LKW Klasse C Prüfung - Prüfungsfrage:

Verhalten im Straßenverkehr
Übermäßige Straßenbenutzung
2.22.2.29-203

Ein 2,50 m breites Kraftfahrzeug wird mit sperrigen Gütern so beladen, dass die Ladung seitlich um 50 cm über die Begrenzungs- und Schlussleuchten hinausragt. Was ist für den Transport zu beachten?

Antworten:
  • Mit gelbem Rundumlicht kann der Transport ohne weiteres durchgeführt werden

  • Die überbreite Ladung ist nach vorn und hinten kenntlich zu machen

  • Eine besondere Genehmigung der Straßenverkehrsbehörde ist mitzuführen

iFahrschule jetzt laden
Klassenbestimmung:

Kraftfahrzeuge - ausgenommen Krafträder - mit einer zulässigen Gesamtmasse von mehr als 3500 kg und mit nicht mehr als acht Sitzplätzen außer dem Führersitz (auch mit Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 750 kg).

Kraftomnibusse im Inland über 3,5 t zulässiger Gesamtmasse ohne Fahrgäste - gegebenenfalls mit Anhänger -, nur zur Überprüfung des technischen Zustandes des Fahrzeugs oder der Überführung an einen anderen Ort.

Der Einsatz in der gewerblichen Güterbeförderung unter 21 Jahren ist nur bis 7,5 t zGM. einschl. eines Anhängers zulässig (EWG 3820/85 Art. 5).

Befristung der Besitzdauer auf 5 Jahre, anschl. erneute ärztliche Untersuchung und augenärztliches Gutachten.

  • beinhaltet C1
  • nur mit Klasse B
  • ab 18 Jahre
blogrezensionen
wesch_de: Perfekt

Absolut perfektes Programm zum Bestehen der Prüfung, sehr gut ist auch die Abfrage der falsch beantworteten Fragen, sowie auch der bisher unbeantworteten Fragen. Danke :-)
KlaWoRi: Super Preis/Leistungs-Verhältnis!

Habe circa zwei Wochen intensiv mit der App geübt und am Prüfungstag mit 0 Fehlern bestanden :) der Kauf ist nur zu empfehlen, besonders wenn man sich über die überteuerten Prüfungsbögen und -CDs aufregt! 5*