Motorrad Klasse A Prüfung - Prüfungsfrage:

Verhalten im Straßenverkehr
Warnzeichen
1.21.2.16-101

Zu welchem Zweck darf die Hupe außerorts benutzt werden?

Antworten:
  • Als Warnsignal

  • Als Rufzeichen

  • Als Überholsignal

iFahrschule jetzt laden
Klassenbestimmung:

Krafträder(Zweiräder, auch mit Beiwagen) mit einem Hubraum von mehr als 50 cm3 oder mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von mehr als 45 km/h.

Die Fahrerlaubnis der Klasse A berechtigt nur zum Führen von Krafträdern mit einer Motorleistung von nicht mehr als 25 kW und einem Verhältnis von Leistung/Leergewicht von nicht mehr als 0,16 kW/kg, bis zum Ablauf von zwei Jahren nach der Erteilung.
Dies gilt nicht, wenn der Bewerber bei der Erteilung der Fahrerlaubnis das 25. Lebensjahr vollendet hat.

  • beinhaltet A1,M
  • ab 18/25 Jahre
  • keine Befristung der Besitzdauer
blogrezensionen
Aaron8925: Mehr als sein geld Wert !!

3Tage vor Prüfung gelernt
felix Kruschardt: Vielen Dank

Lerne schon seit Wochen auf dem Weg von der Arbeit in der Bahn. Nach diesem Update müßte man noch nen 6.stern vergeben dürfen.... Diese App sollte Reference für andere sein, Sie setzt echte Qualitätsmaßstäbe..... Danke Du.