Motorrad Klasse A Prüfung - Prüfungsfrage:

Gefahrenlehre
Grundformen des Verkehrsverhaltens
1.11.1.01-101

Sie fahren innerorts hinter einem Fahrzeug mit ortsfremdem Kennzeichen. Was könnte geschehen? Der Vorausfahrende

Antworten:
  • - betätigt den Blinker vor dem Abbiegen zu spät

  • - hält unerwartet an, um nach dem Weg zu fragen

  • - bremst unerwartet

iFahrschule jetzt laden
Klassenbestimmung:

Krafträder(Zweiräder, auch mit Beiwagen) mit einem Hubraum von mehr als 50 cm3 oder mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von mehr als 45 km/h.

Die Fahrerlaubnis der Klasse A berechtigt nur zum Führen von Krafträdern mit einer Motorleistung von nicht mehr als 25 kW und einem Verhältnis von Leistung/Leergewicht von nicht mehr als 0,16 kW/kg, bis zum Ablauf von zwei Jahren nach der Erteilung.
Dies gilt nicht, wenn der Bewerber bei der Erteilung der Fahrerlaubnis das 25. Lebensjahr vollendet hat.

  • beinhaltet A1,M
  • ab 18/25 Jahre
  • keine Befristung der Besitzdauer
blogrezensionen
Turkisch22: Top App

Hallo Leute, Habe gestern die Prüfung gemacht und habe nur unterwegs gelernt. Verzichtet auf Papierkram und alles, lerne mit dem App. Ich habe nur ein Tag damit durchgelernt und habe bestanden.
Flo H.: Super!

Ohne die App hätte ich die Prüfung nich aufs erste mal geschafft. Danke.