LKW Klasse C Prüfung - Prüfungsfrage:

Verhalten im Straßenverkehr
Ladung
2.22.2.22-208

Was versteht man unter formschlüssiger Ladungssicherung?

Antworten:
  • Das Anlegen der Ladung an Ladeflächenbegrenzungen und gesicherte Distanzstücke

  • Das direkte Abstützen der Ladung gegen Stirn- und Bordwände

  • Eine Verpackung, die der Form des Ladegutes angepasst ist

iFahrschule jetzt laden
Klassenbestimmung:

Kraftfahrzeuge - ausgenommen Krafträder - mit einer zulässigen Gesamtmasse von mehr als 3500 kg und mit nicht mehr als acht Sitzplätzen außer dem Führersitz (auch mit Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 750 kg).

Kraftomnibusse im Inland über 3,5 t zulässiger Gesamtmasse ohne Fahrgäste - gegebenenfalls mit Anhänger -, nur zur Überprüfung des technischen Zustandes des Fahrzeugs oder der Überführung an einen anderen Ort.

Der Einsatz in der gewerblichen Güterbeförderung unter 21 Jahren ist nur bis 7,5 t zGM. einschl. eines Anhängers zulässig (EWG 3820/85 Art. 5).

Befristung der Besitzdauer auf 5 Jahre, anschl. erneute ärztliche Untersuchung und augenärztliches Gutachten.

  • beinhaltet C1
  • nur mit Klasse B
  • ab 18 Jahre
blogrezensionen
Max Ringelberg: Immer aktuell!

Immer aktuell und Mega praktisch fürs lernen unterwegs. 3 Fehler, reicht mir und fürs weiterkommen.?
Don92: Beste App.

Ich bin am 16.09.2010 in die Prüfung und habe mit 0 Fehler bestanden dank dieser App. Die App. Ist einfach Klasse