Motorrad Klasse A Prüfung - Prüfungsfrage:

Verhalten im Straßenverkehr
Unfall
1.21.2.34-002

Sie haben ein geparktes Fahrzeug beschädigt. Trotz angemessener Wartezeit ist der Geschädigte nicht erschienen. Was müssen Sie tun?

Antworten:
  • Sie dürfen den Unfallort ohne weiteres verlassen

  • Es genügt, Ihren Namen und Ihre Anschrift einem unbeteiligten Zeugen zu geben

  • Ihren Namen und Ihre Anschrift am beschädigten Fahrzeug hinterlassen und den Unfall unverzüglich der Polizei melden

iFahrschule jetzt laden
Klassenbestimmung:

Krafträder(Zweiräder, auch mit Beiwagen) mit einem Hubraum von mehr als 50 cm3 oder mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von mehr als 45 km/h.

Die Fahrerlaubnis der Klasse A berechtigt nur zum Führen von Krafträdern mit einer Motorleistung von nicht mehr als 25 kW und einem Verhältnis von Leistung/Leergewicht von nicht mehr als 0,16 kW/kg, bis zum Ablauf von zwei Jahren nach der Erteilung.
Dies gilt nicht, wenn der Bewerber bei der Erteilung der Fahrerlaubnis das 25. Lebensjahr vollendet hat.

  • beinhaltet A1,M
  • ab 18/25 Jahre
  • keine Befristung der Besitzdauer
blogrezensionen
Hendrik Zimmermann: Der Hammer!

Also iFahrschule ist super, hab die Prüfung noch nicht gemacht. Hab aber ungefähr 16x so viel gelernt wie mit den doofen Zetteln und der Support des Entwicklers ist auch sehr gut. Kauft es euch ;)
Hankover: Empfehlenswert!

Gerade eben theoretische Führerscheinprüfung Klasse B mit 0 Fehler bestanden.