LKW Klasse C Prüfung - Prüfungsfrage:

Verhalten im Straßenverkehr
Öffentliche Verkehrsmittel und Schulbusse
1.21.2.20-101

Sie nähern sich einem Linienbus, der auf Ihrer Fahrbahn in Gegenrichtung an einer Haltestelle hält und Warnblinklicht eingeschaltet hat. Worauf stellen Sie sich ein?

Antworten:
  • Die Fahrgäste überqueren die Fahrbahn erst, wenn der Bus das Blinklicht ausgeschaltet hat

  • Fahrgäste wechseln die Seite der Fahrbahn, um den Bus noch zu erreichen

  • Aus dem Bus aussteigende Fahrgäste überqueren unvermittelt die Fahrbahn

iFahrschule jetzt laden
Klassenbestimmung:

Kraftfahrzeuge - ausgenommen Krafträder - mit einer zulässigen Gesamtmasse von mehr als 3500 kg und mit nicht mehr als acht Sitzplätzen außer dem Führersitz (auch mit Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 750 kg).

Kraftomnibusse im Inland über 3,5 t zulässiger Gesamtmasse ohne Fahrgäste - gegebenenfalls mit Anhänger -, nur zur Überprüfung des technischen Zustandes des Fahrzeugs oder der Überführung an einen anderen Ort.

Der Einsatz in der gewerblichen Güterbeförderung unter 21 Jahren ist nur bis 7,5 t zGM. einschl. eines Anhängers zulässig (EWG 3820/85 Art. 5).

Befristung der Besitzdauer auf 5 Jahre, anschl. erneute ärztliche Untersuchung und augenärztliches Gutachten.

  • beinhaltet C1
  • nur mit Klasse B
  • ab 18 Jahre
blogrezensionen
GRadeBrecht: Super zum Lernen!

Individuelles Lernen. Übersichtlich, gute Anzeige des Lernfortschritts. Gut auch die Erklärungen zu fast jeder Frage. Unbedingt empfehlenswert.
Krieger Zocker: Klasse!

Habe gestern die Theorieprüfung (A1) bestanden.