LKW Klasse C Prüfung - Prüfungsfrage:

Verhalten im Straßenverkehr
Ladung
2.22.2.22-207

Welche Folgen können die auf die Ladung wirkenden Massenkräfte bei Kurvenfahrt haben?

Antworten:
  • Die Massenkraft hat keinen Einfluss auf die Lage des Fahrzeuges bei Kurvenfahrt

  • Die Ladung kann ein Umkippen des Fahrzeuges begünstigen

  • Die Ladung kann verrutschen und/oder herunterfallen

iFahrschule jetzt laden
Klassenbestimmung:

Kraftfahrzeuge - ausgenommen Krafträder - mit einer zulässigen Gesamtmasse von mehr als 3500 kg und mit nicht mehr als acht Sitzplätzen außer dem Führersitz (auch mit Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 750 kg).

Kraftomnibusse im Inland über 3,5 t zulässiger Gesamtmasse ohne Fahrgäste - gegebenenfalls mit Anhänger -, nur zur Überprüfung des technischen Zustandes des Fahrzeugs oder der Überführung an einen anderen Ort.

Der Einsatz in der gewerblichen Güterbeförderung unter 21 Jahren ist nur bis 7,5 t zGM. einschl. eines Anhängers zulässig (EWG 3820/85 Art. 5).

Befristung der Besitzdauer auf 5 Jahre, anschl. erneute ärztliche Untersuchung und augenärztliches Gutachten.

  • beinhaltet C1
  • nur mit Klasse B
  • ab 18 Jahre
blogrezensionen
grochla Adrian: Genial

Super Ding zum lernen. Macht riesigen Spaß damit. Zu lernen als die öden Papier Bögen. Eine Woche durchgezogen und dann bestanden.
C Weiss: Easy!

Gerade in unter 5 Minuten und 0 Fehlerpunkten bestanden! Klasse B und ausschließlich mit iFahrschule mehrere Wochen gelernt.