Motorrad Klasse A Prüfung - Prüfungsfrage:

Gefahrenlehre
Alkohol, Drogen, Medikamente
1.11.1.09-016

Warum ist bereits der einmalige Konsum von Drogen (wie z. B. Haschisch, Heroin, Kokain) gefährlich? Er kann

Antworten:
  • - einen mehrere Stunden dauernden Rausch hervorrufen

  • - zur Fahruntüchtigkeit führen

iFahrschule jetzt laden
Klassenbestimmung:

Krafträder(Zweiräder, auch mit Beiwagen) mit einem Hubraum von mehr als 50 cm3 oder mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von mehr als 45 km/h.

Die Fahrerlaubnis der Klasse A berechtigt nur zum Führen von Krafträdern mit einer Motorleistung von nicht mehr als 25 kW und einem Verhältnis von Leistung/Leergewicht von nicht mehr als 0,16 kW/kg, bis zum Ablauf von zwei Jahren nach der Erteilung.
Dies gilt nicht, wenn der Bewerber bei der Erteilung der Fahrerlaubnis das 25. Lebensjahr vollendet hat.

  • beinhaltet A1,M
  • ab 18/25 Jahre
  • keine Befristung der Besitzdauer
blogrezensionen
Ventar: Super

Jetzt muss ich nur noch bestehen :).
Jan Faulhaber: Prima!

Ich kann dieses App nur empfehlen, ich habe den ganzen theoretischen Stoff ausschließlich mit diesm App gelernt, sogar zwei Führerscheinklassen gleichzeitig! Und ich habe bei derf ersten Prüfung gleich bestanden.