Motorrad Klasse A1 Prüfung - Prüfungsfrage:

Gefahrenlehre
Besondere Verkehrssituationen
2.12.1.07-208

Sie erhöhen Ihre Geschwindigkeit von 50 km/h auf 100 km/h. Wie verändert sich der Reaktionsweg entsprechend der Faustformel?

Antworten:
  • Er verdoppelt sich von 15 m auf 30 m

  • Er vervierfacht sich von 25 m auf 100 m

  • Er halbiert sich von 50 m auf 25 m

iFahrschule jetzt laden
Klassenbestimmung:

Leichtkrafträder - Motorrad bis 125 cm3 und nicht mehr als 11 kW Motorleistung.

Bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres dürfen nur Leichtkrafträder mit höchstens 80 km/h gefahren werden.

Leichtkrafträder mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von mehr als 80 km/h dürfen von Inhabern einer Fahrerlaubnis A1 nur dann geführt werden, wenn sie das 18. Lebensjahr vollendet haben.

  • beinhaltet Klasse M
  • ab 16 Jahre
  • keine Befristung der Besitzdauer
blogrezensionen
Simon P.: Top! ?

Geniale App, danke dafür :)
meloen24: Super Programm

Auf Anhieb mit 0 Fehler bestanden, super Lernhilfe :)