LKW Klasse C1 Prüfung - Prüfungsfrage:

Verhalten im Straßenverkehr
Unfall
1.21.2.34-001

Sie sind an einem Verkehrsunfall beteiligt. Wozu sind Sie verpflichtet? Sie müssen

Antworten:
  • - bei geringfügigem Schaden unverzüglich zur Seite fahren

  • - den anderen Beteiligten angeben, dass Sie am Unfall beteiligt sind

  • - auf Verlangen den Berechtigten Ihren Namen und Ihre Anschrift angeben sowie Führerschein und Fahrzeugschein (ggf. Betriebserlaubnis) vorweisen

iFahrschule jetzt laden
Klassenbestimmung:

Kraftfahrzeuge - ausgenommen Krafträder - mit einer zulässigen Gesamtmasse von mehr als 3500 kg aber nicht mehr als 7500 kg und mit nicht mehr als acht Sitzplätzen außer dem Führersitz ( auch mit Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 750 kg).

Befristung der Besitzdauer bis zur Vollendung des 50sten Lebensjahres, danach für jeweils 5 Jahre erneute ärztliche Untersuchung und augenärztliches Gutachten.

  • nur mit Klasse B
  • ab 18 Jahre
blogrezensionen
Aspiz: Super, Theorieprüfung geschafft!

....mit 0 Fehlerpunkten, dank dieser App! .-) Ich habe die Bögen der Fahrschule nicht benutzt sondern nur dieses Programm. Besonders zu empfehlen, da ein "Fahrlehrer" integriert ist, welcher dir erklärt, weshalb du in der beschriebenen Situation so handeln solltest. .-)
B-I-G-B-O-S-S: Dankeschön

Hab mein Test bestanden mit nur 3 Punkte.