Motorrad Klasse A Prüfung - Prüfungsfrage:

Verhalten im Straßenverkehr
Ladung
1.21.2.22-104

Was kann schon durch eine 20 %ige Überladung eintreten?

Antworten:
  • Überbeanspruchung der Bremsen

  • Schäden an tragenden Fahrzeugteilen

  • Verschlechterung des Lenkverhaltens

iFahrschule jetzt laden
Klassenbestimmung:

Krafträder(Zweiräder, auch mit Beiwagen) mit einem Hubraum von mehr als 50 cm3 oder mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von mehr als 45 km/h.

Die Fahrerlaubnis der Klasse A berechtigt nur zum Führen von Krafträdern mit einer Motorleistung von nicht mehr als 25 kW und einem Verhältnis von Leistung/Leergewicht von nicht mehr als 0,16 kW/kg, bis zum Ablauf von zwei Jahren nach der Erteilung.
Dies gilt nicht, wenn der Bewerber bei der Erteilung der Fahrerlaubnis das 25. Lebensjahr vollendet hat.

  • beinhaltet A1,M
  • ab 18/25 Jahre
  • keine Befristung der Besitzdauer
blogrezensionen
peter ritter: Top Vorbereitung

Nur zu empfehlen !!
Antry089: Wunderbar

Von Bedienung bis Design erste klasse! Macht fast süchtig, weil man gerne 100% richtige antworten beim lernen und 0 Fehler in den Prüfungen für eine perfekte Statistik haben möchte! Im A+B Modus wäre eine eindeutige Abgrenzung zwischen A und B toll, dennoch ist die App erstklassig!