Motorrad Klasse A Prüfung - Prüfungsfrage:

Klassenbestimmung:

Krafträder(Zweiräder, auch mit Beiwagen) mit einem Hubraum von mehr als 50 cm3 oder mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von mehr als 45 km/h.

Die Fahrerlaubnis der Klasse A berechtigt nur zum Führen von Krafträdern mit einer Motorleistung von nicht mehr als 25 kW und einem Verhältnis von Leistung/Leergewicht von nicht mehr als 0,16 kW/kg, bis zum Ablauf von zwei Jahren nach der Erteilung.
Dies gilt nicht, wenn der Bewerber bei der Erteilung der Fahrerlaubnis das 25. Lebensjahr vollendet hat.

  • beinhaltet A1,M
  • ab 18/25 Jahre
  • keine Befristung der Besitzdauer
blogrezensionen
Julian Augsburg: Gute Sache

Habe beide Prüfungen beim 1.mal bestanden, für die theoretische Prüfung nur mit dieser App gelernt und ohne Fehlerpunkt bestanden. Material aus der Fahrschule ist wesentlich teurer und nicht so gut strukuriert und hsndlich. Somit ist es dad Geld auf jeden Fall wert. Auch unterwegs, währrend man z.B. auf den Bus wartet kann problemlos gelernt werden :) Tolle Sache ?????
Noulimaus: perfekt

ich habe heute morgen mit 0 Fehlern bestanden. Mit 52 Jahren, beim Ersterwerb. Klasse App.