Motorrad Klasse A Prüfung - Prüfungsfrage:

Verhalten im Straßenverkehr
Sorgfaltspflichten
2.22.2.14-004

Wo soll ein Motorrad nicht abgestellt (Haupt- oder Seitenständer) werden?

Antworten:
  • Auf weichem Untergrund

  • Auf festem Untergrund

  • Bei starker Neigung der Abstellfläche

iFahrschule jetzt laden
Klassenbestimmung:

Krafträder(Zweiräder, auch mit Beiwagen) mit einem Hubraum von mehr als 50 cm3 oder mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von mehr als 45 km/h.

Die Fahrerlaubnis der Klasse A berechtigt nur zum Führen von Krafträdern mit einer Motorleistung von nicht mehr als 25 kW und einem Verhältnis von Leistung/Leergewicht von nicht mehr als 0,16 kW/kg, bis zum Ablauf von zwei Jahren nach der Erteilung.
Dies gilt nicht, wenn der Bewerber bei der Erteilung der Fahrerlaubnis das 25. Lebensjahr vollendet hat.

  • beinhaltet A1,M
  • ab 18/25 Jahre
  • keine Befristung der Besitzdauer
blogrezensionen
Yoe1982: Vergesst eure labbrigen Bögen

Mit dieser App braucht man keine Papierbögen, keine Hilfsbücher oder Sonstiges. Komme gerade aus meiner Theorieprüfung, die ich mit 0 Fehlern bestanden habe. Nur mit der App gelernt. Perfekt! Danke Devs für dieses geile autodidaktische Tool.
Magggo: Genial und extrem günstig

Dieses lernapp ist einfach optimal zum lern egal wo man ist man muss nicht die teuren bögen mitschleppen ich habe mir auch die bögen gekauft für 40€ aber ich habe sie kein einziges mal benützt sie lagen nur in der ecke rum naja war ein guter staub fänger.