LKW Klasse C1 Prüfung - Prüfungsfrage:

Verhalten im Straßenverkehr
Übermäßige Straßenbenutzung
2.22.2.29-203

Ein 2,50 m breites Kraftfahrzeug wird mit sperrigen Gütern so beladen, dass die Ladung seitlich um 50 cm über die Begrenzungs- und Schlussleuchten hinausragt. Was ist für den Transport zu beachten?

Antworten:
  • Mit gelbem Rundumlicht kann der Transport ohne weiteres durchgeführt werden

  • Die überbreite Ladung ist nach vorn und hinten kenntlich zu machen

  • Eine besondere Genehmigung der Straßenverkehrsbehörde ist mitzuführen

iFahrschule jetzt laden
Klassenbestimmung:

Kraftfahrzeuge - ausgenommen Krafträder - mit einer zulässigen Gesamtmasse von mehr als 3500 kg aber nicht mehr als 7500 kg und mit nicht mehr als acht Sitzplätzen außer dem Führersitz ( auch mit Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 750 kg).

Befristung der Besitzdauer bis zur Vollendung des 50sten Lebensjahres, danach für jeweils 5 Jahre erneute ärztliche Untersuchung und augenärztliches Gutachten.

  • nur mit Klasse B
  • ab 18 Jahre
blogrezensionen
vegativ!: Genial zum lernen!

Super um immer mal nebenbei was für den Führerschein zu machen. Toll auch das Hilfemenu, dass Infos wie eine Formelsammlung oder die Straßenverkehrsordnung enthält
Krieger Zocker: Klasse!

Habe gestern die Theorieprüfung (A1) bestanden.