LKW Klasse C Prüfung - Prüfungsfrage:

Verhalten im Straßenverkehr
Bahnübergänge
1.21.2.19-101

Sie fahren auf einem Waldweg und nähern sich einem Bahnübergang ohne Andreaskreuz. Wie verhalten Sie sich?

Antworten:
  • Mit mäßiger Geschwindigkeit heranfahren und beobachten, ob sich ein Schienenfahrzeug nähert

  • Horchen, ob sich durch Pfeifen oder Läuten ein Schienenfahrzeug ankündigt

  • Ohne weiteres durchfahren, da Schienenfahrzeuge hier wartepflichtig sind

iFahrschule jetzt laden
Klassenbestimmung:

Kraftfahrzeuge - ausgenommen Krafträder - mit einer zulässigen Gesamtmasse von mehr als 3500 kg und mit nicht mehr als acht Sitzplätzen außer dem Führersitz (auch mit Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 750 kg).

Kraftomnibusse im Inland über 3,5 t zulässiger Gesamtmasse ohne Fahrgäste - gegebenenfalls mit Anhänger -, nur zur Überprüfung des technischen Zustandes des Fahrzeugs oder der Überführung an einen anderen Ort.

Der Einsatz in der gewerblichen Güterbeförderung unter 21 Jahren ist nur bis 7,5 t zGM. einschl. eines Anhängers zulässig (EWG 3820/85 Art. 5).

Befristung der Besitzdauer auf 5 Jahre, anschl. erneute ärztliche Untersuchung und augenärztliches Gutachten.

  • beinhaltet C1
  • nur mit Klasse B
  • ab 18 Jahre
blogrezensionen
Kaisen23 alias Kai: Top, weiter zu empfehlen!

Ich habe es auch geschafft und dieses App hat mir sehr geholfen, da es sehr leicht zu bedienen ist und alles gut erklärt ist...
tobi-weise: perfekte Vorbereitung!!!

Ein wirklich tolles Programm!!! Schon wenige Tage lernen reichen aus um fit für die Prüfung zu sein weil man quasi überall mal eben schnell einen Bogen lösen kann.