Motorrad Klasse A Prüfung - Prüfungsfrage:

Verhalten im Straßenverkehr
Sonstige Pflichten des Fahrzeugführers
2.22.2.23-010

Warum soll man beim Motorradfahren geeignete Stiefel tragen?

Antworten:
  • Weil bereits beim Umkippen im Stand erhebliche Fußverletzungen auftreten können

  • Weil durch Witterungseinflüsse Unterkühlungen mit Gesundheitsschäden möglich sind

  • Weil der Luftwiderstand verringert wird

iFahrschule jetzt laden
Klassenbestimmung:

Krafträder(Zweiräder, auch mit Beiwagen) mit einem Hubraum von mehr als 50 cm3 oder mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von mehr als 45 km/h.

Die Fahrerlaubnis der Klasse A berechtigt nur zum Führen von Krafträdern mit einer Motorleistung von nicht mehr als 25 kW und einem Verhältnis von Leistung/Leergewicht von nicht mehr als 0,16 kW/kg, bis zum Ablauf von zwei Jahren nach der Erteilung.
Dies gilt nicht, wenn der Bewerber bei der Erteilung der Fahrerlaubnis das 25. Lebensjahr vollendet hat.

  • beinhaltet A1,M
  • ab 18/25 Jahre
  • keine Befristung der Besitzdauer
blogrezensionen
Eckelf: Sehr gut

Absolut durchdacht und einfach zu bedienen. Gelernt werden kann überall und Updates gibt es auch sehr zeitnah bei Änderungen im Katalog. Preis ist absolut gerechtfertigt(jegliche andere Materialien müssen eigentlich nicht angeschafft werden. Für Papierbögen zahlt man das 5-fache.)
aliakc: Bestanden dank iFahrschule

Gestern meine Au mit 0 Fehler bestanden. Das Ausfüllen der Bögen mit Namen, Fahrschule etc. Hat länger gedauert als das Ankreuzen hinterher :) Dank dieses Programms. Habe nur damit gelernt. War auf jedenfall die Investition wert.