Motorrad Klasse A Prüfung - Prüfungsfrage:

Gefahrenlehre
Überholen
1.11.1.06-105

In welchen Fällen muss das Überholen abgebrochen werden?

Antworten:
  • Wenn der Eingeholte plötzlich beschleunigt

  • Wenn der Eingeholte seine Geschwindigkeit stark verringert

  • Wenn durch unerwarteten Gegenverkehr Gefahr entsteht

iFahrschule jetzt laden
Klassenbestimmung:

Krafträder(Zweiräder, auch mit Beiwagen) mit einem Hubraum von mehr als 50 cm3 oder mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von mehr als 45 km/h.

Die Fahrerlaubnis der Klasse A berechtigt nur zum Führen von Krafträdern mit einer Motorleistung von nicht mehr als 25 kW und einem Verhältnis von Leistung/Leergewicht von nicht mehr als 0,16 kW/kg, bis zum Ablauf von zwei Jahren nach der Erteilung.
Dies gilt nicht, wenn der Bewerber bei der Erteilung der Fahrerlaubnis das 25. Lebensjahr vollendet hat.

  • beinhaltet A1,M
  • ab 18/25 Jahre
  • keine Befristung der Besitzdauer
blogrezensionen
Marion Werner: Super

Sehr gutes programm zu üben!
EarnestApp: einfach gut gemacht

habe nach dem Update download gerade zu den neuen Prüfungsfragen gewechselt und bin begeistert. Die Statstiken bleiben alle komplett erhalten und ich kann auch nach einem Wechsel sehen, welche falsch und richtig beantwortet waren. DAAANKE, durch Eure tolle Umsetzung brauch ich mir keinen Stress mehr machen und habe die Option, mit der Prüfung bis zu den Ferien zu warten. Ich muss NICHT nochmal den ganzen Fragenkatalog durchackern. sondern nur die, die ich noch nicht kann, (die in rot ;-)