LKW Klasse C Prüfung - Prüfungsfrage:

Verkehrszeichen
Vorschriftzeichen
2.42.4.41-204

Worauf weist dieses Verkehrszeichen hin?

2.4.41-204 Frage Prüfungsfrage Prüfung Führerschein Fahrschule
Antworten:
  • Verbot für alle Lkw und Züge

  • Verbot für Fahrzeuge, deren tatsächliche Achslast 3,5 t überschreitet

  • Verbot für kennzeichnungspflichtige Kraftfahrzeuge mit gefährlichen Gütern

iFahrschule jetzt laden
Klassenbestimmung:

Kraftfahrzeuge - ausgenommen Krafträder - mit einer zulässigen Gesamtmasse von mehr als 3500 kg und mit nicht mehr als acht Sitzplätzen außer dem Führersitz (auch mit Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 750 kg).

Kraftomnibusse im Inland über 3,5 t zulässiger Gesamtmasse ohne Fahrgäste - gegebenenfalls mit Anhänger -, nur zur Überprüfung des technischen Zustandes des Fahrzeugs oder der Überführung an einen anderen Ort.

Der Einsatz in der gewerblichen Güterbeförderung unter 21 Jahren ist nur bis 7,5 t zGM. einschl. eines Anhängers zulässig (EWG 3820/85 Art. 5).

Befristung der Besitzdauer auf 5 Jahre, anschl. erneute ärztliche Untersuchung und augenärztliches Gutachten.

  • beinhaltet C1
  • nur mit Klasse B
  • ab 18 Jahre
blogrezensionen
honk1024: billiger gehts nit!!!

hab heute A mit 0 bestanden. die fahrschule wollte 75€ für den selben fragenkatalog. da sind die 13€ spottbillig ?
Djdaluk81: Prima

Ich sage so - Prima !!!!!!!! Ich war sehr zufrieden !!!!