Motorrad Klasse A Prüfung - Prüfungsfrage:

Vorschriften über den Betrieb der Fahrzeuge
Zulassung zum Straßenverkehr, Fahrzeugpapiere, Fahrerlaubnis
2.62.6.02-020

Wegen einer technischen Veränderung Ihres Fahrzeugs mussten Sie eine Begutachtung durchführen lassen. Wozu sind Sie verpflichtet? Bescheinigung über die Begutachtung

Antworten:
  • - mitführen oder Fahrzeugpapiere berichtigen lassen

  • - sofort dem Fahrzeughersteller übersenden

  • - an der dafür vorgesehenen Stelle in den Fahrzeugbrief einkleben

iFahrschule jetzt laden
Klassenbestimmung:

Krafträder(Zweiräder, auch mit Beiwagen) mit einem Hubraum von mehr als 50 cm3 oder mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von mehr als 45 km/h.

Die Fahrerlaubnis der Klasse A berechtigt nur zum Führen von Krafträdern mit einer Motorleistung von nicht mehr als 25 kW und einem Verhältnis von Leistung/Leergewicht von nicht mehr als 0,16 kW/kg, bis zum Ablauf von zwei Jahren nach der Erteilung.
Dies gilt nicht, wenn der Bewerber bei der Erteilung der Fahrerlaubnis das 25. Lebensjahr vollendet hat.

  • beinhaltet A1,M
  • ab 18/25 Jahre
  • keine Befristung der Besitzdauer
blogrezensionen
mmoore54: beste App

endlich bringt mal jemand die neuen Prüfungsfragen raus! Und das gleich wahlweise beide Prüfungskataloge, vor und nach 1.7.2011, in der App angeboten werden ist einfach genial. Die App ist jeden cent wert. Ich glaube iFahrschule ist die einzige App, die bisher die Änderungen zum 1.7.11 anbieten.
Nam12: Das beste App

ich hab gerade meine theorie bestanden mit 0 Fehler hab eine Woche davor gelernt. Dieses App ist das beste App und sehr zu empfehlen!!!