach gerade den b fuehrerschein und es hilft mir wirklich sehr ist zwar mit 13 Euro etwas teuer aber auf jeden Fall sein Geld wert wenn man bedenkt dass eine zweite Theorie pruefung 90 € kostet also 77 Euro mehr und es ist viel guenstiger als mit boegen zu lernen also 5 Sterne tolles App !!!!!!!!!!!