Bus Klasse D1 Prüfung - Prüfungsfrage:

Gefahrenlehre
Verhalten gegenüber Fußgängern
1.11.1.02-045

Womit müssen Sie rechnen? Dass

1.1.02-045 Frage Prüfungsfrage Prüfung Führerschein Fahrschule
Antworten:
  • sich auf Kopfsteinpflaster der Bremsweg verkürzt

  • Kinder zwischen den Fahrzeugen auf die Fahrbahn treten

  • Fußgänger die Fahrbahn überqueren

iFahrschule jetzt laden
Klassenbestimmung:

Kraftfahrzeuge - ausgenommen Krafträder - zur Personenbeförderung mit mehr als 8 und nicht mehr als 16 Sitzplätzen außer dem Führersitz (auch mit Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 750 kg).

Bei Ersterteilung betriebs- oder arbeitsmedizinisches Gutachten oder medizinisch-psychologisches Gutachten. Nach jeweils 5 Jahren ärztliche Untersuchung, sowie ein augenärztliches Gutachten. Ab dem 50. Geburtstag sowie bei jeder folgenden Verlängerung wird wie bei der Ersterteilung verfahren.

  • nur mit Klasse B
  • ab 21 Jahre
blogrezensionen
Fahrprofi: Beste App

Ich bin Fahrlehrer und kann diese App nur weiterempfehlen. Das die neuen gesetzlichen Änderungen des neuen Prüfungsstandards ohne Verlust der Lernstatistik implementiert wurden, ist perfekt gemacht und bestätigt meine Meinung erneut.
Klasse A Bestanden: Einfach klasse - mit "0" Fehlerpunkten die Prüfung bestanden

Diese App ist einfach nur empfehlenswert. Logisch aufgebaut, übersichtlich gestaltet und vor allem eine gute und spaßige Lernmethodik. Für alle die nicht mit den Papierbögen arbeiten wollen (ich hatte mich hiervor immer etwas gedrückt) sei dieses App empfohlen. Man kann damit überall und vor allem zwischendurch etwas lernen und kann somit sich super auf die Prüfung vorbereiten. Ich war zunächst skeptisch (vor allem der Preis ist kein Schnäppchen) aber es ist jeden Cent wert! Außerdem, bei knappen 1.000 EUR für einen Führerschein bekommen 13 EUR für eine bestandene Prüfung (keine Garantie, aber hiermit fällt es einem leicht) eine ganz neue Perspektive. Ich kann es allen empfehlen, die Ihre freie Zeit geniessen und effizient lernen wollen da man in der "toten Zeit" (im Bus, in der Bahn etc.) lernen kann.