Motorrad Klasse A Prüfung - Prüfungsfrage:

Gefahrenlehre
Alkohol, Drogen, Medikamente
1.11.1.09-004

Wodurch kann die Fahrtüchtigkeit herabgesetzt werden?

Antworten:
  • Durch Alkohol und andere berauschende Mittel

  • Durch Übermüdung

  • Durch bestimmte Medikamente

iFahrschule jetzt laden
Klassenbestimmung:

Krafträder(Zweiräder, auch mit Beiwagen) mit einem Hubraum von mehr als 50 cm3 oder mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von mehr als 45 km/h.

Die Fahrerlaubnis der Klasse A berechtigt nur zum Führen von Krafträdern mit einer Motorleistung von nicht mehr als 25 kW und einem Verhältnis von Leistung/Leergewicht von nicht mehr als 0,16 kW/kg, bis zum Ablauf von zwei Jahren nach der Erteilung.
Dies gilt nicht, wenn der Bewerber bei der Erteilung der Fahrerlaubnis das 25. Lebensjahr vollendet hat.

  • beinhaltet A1,M
  • ab 18/25 Jahre
  • keine Befristung der Besitzdauer
blogrezensionen
yankee5: Hamma

Hab mir das App geholt und in langweiligen Unterrichtsstunden ein paar Boegen gemacht :D hatte dann letztens meine Pruefung und hab dank dieser Software mit 0 Fehlern bestanden. Kurz gesagt...unbedingt kaufen, wenn man irgendein Fuehrerschein macht!!!
barney_stinson93: Geniale App

Habe am Montag meine Theorieprüfung problemlos mit 0 Fehlerpunkten bestanden. Der Lerneffekt ist durch die sehr anschauliche Fehlerstatistik sehr hoch und der größte Vorteil ist natürlich dass man überall unterwegs wenn man mal kurz Zeit hat lernen kann. Für alle Fahrschüler empfehlenswert!