LKW Klasse C Prüfung - Prüfungsfrage:

Technik
Fahrbetrieb, Fahrphysik, Fahrtechnik
2.72.7.01-249

Sie nehmen gegen Entgelt eine Wohnungsauflösung vor. Die Möbel transportieren Sie mit einem Lastkraftwagen mit einer zulässigen Gesamtmasse von 4,5 t. Benötigen Sie für den Transport eine Erlaubnis nach dem Güterkraftverkehrsgesetz?

Antworten:
  • Ja, weil der Lastkraftwagen eine zulässige Gesamtmasse von mehr als 3,5 t hat

  • Nein, weil nur Unternehmer, die Lastkraftwagen im grenzüberschreitenden Verkehr einsetzen, betroffen sind

  • Nein, weil Kleinunternehmer keine Erlaubnis benötigen

iFahrschule jetzt laden
Klassenbestimmung:

Kraftfahrzeuge - ausgenommen Krafträder - mit einer zulässigen Gesamtmasse von mehr als 3500 kg und mit nicht mehr als acht Sitzplätzen außer dem Führersitz (auch mit Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 750 kg).

Kraftomnibusse im Inland über 3,5 t zulässiger Gesamtmasse ohne Fahrgäste - gegebenenfalls mit Anhänger -, nur zur Überprüfung des technischen Zustandes des Fahrzeugs oder der Überführung an einen anderen Ort.

Der Einsatz in der gewerblichen Güterbeförderung unter 21 Jahren ist nur bis 7,5 t zGM. einschl. eines Anhängers zulässig (EWG 3820/85 Art. 5).

Befristung der Besitzdauer auf 5 Jahre, anschl. erneute ärztliche Untersuchung und augenärztliches Gutachten.

  • beinhaltet C1
  • nur mit Klasse B
  • ab 18 Jahre
blogrezensionen
nik192: Super!

Hab heute bestanden, danke!:-)
Wiwi H.: Toll!

Das Programm ist total super!!! Es beinhaltet alle aktuelle Prüfungsfragen, habe nur damit gelernt und die Prüfung auf Anhieb mit 0 Fehlerpunkten bestanden. Außerdem lernt es sich damit schneller als mit den Bögen und es ist günstiger als der Lerncomputer, den die Fahrschulen anbieten.