Motorrad Klasse A Prüfung - Prüfungsfrage:

Gefahrenlehre
Autobahn
2.12.1.08-015

Nach längerer Fahrt mit etwa 120 km/h wollen Sie die Autobahn verlassen. Was haben Sie dabei zu beachten?

Antworten:
  • Ich blinke rechtzeitig und bremse dann auf dem Ausfädelungsstreifen ab, um den nachfolgenden Verkehr nicht zu behindern

  • Ich beachte die Tachoanzeige, um die Geschwindigkeit nicht zu unterschätzen

  • Ich behalte die Geschwindigkeit auf dem Ausfädelungsstreifen bei, um den nachfolgenden Verkehr nicht zu behindern

iFahrschule jetzt laden
Klassenbestimmung:

Krafträder(Zweiräder, auch mit Beiwagen) mit einem Hubraum von mehr als 50 cm3 oder mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von mehr als 45 km/h.

Die Fahrerlaubnis der Klasse A berechtigt nur zum Führen von Krafträdern mit einer Motorleistung von nicht mehr als 25 kW und einem Verhältnis von Leistung/Leergewicht von nicht mehr als 0,16 kW/kg, bis zum Ablauf von zwei Jahren nach der Erteilung.
Dies gilt nicht, wenn der Bewerber bei der Erteilung der Fahrerlaubnis das 25. Lebensjahr vollendet hat.

  • beinhaltet A1,M
  • ab 18/25 Jahre
  • keine Befristung der Besitzdauer
blogrezensionen
Andre Sch.32: Besser Lernen geht nich!

Absolut Genial!!!
xXxFanxXx: Top!

Eindeutig das BESTE neben anderen Lerntrainern, Büchern und anderen Lehrmaterialen. Wer seine Lernstatistik beobachtet und alles einmal durchgearbeitet hat, kann eigentlich nicht mehr durchfallen und damit ganz ruhig in die Prüfung gehen.