Motorrad Klasse A Prüfung - Prüfungsfrage:

Gefahrenlehre
Grundformen des Verkehrsverhaltens
1.11.1.01-103

Warum darf man nicht unnötig langsam fahren?

Antworten:
  • Weil der Verkehrsfluss behindert wird

  • Weil Nachfolgende zu gefährlichem Überholen verleitet werden

  • Weil die Gefahr von Auffahrunfällen erhöht wird

iFahrschule jetzt laden
Klassenbestimmung:

Krafträder(Zweiräder, auch mit Beiwagen) mit einem Hubraum von mehr als 50 cm3 oder mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von mehr als 45 km/h.

Die Fahrerlaubnis der Klasse A berechtigt nur zum Führen von Krafträdern mit einer Motorleistung von nicht mehr als 25 kW und einem Verhältnis von Leistung/Leergewicht von nicht mehr als 0,16 kW/kg, bis zum Ablauf von zwei Jahren nach der Erteilung.
Dies gilt nicht, wenn der Bewerber bei der Erteilung der Fahrerlaubnis das 25. Lebensjahr vollendet hat.

  • beinhaltet A1,M
  • ab 18/25 Jahre
  • keine Befristung der Besitzdauer
blogrezensionen
driver6: Super gut und lohnt sich

Ich hab meine Prüfung heute mit 0 Fehlern bestanden.Und ich finde den Preis verglichen mit den Preisen für die Software die sie einem in der Fahrschule andrehen wollen auch echt ok.Ich Kanns echt nur weiter empfehlen.
CitaroG.: Sehr hilfreich in Sachen Theorieprüfung!

Die Fragen sind 1 zu 1 die selben, wie in der Prüfung. Hat mir sehr geholfen :-)