LKW Klasse C1 Prüfung - Prüfungsfrage:

Technik
Bremsanlagen und Geschwindigkeitsregler
2.72.7.06-215

Bei einem wegen Motorschaden liegen gebliebenen Kraftfahrzeug ist die Federspeicher-Bremse eingelegt. Der Luftvorrat ist erschöpft. Wie wirkt sich das aus?

Antworten:
  • Um das Fahrzeug abschleppen zu können, muss die Federspeicher-Bremse mit der Hilfslöseeinrichtung gelöst werden

  • Um das Fahrzeug abschleppen zu können, müssen die Federspeicher ausgebaut werden

  • Die Federspeicher-Bremse reagiert nicht auf das Betätigen des Handbremsventils

iFahrschule jetzt laden
Klassenbestimmung:

Kraftfahrzeuge - ausgenommen Krafträder - mit einer zulässigen Gesamtmasse von mehr als 3500 kg aber nicht mehr als 7500 kg und mit nicht mehr als acht Sitzplätzen außer dem Führersitz ( auch mit Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 750 kg).

Befristung der Besitzdauer bis zur Vollendung des 50sten Lebensjahres, danach für jeweils 5 Jahre erneute ärztliche Untersuchung und augenärztliches Gutachten.

  • nur mit Klasse B
  • ab 18 Jahre
blogrezensionen
Pacodemias: Bestanden

Hab heute mit 0 Fehlern bestanden. Einfach super zum lernen in der Bahn und Bus! kann ich nur jedem empfehlen!
llobens: Bestens

Einfach nur empfehlenswert...Sehr gut dass die neuen Animationen schon enthalten sind. Eine Sache nur: Bei der Erklärung von Frage 1.1.03-103...da steht, dass aufgrund der Wasserlache der Bremsweg kürzer ist, was zu Auffahrunfällen führen kann. Müsste doch heißen längerer Bremsweg oder ich hab mich verlesen.