Motorrad Klasse A Prüfung - Prüfungsfrage:

Gefahrenlehre
Fahrbahn- und Witterungsverhältnisse
2.12.1.03-027

Welche Besonderheiten ergeben sich beim Befahren von Alleen?

Antworten:
  • Kurven sind oft besonders eng und unübersichtlich

  • Geringe Breite der Fahrbahn und ihre oft gewölbte Form zwingen bei Gegenverkehr zu besonderer Vorsicht

  • Die Bäume verschaffen seitlichen Schutz

iFahrschule jetzt laden
Klassenbestimmung:

Krafträder(Zweiräder, auch mit Beiwagen) mit einem Hubraum von mehr als 50 cm3 oder mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von mehr als 45 km/h.

Die Fahrerlaubnis der Klasse A berechtigt nur zum Führen von Krafträdern mit einer Motorleistung von nicht mehr als 25 kW und einem Verhältnis von Leistung/Leergewicht von nicht mehr als 0,16 kW/kg, bis zum Ablauf von zwei Jahren nach der Erteilung.
Dies gilt nicht, wenn der Bewerber bei der Erteilung der Fahrerlaubnis das 25. Lebensjahr vollendet hat.

  • beinhaltet A1,M
  • ab 18/25 Jahre
  • keine Befristung der Besitzdauer
blogrezensionen
schokii: Kann diese

App weiter empfehlen.....oldscool papierbögen waren gestern! Mit dieser App den "T" & "A1" auf anhieb geschafft!
Bosnien: SUPER PROGRAMM!

Hi, ich habe heute meine Prüfung dank diesem Programm mit 0 Fehlerpunkten bestanden :) Danke Es ist ein muss für jeden der einen Führerschein macht ;)