Motorrad Klasse A1 Prüfung - Prüfungsfrage:

Gefahrenlehre
Alkohol, Drogen, Medikamente
1.11.1.09-002

Kann die Fahrtüchtigkeit schon durch verhältnismäßig geringe Mengen Alkohol beeinträchtigt werden?

Antworten:
  • Nein, geringe Mengen Alkohol haben nie Einfluss auf die Fahrtüchtigkeit

  • Ja, auch geringe Mengen Alkohol können die Fahrtüchtigkeit beeinträchtigen

  • Nein, wenn der Alkohol zusammen mit Kaffee getrunken wird

iFahrschule jetzt laden
Klassenbestimmung:

Leichtkrafträder - Motorrad bis 125 cm3 und nicht mehr als 11 kW Motorleistung.

Bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres dürfen nur Leichtkrafträder mit höchstens 80 km/h gefahren werden.

Leichtkrafträder mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von mehr als 80 km/h dürfen von Inhabern einer Fahrerlaubnis A1 nur dann geführt werden, wenn sie das 18. Lebensjahr vollendet haben.

  • beinhaltet Klasse M
  • ab 16 Jahre
  • keine Befristung der Besitzdauer
blogrezensionen
amar badr jassem: Super gemacht.danke

Super gemacht.?
E30birdy: Super App wurde bloß noch besser

Also ich schreibe nie was aber muss sagen das ich anstatt fragebögen und Buch dieses app gekauft habe für mein Motorrad Schein und Sparte mir 90 euro. Ich habe überall lernen können und es war nicht langweilig wie Bögen ausfüllen. In der arbeit, aufn Klo, bei raucherpausen schnell 2 Prüfungen gemacht und naja ich habe 3 Wochen vor meine Prüfung in der fahrschul sowie im Programm immer 0 Fehler gehabt. Theorie hatte ich vor der Prüfer alle Bögen ausgab schon fertig und er dacht ich hätte ne Frage, lol. Dank dieses app habe ich bestens gelernt und die armen schweine ohne iPhone oder itouch tun mir richtig leid. 10 Sterne.