Motorrad Klasse A Prüfung - Prüfungsfrage:

Gefahrenlehre
Grundformen des Verkehrsverhaltens
1.11.1.01-111

Wodurch kann eine gefährliche Situation entstehen?

Antworten:
  • Durch liegen gebliebene Fahrzeuge

  • Durch eingeschaltete Beleuchtung am Tage

  • Durch nicht angepasste Geschwindigkeit

iFahrschule jetzt laden
Klassenbestimmung:

Krafträder(Zweiräder, auch mit Beiwagen) mit einem Hubraum von mehr als 50 cm3 oder mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von mehr als 45 km/h.

Die Fahrerlaubnis der Klasse A berechtigt nur zum Führen von Krafträdern mit einer Motorleistung von nicht mehr als 25 kW und einem Verhältnis von Leistung/Leergewicht von nicht mehr als 0,16 kW/kg, bis zum Ablauf von zwei Jahren nach der Erteilung.
Dies gilt nicht, wenn der Bewerber bei der Erteilung der Fahrerlaubnis das 25. Lebensjahr vollendet hat.

  • beinhaltet A1,M
  • ab 18/25 Jahre
  • keine Befristung der Besitzdauer
blogrezensionen
pageUp-ffm: Phänomenal!!!

Das Programm ist spitze. wenn auch der Wortlaut mancher Fragen leicht abweicht (zur tatsächlichen TÜH Prüfung), ist das Programm die beste Vorbereitung für die theoretische Prüfung.
gangem73: Jeden Cent wert!!!

Geniale Software. Man kann überall lernen, ohne Fragebogen-Chaos. Hab in der S-Bahn damit geübt und die Prüfung mit 0 Fehlerpunkten bestanden. Eine empfehlenswerte Investition, auch weil sie günstiger ist wie die Fragebögen selber.