Motorrad Klasse A Prüfung - Prüfungsfrage:

Verhalten im Straßenverkehr
Sonstige Pflichten des Fahrzeugführers
1.21.2.23-002

Was müssen Sie tun, wenn Sie unterwegs feststellen, dass Ihr Fahrzeug nicht mehr verkehrssicher ist?

Antworten:
  • Das Fahrzeug auf kürzestem Weg aus dem Verkehr ziehen

  • Bis zur nächsten Vertragswerkstatt weiterfahren

  • Erst nach Beseitigung des Schadens weiterfahren

iFahrschule jetzt laden
Klassenbestimmung:

Krafträder(Zweiräder, auch mit Beiwagen) mit einem Hubraum von mehr als 50 cm3 oder mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von mehr als 45 km/h.

Die Fahrerlaubnis der Klasse A berechtigt nur zum Führen von Krafträdern mit einer Motorleistung von nicht mehr als 25 kW und einem Verhältnis von Leistung/Leergewicht von nicht mehr als 0,16 kW/kg, bis zum Ablauf von zwei Jahren nach der Erteilung.
Dies gilt nicht, wenn der Bewerber bei der Erteilung der Fahrerlaubnis das 25. Lebensjahr vollendet hat.

  • beinhaltet A1,M
  • ab 18/25 Jahre
  • keine Befristung der Besitzdauer
blogrezensionen
Pupsbacke3: Neue Bilder ?!

Habe schon mit dieser App für den M-Führerschein gelern ( 0 Fehlerpunkte ) Nun ist der B17 Führerschein dran. Aber eien Frage hab ich da noch. Da sind jetzt neue Bilder, so computeranimiert? Sind das Bilder aus dem Fragenkatalog oder sind die Bilder selbst von "iFahrschule" erstellt worden?
Hilfe: Super!!

Lohnt sich echt!!