Motorrad Klasse A Prüfung - Prüfungsfrage:

Gefahrenlehre
Verhalten gegenüber Fußgängern
1.11.1.02-107

Auf dem Gehweg läuft ein Kind mit einem Hund an der Leine. Kann hieraus eine Gefahr entstehen?

Antworten:
  • Ja, wenn der Hund sich losreißt und das Kind hinterherrennt

  • Ja, wenn der Hund plötzlich auf die Fahrbahn läuft und das Kind hinter sich herzieht

  • Nein, weil Hunde den Verkehr scheuen

iFahrschule jetzt laden
Klassenbestimmung:

Krafträder(Zweiräder, auch mit Beiwagen) mit einem Hubraum von mehr als 50 cm3 oder mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von mehr als 45 km/h.

Die Fahrerlaubnis der Klasse A berechtigt nur zum Führen von Krafträdern mit einer Motorleistung von nicht mehr als 25 kW und einem Verhältnis von Leistung/Leergewicht von nicht mehr als 0,16 kW/kg, bis zum Ablauf von zwei Jahren nach der Erteilung.
Dies gilt nicht, wenn der Bewerber bei der Erteilung der Fahrerlaubnis das 25. Lebensjahr vollendet hat.

  • beinhaltet A1,M
  • ab 18/25 Jahre
  • keine Befristung der Besitzdauer
blogrezensionen
Marcel Bünte: Mehr als perfekt !!!

Durch dieses App habe ich diese Woche meine theoretische prüfung (b17) bestanden. Ich habe ausschließlich mit diesem App geübt und es hat geklapt. Umsetzung ist einfach perfekt. Deshalb nocheinmal vielen dank an die Entwickler ... Weiter so.
Klaus Machnik: Perfekt!

Um flexibel beim lernen zu sein ist die App perfekt... Zwischen den Vorlesungen immer schnell ein paar fragen gemacht ;D Sehr zu empfehlen!