Motorrad Klasse A Prüfung - Prüfungsfrage:

Verhalten im Straßenverkehr
Personenbeförderung
2.22.2.21-001

Welche Auswirkungen hat der Soziusbetrieb auf das Fahrverhalten eines Motorrades?

Antworten:
  • Die Seitenwindempfindlichkeit nimmt zu

  • Das Anfahren ist schwieriger, da sich das Motorrad erst bei höheren Geschwindigkeiten stabilisiert

  • Das Bremsverhalten kann sich ändern

iFahrschule jetzt laden
Klassenbestimmung:

Krafträder(Zweiräder, auch mit Beiwagen) mit einem Hubraum von mehr als 50 cm3 oder mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von mehr als 45 km/h.

Die Fahrerlaubnis der Klasse A berechtigt nur zum Führen von Krafträdern mit einer Motorleistung von nicht mehr als 25 kW und einem Verhältnis von Leistung/Leergewicht von nicht mehr als 0,16 kW/kg, bis zum Ablauf von zwei Jahren nach der Erteilung.
Dies gilt nicht, wenn der Bewerber bei der Erteilung der Fahrerlaubnis das 25. Lebensjahr vollendet hat.

  • beinhaltet A1,M
  • ab 18/25 Jahre
  • keine Befristung der Besitzdauer
blogrezensionen
Tobi Mayer: Super App!!

Zum lernen einfach perfekt und das Geld alle mal wert!
Yann's Bambi ;): Top app!

Damit geht das lernen leicht von der hand. Ich finde es auch recht motivierend, da immer einzelne etappen gelernt wird und man so nicht von der Wucht aller fragen erschlagen wird. Kann die app wirklich nur empfehlen!