Motorrad Klasse A Prüfung - Prüfungsfrage:

Gefahrenlehre
Fahrbahn- und Witterungsverhältnisse
2.12.1.03-113

Wo besteht bei Lenk- oder Bremsvorgängen erhöhte Sturzgefahr?

Antworten:
  • Auf nassem Kopfsteinpflaster

  • Auf nassem Asphalt

  • Auf Fahrbahnen mit Rollsplitt

iFahrschule jetzt laden
Klassenbestimmung:

Krafträder(Zweiräder, auch mit Beiwagen) mit einem Hubraum von mehr als 50 cm3 oder mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von mehr als 45 km/h.

Die Fahrerlaubnis der Klasse A berechtigt nur zum Führen von Krafträdern mit einer Motorleistung von nicht mehr als 25 kW und einem Verhältnis von Leistung/Leergewicht von nicht mehr als 0,16 kW/kg, bis zum Ablauf von zwei Jahren nach der Erteilung.
Dies gilt nicht, wenn der Bewerber bei der Erteilung der Fahrerlaubnis das 25. Lebensjahr vollendet hat.

  • beinhaltet A1,M
  • ab 18/25 Jahre
  • keine Befristung der Besitzdauer
blogrezensionen
Der komische: Klasse...

Habe nur mit dieser App. Gelernt und kann sie jedem empfehlen. Man kann immer unterwegs ein paar Bögen lernen und ist somit perfekt auf die Prüfung vorbereitet. Da lohnt sich jeder Cent.
-lux-: Super!!!

Dank der App hab ich die gesamte Theorie in einer Woche gelernt! Ich kann diese App nur empfehlen! ??