Motorrad Klasse A Prüfung - Prüfungsfrage:

Gefahrenlehre
Verhalten gegenüber Fußgängern
1.11.1.02-107

Auf dem Gehweg läuft ein Kind mit einem Hund an der Leine. Kann hieraus eine Gefahr entstehen?

Antworten:
  • Ja, wenn der Hund sich losreißt und das Kind hinterherrennt

  • Ja, wenn der Hund plötzlich auf die Fahrbahn läuft und das Kind hinter sich herzieht

  • Nein, weil Hunde den Verkehr scheuen

iFahrschule jetzt laden
Klassenbestimmung:

Krafträder(Zweiräder, auch mit Beiwagen) mit einem Hubraum von mehr als 50 cm3 oder mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von mehr als 45 km/h.

Die Fahrerlaubnis der Klasse A berechtigt nur zum Führen von Krafträdern mit einer Motorleistung von nicht mehr als 25 kW und einem Verhältnis von Leistung/Leergewicht von nicht mehr als 0,16 kW/kg, bis zum Ablauf von zwei Jahren nach der Erteilung.
Dies gilt nicht, wenn der Bewerber bei der Erteilung der Fahrerlaubnis das 25. Lebensjahr vollendet hat.

  • beinhaltet A1,M
  • ab 18/25 Jahre
  • keine Befristung der Besitzdauer
blogrezensionen
1848: Es gibt nichts besseres

Hab ausschliesslich mit dieser App gelernt und gestern problemlos bestanden. Super gemacht! 1000 Dank.
Sag ich nicht! :P: Absolut empfelendswert

Hab mithilfe dieses Apps meine Theorieprüfung Klasse B bestanden. (leider nicht mit 0 Fehlern wie ich gehofft hatte, aber das war meine eigene Dummheit, die die Fehlerpunkte verursacht hat :/ )